Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Stromausfall oder wie lange ein Vormittag werden kann...
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 01.08.2007 11:01
Letzte Woche war bei uns Stromausfall- mehr als 5 Stunden!!! Unsere Straße gehörte wohl zu dem Gebiet, welches als letztes wieder ans Netz geschaltet wurde. Gottseidank habe ich ein Handy mit Flatrate und konnte so wenigstens meinen Mann fragen, wo der Hauptschalter ist bzw. die Gemeinde anrufen, die mir sagte, dass es ein allgemeines Problem wäre.
Nun gut- die für den Tag angesetzte Hausarbeit fiel aus. das ist meist eine gute Beschäftigung für Paul, da er gerne hilft. Nachdem ich alles andere stromlose erledigt hatte, haben wir dann gespielt. Wobei er da auch nicht lange durchhält....
Wetter war sehr mies- Spaziergang bei Wind&Regen schied auch aus.
Kam dann auf die Idee, mit ihm einzukaufen. In der Stadt war ja wohl kein Stromausfall und er geht eigentlich gern mit in den Einkaufsmarkt....
Wenn da nicht das elektrische Tor vor dem Carport wäre, was Männe morgens, als er zur Arbeit gefahren war, wieder zugemacht hatte (da war noch "Saft" da...). Okay, Notschlüssel zum Entriegeln (wieder Mann angerufen) geholt und versucht, das Sch..ßding zu öffnen. Bei strömendem Regen und zur Belustigung der Nachbarschaft, die zu Viert aus der Haustür guckten, um wenigstens etwas Tageslicht zu sehen (bei denen gingen nämlich die elektrischen Rolläden nicht zwinker).. Die blöde Schraube bewegte sich keinen mm- und ist natürlich in Bodennähe, wo man so toll heranreicht.... Kind inzwischen an Terrassentür gestanden und "Maaaaaama-kommmmmmmen" gerufen...Zum Schluss habe ich den Notschlüssel dann noch gefetzt... Und musste daheim bleiben....Als Männe abends dann zum Kommentar wegen des kaputten Schlüssels anheben wollte, war aber ganz schnell Ruhe...
Paul und ich haben dann Höhle gespielt und ein kaltes Mittagessen verspeist- er mag sogar kalte Hipp-Gläschen (habe ich für den Notfall noch da) zwinker

Um 12.45 Uhr gab es wieder Strom- ich als erstes raus und Tor geöffnet. Als zweites Haare gewaschen und gefönt- waren die schmierig zwinker


epddwnb (wie so oft) zwinker

LG
Kristina


  Re: Stromausfall oder wie lange ein Vormittag werden kann...
no avatar
   semmerl
schrieb am 02.08.2007 16:59
wenns mal sch... läuft, dann so richtig, wa?

na, jetzt passt's ja wieder, oder?

alsdann liebe grüsse,




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020