Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Dunstabzug/Kamin
no avatar
   suse66
schrieb am 01.08.2007 09:03
Guten Morgen,

noch nicht angefangen und 1000 Fragen. Beim ersten Bau 1999 waren wir so unbedarf.

Wir haben ja eine offene Küche mit Kochinsel. Im Wohnbereich planen wir einen Kamin/Ofen, den wir evtl. erst später einbauen werden. Der Architekt hat jetzt gesagt, wenn man Abluft hat UND einen Kamin, dann darf man (vom Kaminfeger) nicht beides anhaben ohne ein Fenster geöffnet zu haben. DAs hat wohl etwas mit Kohlenmonoxid oder so zu tun.

Kennt Ihr das auch? Denn das wäre ja wiederum ein Grund GEGEN die Abluft und FÜR die Umluft. Dann müssten wir auch die Decke nicht abhängen.

Wisst Ihr noch, was bei Euch die Deckenabhängung extra gekostet hat? Bei uns sind das ca. 13 qm, die abgehängt werden müssen.

Lieben Dank und bis zur nächsten Frage!


  Re: Dunstabzug/Kamin
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 01.08.2007 09:20
Hallo,

wenn wir den Kamin UND die Dunstabzugshaube anhaben ohne für weitere Frischluftzufuhr zu sorgen, dann ist das Wohnzimmer ruckzuck zugequalmt. Ist uns bislang 2x passiert...Der Kaminbauer wußte das auch nicht; inzwischen baut er aber noch für den Kamin eine zusätzliche Luftzufuhr (ich glaube im Keller) ein. Man muss also nicht unbedingt ein Fenster öffnen, sondern einfach für genügend frische Luft sorgen. Fragt mal den Ofenbauer!


LG
kristina


  Re: Dunstabzug/Kamin
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 01.08.2007 09:27
Ja, das stimmt. Wir haben aber auch beides, aber Kaminofen und Dunstabzugshaube sind nie gleichzeitig an (allerdings haben wir keine offene Küche).

Sabine


  sprecht unbedingt mit eurem schornsteinfeger (schriftlich!)....
no avatar
   ** Ulli **
schrieb am 01.08.2007 09:55
... wir haben die situation auch (offener kamin und dunstabzugshaube) und bekamen deshalb vorgeschrieben, einen fensterkippschalter einzubauen. das ist ein kontaktschalter am küchenfenster, der erkennt, ob das fenster gekippt ist oder nicht. der schalter ist mit der dunstabzugshaube verbunden (vor den netzanschluss der dunstabzugshaube gesetzt) und bewirkt, dass ich diese nur anstellen kann, wenn das fenster offen ist.
kohlenmonoxid ist tödlich (und das ganz schnell), kohlenmonoxid ist geruchslos. deshalb gehen immer mehr schornsteinfeger dazu über, diese forderung zu stellen. ich würde mich da nicht nur auf die aussage des architekten verlassen, sondern wie gesagt das ganze schriftlich mit dem schornsteinfeger machen. denn nur der nimmt dir hinterher deinen kamin ab (oder eben nicht...).

lg, ulli smile


  Werbung
  frischluftzufuhr über die kellerdecke zum kamin haben wir auch - trotzdem musste der fensterkippschalter sein (ot)
no avatar
   ** Ulli **
schrieb am 01.08.2007 09:59
  Re: Dunstabzug/Kamin
no avatar
   lucky*3
schrieb am 01.08.2007 10:03
wenn ich mich richtig erinnere, haben wir das Problem so gelöst, daß es zusammen mit der Dunstabzugshaube eine Frischluftzufuhrleitung gibt, die automatisch Luft anzieht wenn der Abzug Luft rausbläst.

Das hat der Küchenbauer für uns so gelöst.


  Geht beides ohne Probleme, wenn....
avatar    Bina mit Giulia*12.01.03
schrieb am 01.08.2007 11:32
... Hallo Suse,
wir haben vor 4 Jahren gebaut, unser Schornsteinfeger kommt glaub ich sogar aus deinem Ort, der hat nur darauf bestanden das am Küchenfenster ein Teil angebracht werden muss, der die Stromzufuhr für die Dunstabzugshaube regelt, d. h. diese läuft nur wenn das Fenster mind. gekippt ist. Ist das Fenster zu, bekommt die Dunstabzugshaube keinen Strom. Das hat bei uns die ganze Straße so. Wir haben ja auch Küche, Esszimmer u. Wohnzimmer in einem, und einen Kaminofen. Ist also wirklich kein Problem. Abzugshaube mit Umluft hatte ich früher auch mal, aber würd ich nicht machen, das bringt nicht wirklich das Ergebniss wie eine Ablufthaube. Habe die dann letzlich gar nicht mehr angemacht.

LG
Bina


  Re: Dunstabzug/Kamin
avatar    Rica*
schrieb am 01.08.2007 11:48
Schließe mich Gabi an. Wenn ihr neu baut kann man eine Frischluftzufuhr einplanen und mit verlegen. Neue Öfen haben auch ne direkte Frischluftzufuhr.

Allerdings haben wir trotzdem sicherheitshalber diesen Kontaktschalter am Küchenfenster. Eben weil Kohlenmonoxyd so gefährlich ist!


  Re: Dunstabzug/Kamin
no avatar
   Emily
schrieb am 01.08.2007 15:39
Das stimmt. Wir hatten es in unserer alten Wohnung sogar mal, dass aus dem Ölofen eine Stichflamme kam, weil in der Küche der Dunstabzug an war...

Normalerweise ist das aber kein Problem. Wenn man einen Kamin- oder sonstigen Ofen einplant, ist eine zusätzliche Luftzufuhr eh nicht verkehrt. Unser zusätzlicher "Zug" geht in die Garage oder raus auf die Terrasse (wir sind im 1. Stock, unterm Wohnzimmer ist die Garage, nebendran Terrasse), ich weiß es jetzt gar nicht genau - jedenfalls ist einer da. Hat kaum was extra gekostet, weil von vorneherein mit eingeplant und ist sehr effektiv.

Was uns aber keiner gesagt hatte: Man darf einen Außen- und einen Innenkamin nicht zusammen an ein Kaminrohr hängen Ich bin sauer. Wir wollten nämlich innen den Kachelofen und draußen auf der Terrasse einen offenen Kamin für gemütliche Sommer- oder Herbstabende. Das haben wir erfahren, nachdem das Loch im Fußboden für den Kachelofen schon ausgespart war (unterm Kachelofen darf keine Fußbodenheizung verlegt sein...). Der Edelstahl-Außenkamin sieht eh schon aus wie eine Rakete beim Start - wäre da noch ein zweites Rohr, würde es schon fast an "Titanic" erinnern... Hätten wir das vorher gewußt, hätten wir den Kachelofen an eine ganz andere Stelle im Anbau gesetzt Ich bin sauer.

Nur so nebenbei - falls ihr auch was in der Art plant zwinker.


  Re: Dunstabzug/Kamin
no avatar
   semmerl
schrieb am 01.08.2007 19:17
hallo,
was du noch wissen wolltest war, was das so gekostet hat:
ich hab nachgeschaut, und in unserem angebot vom trockenbauer war die decke mit ca. 28 euro veranschlagt, inkl. material (rigipsplatten, schrauben, haken,...) zustand malerfertig - gespachtelt und geschliffen. (wir haben allerdings ein holzhaus gebaut, wo alle wände und decken innen mit gipskarton verplankt wurden).
wie der endpreis nun ist weiss ich nicht, soweit sind wir noch nicht...

lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020