Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   Maksi
schrieb am 18.07.2007 09:47
Hallo !
Es ist schon wieder soweit. Die Haare von meinen Söhnchen sollten geschnitten werden.
Das erste mal hat es eine Friseurin geschnitten, das sind aber nun gerade mal 5 Wochen her - und nun schon wieder zum Friseur ???
Das wären dann jedes Mal zwischen 10 - 12 Euro und das alle 5 Wochen.
Aber selber machen ???
Wie macht ihr das ???
Dankeschön


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 18.07.2007 09:54
Wenn Du das kannst, warum nicht?
probier´s aus, erstmal vorsichtig.


Eine Bekannte von uns schneidet ihrem Mann und den Kindern die Haare und es sieht gut aus!


LG
Kristina


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
avatar    Piratin 69
schrieb am 18.07.2007 09:59
ich könnte das bei der langen Mähne meiner Kinder nicht, aber wir zücjhten auch und gehen nur ab und an zum Spitzen schneiden. Erster Haarschnitt war kostenlos und jetzt jeder Schnitt 7 Euro.


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   Jivette & Jungs
schrieb am 18.07.2007 10:10
Ich lasse schneiden. Kostet aber nur 5 Eur weil nicht geschnitten, sondern rasiert wird. Nur die Feinheiten werden dann noch mit der Schere erledigt.


  Werbung
  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
avatar    *kami*
Status:
schrieb am 18.07.2007 10:17
Nachdem ich ihr einmal das Pony geschnitten habe, bin ich schlauer und lasse schneiden. Nehme sie dann halt mit, wenn ich auch gehe und das reicht auch alle 3 Monate.... is aber auch ein Mädel, mit Zottelmähne. :D

Mein Neffe bekommt sie Haare immer vom Onkel mit dem Langhaarschneider rasiert... ist auch okay für nen Jungen und wenn sie dann sommerlich kurz sind, kann man ja auch ne Zeit wachsen lassen damit's im Herbst nich so kalt is grins

Hab mich allerdings bei Leia's letztem Friseurbesuch geärgert. Was ist an "Nur die Spitzen, auf keinen Fall was von der Länge weg" falsch zu verstehen?? Diese doofe Kuh hat ihr doch ein Pony gesäbelt und das noch nicht mal gerade sondern "modisch schräg" und es sieht furchtbar aus. Dabei hatten wir es fast geschafft alle Haare hinten zusammen binden zu können sehr treurig


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
avatar    Rica*
schrieb am 18.07.2007 10:23
Im Sommer alle 4 Wochen 7,5mm, im Winter alle 6 Wochen 13mm.

Für Mädchen nur bedingt geeignet LOL


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   Die Ungeduldige
schrieb am 18.07.2007 10:28
Ich schneide selbst, denn ich bin mir sicher, dass Schneiden lasen mich zu viele Nerven kosten würde smile, denn Lars würde bestimmt nicht sitzen bleiben.

Bei uns läuft es so: Lars bekommt eine Dose mir Smarties und Gummibärchen, von denen darf er dann während des Schneidens so viel essen, wie er kann, wenn er nicht kooperiert, ist die Dose weg und ich höre auf zu schneiden (war noch nie der Fall LOL). Hinterher putzen wir die Zähne. Ich brauche zum Schneiden ca. 4-5 Minuten.

Passenden Tag abwarten (stehen die Sterne günstig, Kind und Mutter gut drauf? smile) Kind auf den Hochstuhl oder den Tisch setzen, Handtuch ums Kind, alles hinrichten, dann Dose auf und go! Zuerst schneide ich im Nacken die "Grundlänge", dann die Deckhaare udn zum Schluss muss der Bartschneider meines Mannes her. Das klappt gut, wirklich verschnitten habe ich mich noch nie. Außerdem hat Lars sowieso nich ziemlich feine Haare, da sieht man eh nicht so genau, obs wirklich akkurat geschnitten ist.

Probiers aus, zum Friseur kannst du immer noch!

LG, Miri


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   himbeere
schrieb am 18.07.2007 10:51
Ja - sowohl bei meinem Mann als auch bei Malte.

Du brauchst: eine gute Haarschneideschere, einen feinen Kamm, eine Haarschneidemaschine (unsere ist von Tchibo).

Papa kommt zuerst dran - Vorbildfunktion. Dann Malte - im Sommer auf der Terasse, im Winter drinnen. Das ist die einzige Gelegenheit, zu der Malte fernsehen darf, damit er geradeaus guckt. Draußen muss Papa das Kind bespaßen, damit er still hält.

