Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  O.T. Schleimbeutelentzündung im Knie und Punktion
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 13.07.2007 13:24
HILFE!!!!

Gehöre zwar eher in ein Gesundheitsforum, aber ich muss es bei Euch loswerden!
Ich habe eine mega fette Schleimbeutelentzündung im Knie- tut zwar nicht weh, ist aber schon ein richtiges Ei...Woher? Keine Ahnung- Sport ist ja Mord und einen Unfall hatte ich auch nicht.

Muss punktiert werden- habe das schon 3 Wochen und war heute mal beim Doc.
Der überwies mich dann zum Facharzt- zum empfohlenen gehe ich aber nicht, weil der Privatpatienten zum 3,5 fachen Satz abzockt (spinnt wohl!- da muss ich einen schönen Batzen selbst zahlen) Nun suche ich einen anderen...

Habe tierische Angst vor dem Eingriff- lange Nadel im Knie usw...
Hat jemand damit Erfahrungen?

HILFE!!!!!

Kristina


  Re: O.T. Schleimbeutelentzündung im Knie und Punktion
avatar    tvaettbjoern
Status:
schrieb am 13.07.2007 14:10
Hallo,

na das ist ja ne schöne Bescherung. Prinzipiell ist so eine Punktion nicht schlimm, klar die Nadel ist lang ( einmal tief durchatmen hilft ), aber generell merkst Du den Einstich und dann ist es ein Druckgefühl.
Na der Punktion sollte die Flüssigkeit verschwunden sein. Sollte Dein Knie wieder dick werden und der Arzt will nochmal punktieren ( da ist man gerne mal dabei ), mahne ich zur Vorsicht, weil zuviele Punktionen ein Reizknie verursachen können, sprich das Knie wird immer wieder dick und regeneriert sich nur äußerst schlecht.
Deshalb sollte man nach einer fehlgeschlagenen ( was ich nicht hoffe ) Punktion über andere Methoden nachdenken, zB Physiotherapie etc

Gute Besserung und das wird schon Imke


  Re: O.T. Schleimbeutelentzündung im Knie und Punktion
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.07.2007 18:43
ich hatte mal eine Punktion des Schleimbeutels nach einem Unfall - bin per Rad mit einem Bus kollidiert
Das war zwar unangenhem, aber nicht wirklich schmerzhaft.
Ich habe vorher so eine betäubende Salbe auf die Einstichstelle bekommen und habe dann nur noch so ein Druckgefühl bemerkt, war wirklich nicht schlimm
Und ich bin echt ein Weichei in solchen Sachen

Aber wenn ich dir einen Rat geben darf - nicht hingucken!!!!!! auch schon beim Auspacken der nadel nicht - dann ist es nur halb so schlimm

LG

Kiki




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021