Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @Kindergartenmamis und Laufradfrage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.01.2007 12:11
Ich schleich mich mal kurz hier ins Forum ein...

Wir haben nun für Joshua ab Mitte März einen Kindergartenplatz bekommen und nun hab ich noch ein paar Fragen zur "Kindergartenausstattung":

- wo bekommt man denn heutzutage noch die stinknormalen Kindergartentaschen zum umhängen her ? Ich hab schon in ein paar Geschäften geschaut, aber überall gibts nur so kleine Rucksäcke.

- wo krieg ich passende Gummistiefel ? Wir haben zwar welche von Lidl, die auch von der Fußlänge her passen, aber irgendwie sieht es immer so aus als würde er sie gleich verlieren. Darin läuft er alles andere als gut, die will ich ihm nicht unbedingt in den Kindergarten mitgeben.

- welche Hausschuhe sind für den Kindergarten geeignet ? Zu Hause läuft er meist nur in Socken rum

- Laufradfrage: wir wollten ihm zum 2. Geburtstag ein Laufrad schenken. Welches könnt ihr empfehlen ? Metallrahmen oder eher Holz ? Welche Marke ?

Danke schonmal für eure Antworten


  Re: @Kindergartenmamis und Laufradfrage
no avatar
   Deborah
schrieb am 18.01.2007 12:31
Kindergartentaschen habe ich schon in Katalogen von Jako-o oder Kinderbutt gesehen, Du kannst ja mal auf der Homepage schauen. Gummistiefel gibt´s in jedem Schuhgeschäft, Hausschuhe ebenfalls, die beraten Dich dort gern. Die Hausschuhe sollten gut am Fuß sitzen, damit sie nicht so leicht verloren gehen. Bei den Laufrädern halte ich Metall für besser, wir hatten eins von Puky.

Grüße

Deborah


  Re: @Kindergartenmamis und Laufradfrage
avatar    Piratin 69
schrieb am 18.01.2007 13:12
Also:

1. Wir haben Rucksäcke für die Kids gekauft, finden wir praktischer und besser zu tragen für die Motten

2. Gummistiefel zu kaufen war für uns auch nicht gerade leicht. Wir haben dann etwas zu große von ESPRIT bekommen und den Tip einer Verkäuferin, dass wir dicke Stoppersocken darin anziehen sollen. So passen sie im Prinzip viel besser

3. Hausschuhe haben wir gute, aber Gott sei Dank preisreduzierte mit Klettverschluss gekauft, so können die Motten sie besser selber an - und ausziehen. Ausserdem laufen sie ja doch ein paar Stunden darin rum, so dass wir nicht so ganz billige haben wollten.

4. als Laufrad haben wir das Alu-Runbike von Ferbedo und sind super zufrieden. Es ist leicht, so dass die Kids es sogar selber tragen können, man kann die Lenkung einschränken, es hat eine Bremse(wobei das noch glernt werden muss) . ABER, es hat eine ziemlich hohe Sitzhöhe, also nur für die größeren Kids geeignet. Wenn Josh also eher zur kleineren Fraktion gehört, wäre das noch nicht so gut.

Liebe Grüße


  Re: @Piratin
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.01.2007 14:49
Hmmm, er ist 92 cm groß- wäre dann das Laufrad geeignet oder sollte er da erst noch ein Stück wachsen ?


  Werbung
  Re: @Kindergartenmamis und Laufradfrage
avatar    Feenmama
schrieb am 18.01.2007 17:23
1. Kindergartentasche: wir haben die von Lilliefee, eine "richtige" Kindergartentasche, müsste es also auch vom Hasen Felix geben

2. Gummistiefel haben wir vom Aldi, die kann man oben zubinden, halten bombenfest!

3. Als Hausschuhe haben wir Turnschläppchen mit einer festerren Gummisohle, sogenannte Kindergartenschläppchen. Können die kleinen einfach an und ausziehen, haben eine festere Sohle, damit kann man auch mal auf einen Legostein trappen ohne das es weh tut.
gibt es in allen Farben und kosten nicht die Welt.

4. Laufrad haben wir, aber sie fährt lieber mit dem Dreirad zum Kiga. Unser Laufrad ist aus Metall, unverwüstlich, und das muss es auch wohl sein. Hat schon ganz schön gelitten. Bekommen hat sie es auch mit 2 !


  Re: @Nicole
avatar    Piratin 69
schrieb am 18.01.2007 20:24
könnte gerade so passen, aber würde ich ausprobieren falls ihr das Laufrad in einem Fahrradladen findet.


  Re: @Kindergartenmamis und Laufradfrage
no avatar
   Titoune
schrieb am 18.01.2007 22:46
1. Ich würde auf jeden Fall einen Rucksack vorziehen. Eine Umhangtasche ist gefährlich, wenn andere Kinder dran ziehen z.B. Der Rucksack sollte wasserdicht sein.
2. Gummistiefel sind bei uns ziemlich überflüssig. Wenn es regnet oder richtig naß ist, gehen die Kleinen höchstens spazieren und sie haben jetzt auf jeden Fall wärmere Füße in den Winterstiefeln. Im Frühjahr sind die eher nützlich. Viel wichtiger ist eine Matschhose und im Winter eine warme wasserdichte Hose.
3. Hausschuhe mit harter Sohle, weil es im Badezimmer und auf der Toilette manchmal naß ist und welche die gut sitzen aber auch selbst an und ausgezogen werden können (mit Reißverschluß z.B.)
4. Wir schwanken noch...
.


  Re: @Kindergartenmamis und Laufradfrage
no avatar
   Katharina32
schrieb am 19.01.2007 14:11
Hallo,

wir haben gar keine Kindergartentasche, da es bei uns Brotzeit und Mittagessen im KiGa gibt und die Kinder kein eigenes Essen mitnehmen.

Gummistiefel haben wir derzeit auch nicht, sondern wasserfeste Winterstiefel sowie gefütterte Matschhose und Anorak.

Hausschuhe haben wir von Giesswein, die sitzen bei Amelie gut. Kosten allerdings ca. 30 Euro, schenkt bei uns die Oma.

Laufrad haben wir eines von Puky, hat Amelie auch zum 2. Geburtstag bekommen und damit fahren wir auch jeden Tag zum KiGa (Mama mit dem Fahrrad...)

Grüße

Katharina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020