Ich schneide erst mit der Schere das Deckhaar auf ca. 2-3 cm. Dann mit dem Haarschneider hinten und die Seiten ca. 14 mm. Zuletzt mit der Schere die Konturen. Bei meinem Mann das gleiche Vorgehen. Hinterher gemeinschaftliches Duschen, Saugen oder Fegen. Das ist für Malte das Beste dran zwinker

Der Unterschied zum Salonschnitt ist nicht zu erkennen. Behaupte ich jetzt mal. Im Gegenteil, der Salon macht's mir bei Malte zuuu kurz, sieht aus, als wäre er beim Militär. Ich selbst kann das besser dosieren und außerdem nachschneiden, so oft ich will.

Auf diese Weise spare ich 25 € für Mann und Kind alle vier bis sechs Wochen - das ist doch ein Wort! Und kein Termindilemma, kein Betreuungsproblem usw. Und ganz ehrlich - das darf mein Mann jetzt nur nicht lesen - seine Haare werden immer weniger, aber ich soll Jahr für Jahr mehr für den Frisör zahlen - das sehe ich nicht ein grins

LG
Himbeere


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
avatar    Snoopy04
schrieb am 18.07.2007 10:51
Ich geh mit Robin zum Friseur. Am Montag war es mal wieder soweit. Den 6mm-Schnitt finde ich nicht so toll. Ab und zu schafft es meine Freundin (sie ist Friseurin), Robin die Haare zu schneiden. Er hat auch etwas schwierige Haare, sehr dick und 2 Wirbel. Ich bezahle immer 4,75€, was ich sehr günstig finde. Und wir müssen auch spätestens nach 2 Monaten wieder hin, weil die so wahnsinnig schnell wachsen.

Mal ein Vorher-Nachher-Vergleich:

Am Sonntag noch mit langen Haaren:


Und am Montag nach dem Friseur-Besuch:


Selber würd ich mich höchstens mal an´s Pony kürzen trauen.



  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   Die Ungeduldige
schrieb am 18.07.2007 11:04
LOL Mein Mann zahlt dem Friseur auch schon langsam Finderlohn und hat angefragt, ob ich sie ihm nicht auch selbst schneiden will.

LG, Miri


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   rosi.
schrieb am 18.07.2007 12:34
ich schneide sie den jungs und meinem mann selber,
die mädels lassen mich nimmer ( gehen aber auch nur 1-2 x im jahr zum friseur)

wir haben eine gute haarschneideschere und einen bart-/ langhaarschneider, und es fällt niemandem auf, das wir das selber machen, (hoffe ich zumindest zwinker )


rosi


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.07.2007 13:09
ich schneide Lara die Haare selbst
wenn sie sehr zappelt, siehts zwar manchmal auch so aus, als wenn Mama geschnitten hat, aber da muss sie durch zwinker
gerade beim Pony müsste man ja sonst alle 3 Wochen los
mit einer richtig gut geschliffenen Schere und der richtigen Ablenkung ist das gar nicht sooo schwer - aber ich schneide auch immer alles auf eien Länge, irgendwas mit Stufen oder so würde ich nicht machen

LG

Kiki


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 18.07.2007 13:22
Ich muss sagen, wir lassen den Kindern die Haare beim Frisör schneiden. Mia war erst 1x, da wird sowieso gezüchtet - die Spitzen wären mal wieder fällig. Leo und Noah gehen mit Papa mit, da geht dann alles auf einen Aufwasch. Die Buben sitzen von Anfang an wie die Einsen, da wird nicht gezappelt oder gezickt, sie sind es halt nicht anders gewöhnt. Was es kostet, kann ich gar nicht sagen, da es immer eine Gesamtrechnung gibt Ich werd rot

Es gibt aber auch Frisöre, die Kindertage haben oder Extratarife für Kinder anbieten, z.B. 3 € Grundpreis und dann ab 3 Jahren 1 € mehr pro Lebensjahr. Oder € 5,- als Kinderpreis. Würde ich mal recherchieren im Ort.

Ich habe nicht wirklich Talent zum Haareschneiden und ich will mir es nicht wochenlang ansehen müssen, wenn ich was vermurkse. Außerdem kann ich dann jemand anderen verantwortlich machen, wenn es nichts aussieht

LG


  Re: Haareschneiden bei den Kids - macht ihr das selber ???
no avatar
   sabine_mit_zwillis
schrieb am 18.07.2007 13:26
Meine beiden gehen zum Frisör.Und die lieben das, weil es da einen so schönen Autositz gibt.
Bei Michelle würd ich die Spitzen auch selber schneiden.Aber bei Steven trau ich mich nicht ran.Unser Frisör nimmt für Kinder bis 4 Jahren nur 2,-³€, egal was gemacht wird.Und für den Preis laß ich lieber machen.


  Wir lassen schneiden !
avatar    Lodo
schrieb am 18.07.2007 13:39
sonst würde Junior wohl sehr seltsm aussehen... LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020