Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
no avatar
   Annette und Maus
schrieb am 11.01.2007 13:28
hallo zusammen

ich muss für ca 15 personen ein kaltes buffet machen. wenn es geht, soll es viel fingerfood sein.

da darunter super tolle hausfrauen sind ( ok ich bin auch nicht so schlecht) will ich auch was besonderes machen und nicht den typischen nudelsalat ....

wer von euch hat das super mega leckere rezept und gibt es preis ??? was sind eure favoriten wenn wir so etwas macht ???

her mit euren super idee, die noch keiner kennt....

wusste nicht ob ich die frage im rezeptforum stellen sollte. hier lesen halt mehr mit. hoffe das ist ok.

lieben dank und liebe grüsse

annette


  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
no avatar
   Petra72Z
schrieb am 11.01.2007 14:23
Hi,

ich habe - gemeinsam mit meiner Schwiegermutter - mal schöne Häppchen für den Sektempfang nach dem Rigorosum meines Mannes gemacht. Er hatte zwar Bedenken, aber es war alles super schön und hat super geschmeckt - und war natürlich viel billiger als vom Partyservice.

Meine Favoriten waren Spießchen von oranger Honigmelone/ feiner ital. Salami/ Basilikumblatt oder der Klassiker als Spießchen - Melone und Parmaschinken.

Ansonsten ist ja auch noch kleine Mozarellabällchen/Basilikum/Cocktailtomate der Hit.
Weiter kann ich mich da leider nicht mehr erinnern - is schon so lange her.


  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 11.01.2007 16:58
Sehr schön sind kleine Canapees aus Gurke und Omelett:

1 lange Salatgurke, etwa 4 cm dick in 5-10 mm dicke Scheiben geschnitten
1 großer Bund frische Minze
Sesamöl zum Servieren

Für das Erbsenomelett
180 g Erbsen (TK oder frisch)
6 Eier
Salz, Pfeffer
Butter oder Olivenöl zum Braten

Omelett zubereiten (Erbsen garen oder auftauen), Eier in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und 125 ml Wasser verschlagen. Butter oder Öl 1-2 min. erhitzen, die Hälfte der Erbsen auf em Pfannenboden verteilen und die Hälfte der Eimischung sofort darüber. Omelett backen bis das Ei stockt. Lösen und auf einem großen Teller abkühlen lassen. Prozedur mit den restlichen Zutaten wiederholen.

Omelett in kleine Quadrate schneiden (oder kleine Kreise ausstechen). Gurkenscheiben auf einem Tablett anrichten mit mit Omelettstücken belegen. Mit je einem Minzeblatt un deinem Tropfen Sesam garnieren und servieren.

Was mir noch einfällt:

Crostini mit Tomaten udn Knoblauch (frisches Weißbrot rösten, mit Knoblauch enreiben und Olivenöl beträufeln. Mischung aus klein geschnitenen Tomaten und etwas Basilikum dazu auf dem Brot verteilen.

Kann man auch gut mit Leberpastete machen.

Sehr einfach: Crissini mit Parmaschinken umwickeln

Backpflaumen mit Speckstreifen (warm)

Das bekommst du schon hin!


  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
no avatar
   SunflowerCH
schrieb am 11.01.2007 17:03
hi annette

es ist jetzt nicht sooo das besondere, aber es gibt da 3 sachen, die uns unheimlich gut schmecken und auch immer viel lob einbringen!

1. getr. pflaumen im speckmantel mit salbei
2. brätröllchen
3. tortillasandwichs

alles geht ganz einfach!

1. kauf getrocknete, ENTSTEINTE pflaumen, wickle sie in 1/2 tranche bratspeck, 1 salbeiblatt aussenrum und dann auf einen zahnstocher aufspiessen. die spiesschen in einer gratinform ca. 20-25 min. bei 200° in den ofen! das salbeiblatt sollte knusprig sein.

2. nimm einen rechteckigen, bereits ausgewallten blätterteig und halbiere in der länge nach.
auf den teig legst du frühstückspeckscheiben und obendrauf kommt kalbsbrät. dann alles der länge nach aufrollen und in ca. 4 cm lange stücke schneiden! im oben backen.

