Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Igel im Garten
no avatar
   suse66
schrieb am 31.07.2007 20:46
Guten Abend!

Eben haben mich die Nachbarn angerufen, wir hätten ein neues Haustier im Garten - ein Igel. Wir haben dann geschaut und er ist gemütlich unter einen Busch getrottet. Mich stört er da nicht, da hat er es auch sicher gemütlich und ruhig. Was macht man mit einem Igel im SOmmer? In einfach da lassen? Oder sollen wir ihn in den Wald bringen? Aber vielleicht hat er ja Familie bei uns im Garten.

LG


  Re: Igel im Garten
no avatar
   Lory
schrieb am 31.07.2007 21:02
Bei meinen Eltern im Garten wohnen seit Jahren schon Igel. Sie kommen jeden Abend auf die Terasse und trinken auch ein bisschen Wasser. smile
Sie stören niemanden und schlafen tagsüber in den Thujas, da kann man sie dann manchmal schnaufen hören.


  Nix,
avatar    Rica*
schrieb am 31.07.2007 21:09
Igel sind Selbstversorger und stören nicht groß!

Wir haben seit Jahren Igelfamilien im Garten. Sie Trinken Wasser aus den Blumentöpfen und fressen unseren Katzen die Brekkies weg grins

Aber sonst merkt man sie kaum!


  Re: Igel im Garten
no avatar
   Emily
schrieb am 31.07.2007 21:19
Ich kann mich den anderen nur anschließen. Achja - und ab und zu können sie recht laut werden, da verdächtigt man eher eine Horde Jugendlicher. Dass aus so winzigen, hübschen Tieren solche großen Geräusche kommen können LOL...


  Werbung
  Re: Igel im Garten
avatar    tvaettbjoern
Status:
schrieb am 31.07.2007 21:24
Auf jeden Fall da lassen.
Erstens sind sie extrem niedlich, stören Niemanden und
Zweitens futtern sie auch noch die Schnecken weg, also auch noch nützlich.

LG Imke


  Re: Igel im Garten
no avatar
   Sassi 25
Status:
schrieb am 31.07.2007 21:33
Hallo,

einfach lassen...
meine Eltern haben auch einen im Garten und der kommt jedes Jahr wieder und der ist kugelrund gefressen weil er den Katzen die Brekkis weg frisst.

LG sassi


  Re: Igel im Garten
no avatar
   Conny*
schrieb am 01.08.2007 19:41
Herzlichen Glückwunsch, das spricht für euren Garten.
Igor, den Igel haben wir auch. Ich krieg zwar immer einen Herzkasper, wenn er/sie durchs Gebüsch brechen, weil es sich anhört als wäre es (mindestens!) ein Elch, aber ich finde ihn einfach nett. Stört nicht und kommt abends immer mal vorbei.


  Re: Igel im Garten
no avatar
   henriette
schrieb am 01.08.2007 20:29
hallo,

lass ihn ganz in ruhe, undbitte niemals nicht milch hinstellen, das kann toedlichen durchfall geben.

beste gruesse und viel spass mit dem tier, aber vorsicht, igel sind extrem verfloht....

h.


  Re: Igel im Garten
no avatar
   NicoleH
schrieb am 02.08.2007 13:06
Hallöchen!

Der Igel ist selber gekommen, er wird auch selber wieder gehen - oder sich gemütlich bei Euch im Garten einrichten. Laß ihn einfach, er wird sich schon selbst versorgen.

Wir haben letzten Herbst ein Igelbaby aufgenommen, über den Winter gebracht und im Frühjahr in den Garten in ein Freigehege. Inzwischen ist er ausgewildert und unser "Anton" wie er hieß, hat seine "Antonia" gefunden und die Beiden sind glücklich und zufrieden.

Das einzige was unser Igel uns leider hier hinterlassen hat, war ein völlig verflohtes Eck im Garten. Das ist der einzige Nachteil an diesen Tierchen, da schließe ich mich Henriette an.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Beobachten Eures neuen Gartenmitbewohners

Nicole mit Bastian (geb. 31.01.04)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020