Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  zwar eine Babyfrage aber ggf. wisst Ihr auch noch was zwinker)
no avatar
   Sabine1973
schrieb am 09.01.2007 09:21
hallo ihr winken,

auch hier will ich die frage stellen.

stina bekam im kkh die nestle beba ha start nahrung. im kkh vertrug sie diese eigentlich ganz gut.
seitdem wir zu hause sind, hatte sie nur noch sehr , sehr festen stuhl. sie machte richtige feste würstchen und auch nur einmal
am tag.

meine hebamme zeigte ich eine windel. sie meinte, der stuhl wär viel zu hart und ich solle nun die aptamil comfort nahrung
nehmen. diese wär extra für eine lockerung des stuhls.
gut, seit freitag bekommt stina diese nahrung. samstags machte sie zum erstenmal richtige "babyknolle". seitdem ist wieder
feierabend sehr treurig. gestern z.b. hatte sie überhaupt keinen stuhl und heute morgen war ein fitzelchen in der windel. sie drückt wie wild und es kommt nichts....

wie lange dauert es eigentlich, bis der körper sich auf diese milch eingestellt hat ?
milchzucker wollte ich ihr nicht unbedingt geben, da die grosse darauf reagiert hatte.
was kann ich noch machen ?

ab 17 uhr hat stina unheimlichen hunger. ständig will sie etwas saugen. sie trinkt fängt dann an zu knatschen-ich nehme sie
hoch-ruhe-fängt wieder an zu saugen-knatschen..... dieses zieht sich bis so gegen 22 uhr hin.

ist dies bei euren mäusen auch so bzw. gewesen ???


  Na ja,
no avatar
   Mone + die M+M´s
schrieb am 09.01.2007 10:46
ich würde erstmal die Beba in Aptamil wechseln und das ausprobieren. Beba hat sehr viel Eisen, soweit ich mich erinnern kann und das macht Bauchweh bzw. Deine beschriebenen Symptome.
Mein Großer bekam auch Beba, der kleine vertrug es auch nicht.

Mone


  @Mone
no avatar
   Sabine1973
schrieb am 09.01.2007 10:51
hallo mone winken

seit vergangenen freitag bekommt stina die aptamil comfort nahrung.

kurze zeit später als ich das erste posting schrieb, machte sie dann auch endlich ihr geschäft. vom "kuck" her sah es auch ganz normal aus. wie babykackkack halt zwinker
trotzdem drückte sie sich wieder die augen aus dem kopf......


  Re: @Mone
no avatar
   Mone + die M+M´s
schrieb am 09.01.2007 11:04
Ups das hab ich überlesen. Also Apt. Comfort kenn ich leider nicht. Ich habe die ganz normale Aptamil Pre HA gegeben.
Vom Gedanken her würde ich sagen, gib ihr mal nebenher viel Wasser oder Fencheltee zu trinken.
DAs mit dem abends knatschen kenn ich: meiner hat sich abends den Bauch vollgetrunken und relativ schnell durchgeschlafen. Der brauchte das abends, damit er das durchhält. Wir haben auch bald jede Stunde fläschchen gegeben.

Mone




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020