Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  We survived.
no avatar
   Esda
schrieb am 30.12.2006 16:57
Ich wage mal zu behaupten, dass wir alle (aber auch wirklich alle) genesen sind. David hatte vorgestern nach mal nachgelegt.
Danke für eure guten Wünsche, die bewahrten mich vor der Spuckerei. Einer muss ja Wischen...

Das gesamte Bettzeug und alle Schlafanzüge und was man noch so als Schlafanzug anziehen kann, ist gewaschen. Böden und Bettgestelle wieder sauber. Der Teppich aus dem Kinderzimmer wird jetzt entsorgt. Dat Ding putz ich nicht auch noch...

Das neue Jahr kann also kommen!
Und wenn man was Postives an der ganzen Kotzerei sehen möchte:
Die ganze Familie hat über Weihnachten KEIN EINZIGES GRAMM zugenommen! Hurra! Toll, was?!?! grins

Euch allen wünsch ich, dass ihr gesund - und du, liebe Pey, noch schwanger! - ins nächste Jahr kommt!

Mädels, lasst es krachen! (Nicht unbedingt mit Böller, spart das Geld)


  nee, dieses Jahr lassen wir es krachen smile
no avatar
   Berenike
schrieb am 30.12.2006 18:31
Papa und Kinder wollen böllern und ein paar böse Geister gilt es hier schon zu vertreiben.

Schön dass ihr wieder gesund seid,

herzliche Grüße
B.


  Re: We survived.
no avatar
   Betti mit Kian und Mika
schrieb am 30.12.2006 18:42
Na das ist ja eine gute Nachricht. Nun fit und gesund ins neue Jahr! Ich drück euch fest und die Bilder schick ich Dir noch Ja


  Re: We survived.
no avatar
   Mori
schrieb am 30.12.2006 18:45
Puh, da habt Ihr ja echt ne Schlacht geschlagen... ich find EIN spuckendes Kind schon schlimm... aber glücklicherweise hatten wir erst einmal, und das auch nur kurz, das "Vergnügen".

Krachen lassen ... nuja, es wird - wie immer - sehr ruhig werden. Meinem Sohn werden wir abends ein bissel Musikantenstadl gönnen Zunge rausstrecken , Mitternacht wird geläutet ... und wahrscheinlich ist mein "aufgewecktes" Kerlchen da noch putzmunter.... wie letztes Jahr schon. Da ist er allerdings nach 5 min Feuerwerk-Gucken (wir LASSEN böllern, das reicht zwinker ) schlafend in meine Arme gekippt ... diesmal haben wir ein bissel Wunderkerzen und Leuchte-Zeugs gekauft (gar nicht so einfach - ist ja sonst hübsch auf die Böller-Familienpackungen verteilt, die ich nicht kaufen wollte...), das wird - hoffentlich unfallfrei - im Garten abgefackelt.

Pfannkuchen (andernorts "Berliner") gibt es auch nicht - da Papa der einzige wäre, der sie essen würde (ich darf nicht, Benedikt will nicht...). Mal sehen, vielleicht fällt mir noch was anderes Leckeres ein.

Euch ein schönes Silvester - und hoffentlich ein - wenigstens erstmal auf lange Strecke - gesundes Jahr 2007!!!

Mori


  Werbung
  Re: We survived.
no avatar
   lucky*3
schrieb am 30.12.2006 19:47
dann könnt ihr ja das Ende des Jahres gesund feiern!

Wir haben ein bischen Feuerwerk gekauft, nicht zu laut, eher Licht-Vulkane, römische Lichter und solche Sachen. Das schicken wir recht früh in den Himmer, allzu lange bleiben unsere Jungs nicht auf.


  Re: We survived.
no avatar
   Mimi und zwei Wunderzwucks
schrieb am 30.12.2006 21:46
Hey Herzele, das freut mich aber, dass ihr wieder wohlauf seid! Zum Glück bist du verschont geblieben, ich hab ja kurz vor der Afrikanerankunft mächtig gereiert und es ist ganz übel, wenn Muttern ausfällt. Ich wünsch euch von Herzen einen guten Rutsch! Und... bei uns wird geböllert, da freut sich der Lump schon wie Bolle grins

Grüßle von Mimi


  ICH lass es wirklich krachen...
no avatar
   himbeere
schrieb am 30.12.2006 22:42
Nochmal ein Jahr mit so vielen Krankheiten kann ich nicht gebrauchen. Also wird dieses Jahr, das bis auf die Geburt unserer Wundermädels wirklich sch... war, gebührend und auf Nimmer-Wiedersehen verabschiedet! Habe meinen Mann losgeschickt, um eine Packung Böller zu kaufen - ich glaub, unsere erste überhaupt. Aber das muss dieses Jahr sein.

Und nächstes Jahr will ich zu Weihnachten wieder was leckeres essen und trinken - KEINEN Zwieback und KEINEN Stilltee!

Schön, dass ihr's auch überstanden habt!

Himbeere


  Re: We survived.
no avatar
   Schlossfee
schrieb am 31.12.2006 07:34
Hallo Esda,

freut mich, daß es Euch wieder besser geht. Ich habe schon die ganze Zeit an Euch gedacht.

Auf ein gesundes Jahr 2007 -

Liebe Grüße

Schlossfee


  Liebe Esda,
no avatar
   Hasenmama "das Original"
schrieb am 31.12.2006 09:37
das klingt wirklich nach überlebt.

Auch Dir/Euch drücke ich feste die Daumen, dass ihr von grösseren Katastrophen verschont bleibt. Ein wenig Schnupfen kann euch schon mal treffen aber den Rest lasst einfach vorüberziehen und andere "hier herein" schreien.


Alles Liebe für das Neue Jahr
Karin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020