Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kindergartenuntersuchungen gibt es in der ganzen Stadt (+Nachbarstädte) nicht und Schuluntersuchung macht das Gesundheitsamt kostenlos - im
no avatar
   SandraT
schrieb am 30.07.2007 21:44
KiGa mußte nur eine Kopie der letzten U abgegeben werden...

Eine Impfpflicht gibt es in D ja eh noch nicht - wozu also draufschauen - wissen die Eltern doch auch so, daß Impfungen fehlen und die Kinder werden trotzdem aufgenommen.

Und bisher weiß ich nur, daß bei einer Waldorfschule einige Kinder wegen Masern nicht kommen durften, weil sie nicht geimpft waren und viele krank.
Ansonsten ist das bisher doch noch Elternsache...

Gruß,

Sandra


  Re: 6 Euro für eine Bescheinigung?
no avatar
   katrina
schrieb am 31.07.2007 10:15
Also unser zukünftiger KIGA verlangt wohl auch solche Bescheinigungen aber ich weiß nicht, ob unser Kinderarzt da auch eine Gebühr für verlangt. Für den KIGA Eintritt hat unserem Kindergarten (oh Wunder!!!) übrigens die Kopie aus dem gelben U-Heft gereicht, eben mit dem Hinweis darauf, dass es beim Kinderarzt extra kosten würde. DAS fand ich ja mal nett!!!


  Re: 6 Euro für eine Bescheinigung?
no avatar
   Katja1981
schrieb am 31.07.2007 11:23
Ich musste für diese Bescheinigung auch 5 Euro zahlen.Allerdings brauch ich nichts für Gesundschreibungen zahlen,da wäre ich mittlerweile bettelarmHammer


  Die Folge ist, dass bie uns alle nur noch die Kinder mit Schnupfen OHNE Fieber krankmelden...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.07.2007 12:05
...dann können sie ohne Bescheinigung wiederkommen.

Die Folge DAVON ist, dass man mit einmal Windpocken im Kiga hat, obwohl komischerweise alle vorher nur SChnuupfen hatten.....


Mein Doch verlangt nix smile aber er ist auch ein Guter zwinker und er wird irgendwie schon an sein Geld kommen von den Kassen................. wer besch... werden will, wird es eben..... sorry....nach einigen Jahren im Gesundheitssystem bilde ich mir mal diese eigene persönliche Meinung über unsere Bürokratie.... Ich bin sauer

Was machen eigentlich die ganzen Hartz4 Leute, die dann bei Kleinkindern 4 mal im Monat je Kind ne Gesundschreibung a 6 Euro brauchen? Ich hab ne Frage Wer bezahlt die dann???


  Werbung
  Re: 6 Euro für eine Bescheinigung?
avatar    Melanie79
schrieb am 31.07.2007 12:45
Eben Katja eben, und ich werde es bald LOL

Greta das ist eine gute Frage. Ja

Das Problem hast du ja schon geschrieben. Viele haben das Geld einfach nicht um jedesmal die 5 Euro für die Gesundschreibung zu bezahlen, was bleibt denen denn anderes übrig, als dann zu sagen die Kinder haben keine Ansteckende Krankheit, ist ja eigentlich auch verständlich.

Naja, ist ja leider auch alles ne Auslegungssache. Manche Ärzte nehmens, manche nicht. Also entweder alle oder keiner smile

Mal sehn wie ich das in Zukunft dann handhabe. Ich werde wohl ein eigenes Gesundheitssparbuch anlegen, damit ich mirs auch immer leisten kann, die Kinder gesundschreiben zu lassen LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021