Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  glücksdaumen gebraucht:urlaubszeit ist mist ,wenn man auf nen dringenden termin bei gericht wartet...sehr treurig
no avatar
   Flöckchen
schrieb am 31.07.2007 01:25
is doch echt zum verzweifeln ... kann net mal einer die zeit vordrehn ?? sehr treurig

wenn wir schon so leiden bei der ganzen warterei.. wie ergeht es dann den kindern ;o((

kurzfassung:
freund hat 2 jungs (7 und 10), beide wollen zu uns ziehn und wir wollen sie auch gerne bei uns haben.. die mutter hat aufenthaltsbestimmungsrecht ( papa hat es abgetreten,damit endlich mal ruhe bei den kindern reinkommt, nachdem der älteste aus dem 3ten stock springen wollte).
kinder sehen beide elternteile gleich viel (14 tage rhytmus und ferien werden geteilt, mehr oder weniger.. weil mutter immer kinder bei meinem freund abgibt, wenn se lust hat.. oder keinen bock auf die kinder= sind mehr bei uns als bei der mutter)den rest der zeit (sonntags 17.30 uhr-freitags 12uhr)leben sie in einem internat... geht net anderes, weil es keine schule inner nähe ihres wohnortes gibt,die für sie gebraucht wird).

grundlagen sind alle erfüllt dafür bei uns zu wohnen.. selbst die schule is nur 300 meter weit weg und sie wären nach dem unterricht zuhause.. haben schon ein eigenes zimmer.. und und und.. was besonders wichtig ist: endlich mal ein geregeltes familienleben !!!

mal abgesehn von den anderen gründen (gesundheitlichebedenken,besuchsrecht,kleidung..usw) die eigendlich dem gericht schon langen müßten ,um den aufenthalts ort der kinder zu uns zu verlegen (wäre zu lang alles zu erzählen)..
desweiteren tollerieren wir zu gunsten der kinder "die von der mutter auferlegte kontaktsperre zum papa".. was schon seit über 2 monaten geht.. könnten gerichtlich dagegen angehn, nur dann haben die kinder wieder noch mehr stress.. also halten wir die füße still , es reicht schon was die mutter ihnen antut in der ganzen zeit, seit wir den antrag gestellt haben noch extremer ;o((

in der schulzeit konnten wir wenigstens einmal die woche mit ihnen telefonieren .. aber jetzt..
*seuftzt*.. mein freund is schon total fertig. ( muß dabei sagen.. kontaktsperre macht sie immer, wenn sie was will oder mein freund mal nicht springt wie sie will.. bis jetzt hat es immer geklappt und er hat nachgegeben.. aber diesmal gibt er net nach)

an jedem WE was ihm eigendlich gehört, fragt er trotz der gewissheit "ein nein zu hören"nach, ob es net doch geht.. glaubt mir das tut immer weh ;o((( besonders wenn die kinder immer fragen, wann sie zu uns dürfen.. und die mutter schlechtmachen tun wir nicht.. auf das nevieau lassen wir uns net runter....reicht wenn andere das machen ....

nun kommt im mom vom gericht nix (urlaubszeit)...richterin hatte gesagt sie versucht die regelung schnell zu bearbeiten ( haben eilantrag gestellt) und das wir vllt einen termin im august bekommen .... nun is bald august . und nix passiert ;o((.. wenn wir den termin bekommen, können wir davon ausgehn das der nach dem eintritt des briefes.. noch 3 wochen dauert bis er tatsächlich ist.. oder die mutter ihn net wahrnimmt nur um die sache noch mehr zu verzögern.. strafen sind ihr bei sowas egal .. machte sie bei der scheidung auch öfters.

besonders blöd is das hier die ferien schon fast vorbei sind .. und die da unten grade erst angefangen haben.. also wenn die jungs herkommen dürfen.. fehlen ihnen schon ein paar wochen unterrichtsstoff... was eh schon wegen dem "tiefschwäbischen dialekt" zu schwächen führen wird.. aber das scheint dem gericht egal zu sein *grummel*

seit dem die mutter ihre felle schon schwimmen sieht (jugendamt ist mehr auf unserer seite, internat auch, da kann sie mit plötzlichem versuch " die supermama zu spielen" auch nix mehr reissen) versucht sie halt noch andere sachen .. schulwechsel in eine andere schule"richtige behindertenschule" die garnicht auf die bedürfnisse der jungs passt.. nur weil wir halt die kinder nicht in ein internat stecken müssten=familienleben.. sie kopiert uns halt..
wäre sie vorher in der lage dazu gewesen sich um die kinder zu kümmern wie es sich für eine mama gehört, hätten wir den kindern den stress ersparen können und uns auch .. aber mein freund sagte so macht sie es immer, wenn sie das hat was sie will, bleiben die kinder wieder auf der strecke... nur das er nun, wo er über 400 km weit weg wohnt halt net immer dann für die kinder da sein kann ( zb anziehsachen schuhe und so ins internat bringen, oder wenn die kinder am ortsschild seiner mama rausgelassen werden und unangemeldet bei dieser vor der tür stehn ,sie abholen, obwohl es eigendlich das WE ihrer mama wäre.. usw...)
das alles geht halt net ... obwohl er es trotzdem versuchen würde, zum wohl der kinder