3. kauf weiche weizentortillas. eine erwärmst du ganz leicht in einer bratpfanne, belegst sie mit einer mischung aus schinken und käsewürfeln (eine würzige, leicht schmelzende sorte) und wartest bis die füllung ein bisschen geschmolzen ist. wenn das passiert ist legst du einen 2. fladen obendrauf und drückst das ganze ein bisschen zusammen. evtl. 1x wenden.
danach über kreuz in 8 stücke schneiden, fertig!

weitere ideen: tramezzini, bruschetta, crostini, mit rohschinken umwickelte grissinistangen, oder..... ui, fällt mir grad ein... hab ich auch schon ewig nicht mehr gemacht, einen gespickten kohlkopf! dazu steckst du einfach alles mögliche auf zahnstocher und steckst diese dann rundherum in den kohlkopf bis dieser kaum mehr zu sehen ist. draufstecken kannst du z.b. käsewürfel, schinkenwürfel, cherrytomaten, salamiröllchen, oliven, etc.

na, ist da was für dich dabei? nun sag schon wann der anlass stattfindet, dann kommen wir auch zwinker!


  Werbung
  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 11.01.2007 17:12
Wir haben den gleichen Geschmack, wie ich sehe. Die Tortillas probiere ich mal aus. hach, ich muss auch mal wieder zum Essen einladen. Da bekomm ich richtig Lust.

LG


  Mozarella -Spieße
avatar    Feenmama
schrieb am 11.01.2007 17:55
auf Holz-Schaschlick-Spieße abwechselnd Cocktailtomaten, kleine Mozraellakugeln und Basilikum-Blätter aufspießen , etwas groben Pfeffer drüber ! Sieht echt toll aus und ist lecker!


  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
no avatar
   SunflowerCH
schrieb am 11.01.2007 18:18
ja, hab auch schmunzeln müssen, als ich deinen beitrag gelesen habe. war immer noch am tippen, als deiner schon raus war.

ich les hier fleissig mit, denn im april steht der 40. geburtstag meines göga an. da kann ich auch ideen gebrauchen!


  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
no avatar
   maralinga
schrieb am 11.01.2007 19:21
Hallo,

ich hätte noch folgende Tips:

a) Hähnchen-Wraps
Zutaten:
Hähnchenbrust
Tortilla-Wraps
Eisbergsalat
Honig
Senf

Hähnchenbrust anbraten und in Streifen schneiden, Honig und Senf zu einer Sauce verrühren, Wraps mit Salat belegen, Hähnchen darauf verteilen, Sauce darüber geben. Wraps zusammenrollen und in handliche Stücke schneiden. Ggf. mit Alufolie "Anfasser" darum wickeln.

b) Melone & Schinken
Zutaten:
mehrere Sorten Melonen
mehrere Sorten Rohschinken (Parma, Serrano, Holsteiner)
Grisini

Aus den Melonen mit einem Kugelausstecher Kugeln formen, verschiedene Sorten in ein niedriges Glas oder Tasse geben). Schinkenscheiben um die Grisini wickeln und in das Glas stellen.

Viele Grüße
Maralinga


  He ihr seit klasse
no avatar
   Annette und Maus
schrieb am 11.01.2007 20:04
@alle


ihr seit spitze

tausen dank....das hört sich doch super an...mmmhhh lecker.....

das darf mein mann morgen ausdrucken und dann gehts los

danke euch

liebe grüsse und einen schönen abend

annette


  Hört ma auf jetzt...
avatar    Nordsternchen
schrieb am 11.01.2007 20:06
ich krieg Hunger ! Wer lädt mich ein?


  Re: Tipps von den Profi Gastgeberinnen und Profi Köchinnen
no avatar
   Marion- Lina
schrieb am 12.01.2007 09:23
guck mal unter www.chefkoch.de - das ist meine Lieblingsseitesmile


  @sunflower
no avatar
   Annette und Maus
schrieb am 12.01.2007 12:17
hi liebe sunflower

der anlass dauert noch und ist erst im märz
aber planen ist ja bekanntlich wichtig

deine ideen sind toll...und auch all die anderen.......

aber was sind denn tramezzini ???
und der unterschied zwischen bruchetta und crustini ??

uhi....ich bin wohl doch keine gute hausfrau...grins

lg annette




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021