beste war die letzte woche...
seine ex weiß, das er an einer arbeitsmasnahme teil nimmt zur zeit , hatte er den kindern erzählt, das sie die daumen drücken sollen, das er da dann richtig arbeiten gehn kann( job hat er auch schon sicher).. die erzählten das natürlich der mutter.. seit dem fragt der große immer als erste frage, wenn er bei mama ist " papa wieviel verdienst du dann " ( muß dabei sagen kinder dürfen sonst nie von der mutter aus bei uns anrufen erst seit dem sie von der arbeit weiß und immernoch net, was er verdient).. schlaue leute wissen warum sie das wissen will *fg*, weil sie schneidet alles mit was er zu den kindern sagt, um es nacher gegen ihn zu verwenden..

so.. aufjedenfall hatte er auch kurz mit ihr (ex) geredet ,den einen tag und ihr gesagt, das er von 8-16 uhr arbeiten muß.. folge war :
der große rief donnerstag abends um 21 uhr von der oma (mama meines freundes) aus an ( sie durften diese die ganze zeit ,seit dem antrag, net besuchen) und fragte natürlich hoffnungsvoll " papa kommt du.. wir sind bis morgen um 19 uhr hier".. toll.. freitags mußte er arbeiten .. und nach der arbeit würde er eh net rechtzeitig da sein, weil er um diese uhrzeit locker 4 std bis runter braucht *denk.. hat se ja gut gerechnet die ex-frau.. nur um die kinder und den papa zu ärgern*.. der große verstand es aber dann auch nach einer lägeren erklärung das es nicht geht.
wir waren da schon traurig, aber es ging noch weiter.. freitags nach der arbeit rief mein freund natürlich die kinder an ( wer weiß wann er sie das nächste mal hört) und sprach mit ihnen ab.. kurz bevor se zur mama fahren (18.15 uhe ca)ruft er nochmal an um tüß zu sagen...
um 17,55 uhr ging bei uns das telefon " mama hat gesagt wir dürfen bis samstag um 12 uhr bleiben".. nun kannst du ja kommen".. *heul.. ich sag euch mein freund war fix und alle* ersten war er ko von der arbeit,2tens geld knapp und 3tens hatte er seinem neuen chef gesagt, wenn er samstags hilfe braucht er ist zu hause ( der hätte es zwar verstanden, wenn er trotzdem gefahren wäre, aber hinterlässt ja voll den guten eindruck),4tens die kleine und ich hatten uns so gefreut auf den besuch bei unserem neuen pferdchen(steht noch beim alten besitzer, weiter weg, weil es noch ein fohlen ist und noch seine mama braucht) und zu guter letzt, wenn er doch gefahren wäre, wäre er erst spätt angekommen, die kinder hätten schon ins bett gemußt und am samstag morgen wäre auch nicht viel zeit gewesen um was zu unternehmen... *grummel*.. keine ahnung ob einer die situation nachvollziehen kann.. wir fanden es zum kotzen ;o((
wir haben dann überlegt, wie wir es machen .. und sind dann darauf gekommen die ex anzurufen ( was von ihr nicht erwünscht ist).. nachfrage, ob die kinder vllt bis montag abend bleiben können ( hatten uns das so gedacht.. er fährt dann trotzdem runter.. nimmt die kinder mit zu uns,kinder können meinen geburtstag dann mitfeiern,montags geht er arbeiten und danach bringt er sie wieder heim).. ex : ne du spinnst wohl.. ich will die kinder bei mir haben.. mein freund erklärte ihr dann, das sie es den kindern dann erklären muß wieso net, weil beide nur noch am heulen waren ( verständlich, wenn man papa so lange net sieht)...
haben dann wieder bei den kindern angerufen und gesagt: geht leider net.. warum wird euch mama nacher sagen ...sie ruft gleich an , was dann auch nach langem warten der kinder um 22 uhr der fall war.. samstag 8.30 uhr rief sie aber bei oma wieder an ,da sagte sie dann auch gleich "ihr könnt bis samstag abend 19 uhr bei oma bleiben".. *gegen kopf hau".. hätte sie das net uns am telefon sagen können.. wann wären wir runter gefahren.. aber nein .. wie immer nur reine schickane gegen uns...wir haben das dann aber erst samstagmorgens9 uhr erfahren, als wir mit den kindern redeten ;o((

nebenbei erfuhren wir dann auch gleich, das die kinder mittwochs wieder bei der oma sind *toll* ok.. gut für oma und opa und die kinder, aber net gut für unser gefühlsleben.. naja ein vorteil hat die sache.. das bestätigt wiedermal, das sie die kinder "abschiebt" und alles immer kurzfristig macht....ohne dabei an andere zu denken

immerhin hatten die kinder einen schönen samstag.. sie nahmen ( mit kaputten schuhn, die schuhe die oma noch da hatten waren zu klein, und in dem kuhdorf bekam sie keine auf die schnelle) an einer art maraton teil.. *schade.. so wie oma erzählte wären wir gerne dabei gewesen ;o((* der große(10)is bei den erwachsenen mitgelaufen und hat den 20 ten platz gemacht..*sind so stolz*.. und der kleine war bei den kindern auch auf einem guten platz gelandet....naja.. immerhin waren wenigstens von der familie welche dabei zum anfeuern ;o((
mein freund hat als er das hörte gleich ganz stolz bei den kindern angerufen sonntags mittags.. und auch noch der ex davon erzählt... das es sogar in die zeitung kommt und sie sich doch auch eine besorgen sollte.. *finde das is normal, wenn man stolz ist*.. sie sagte darauf : ich krieg hier die zeitung net ( sie müßte 15 kilometer fahren mit dem auto) und gab genervt an die kinder das telefon ... ( in den ca 15 minuten wo er mit ihnen telefonierte,, schrie sie mindestens 4 mal die kinder an), obwohl diese beide am telefon saßen *kopfkratz*

naja.. wir haben eine zeitung.. der große ist auch mit bild drin.. und wir sind einfach nur stolz auf sie ;o)).. soll doch die ex machen was sie will.. beweisst nur mal wieder, wie viel ihr die kinder bedeuten....

montag wollte der große papa eigendlich anrufen, um zu erfahren auf welchem platz er gelandet ist.. aber anruf kam keiner.. und als wir es versuchten, ging keiner ran....

aber er sieht es ja am mittwoch bei oma.. wie gut er war ;o))

drückt bitte die daumen, das bald endlich der gerichtstermin ist.. das dies endlich ein ende hat.. die kinder glücklich sein können.. und alles was den kontakt zu beiden elternteilen dann angeht dann geregelt ist... wir gehn davon aus, das wir sie bekommen.. und wenn die richterin doch blind sein sollte, das dann wenigstens eine gerichtliche auflage für sie kommt, zum wohl der kinder.. so wie es war und ist kann es nicht weiter gehn ...

verlieren kann keiner.. es kann nur besser werden .. und wenn die jungs 14 sind, kommen sie eh zum papa.. nur in der zeit geht dann viel verlohren für ihre zukunft, die sachen die man evtl jetzt noch beheben könnte, wenn einem die kinder wichtig sind....noch faulen überwiegend milchzähne vor sich her... noch wäre eine op beim großen möglich an den ohren.. sehtests für ne brille würden net 3 jahre alt sein, schulische probleme können in einem intakten familienleben gefördert werden, was zu einem spätteren besseren beruf führt...und die psychischen schäden, die es jetzt schon gibt ,würden teils ganz verschwinden oder nicht noch verschlimmert werden .. weil jedes kind hat ein recht auf eine gewaltfreie erziehung....

also her mit euren glücksdaumen ;o))

gruß flöckchen ;o))


  Re: glücksdaumen gebraucht:urlaubszeit ist mist ,wenn man auf nen dringenden termin bei gericht wartet...sehr treurig
no avatar
   Djamila
schrieb am 31.07.2007 03:54
Oh, Flöckchen, Du bist ja ganz schön aufgewühlt. Ich kann Dir sehr nachfühlen, denn in meinem Leben gab es vor ein paar Jahren eine ähnliche Situation. (Das Gericht sprach dann meinem damaligen Lebensgefährten die Tochter zu) Ja
Ich hoffe, es dauert bei Euch nicht mehr sooo lange und die Sache klärt sich. Ist ja ganz schön nervenaufreibend. Doch jetzt schlaf erst mal gut, ich drücke solange die Daumen! zwinker






liebe Grüße


  Re: glücksdaumen gebraucht:urlaubszeit ist mist ,wenn man auf nen dringenden termin bei gericht wartet...sehr treurig
avatar    tvaettbjoern
Status:
schrieb am 31.07.2007 13:33
Oh man, da habt Ihr ja gerade Psychostreß pur.


das die Kinder zu Euch kommen

LG Imke


  Re: glücksdaumen gebraucht:urlaubszeit ist mist ,wenn man auf nen dringenden termin bei gericht wartet...sehr treurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.07.2007 19:21
die armen Kinder, das sind doch immer die,die am meisten darunter leiden...
dass es bald eine gute Entscheidung gubt!!

LG

Kiki


  Werbung
  Re: glücksdaumen gebraucht:urlaubszeit ist mist ,wenn man auf nen dringenden termin bei gericht wartet...sehr treurig
avatar    Tanti
schrieb am 01.08.2007 01:29


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020