Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Genevieve und Antibiotika und Fotos
avatar    Feenmama
schrieb am 26.12.2006 17:22
Diese Barbie ist der Renner! Trotz des Playmobil-Traum-Schlosses ! Sogar mit ins Bett muß Genevieve , sie wird seit Heiligabend überall mit hingenommen Ohnmacht
Leider ist Lenia schon wieder total erkältet. Husten vom feinsten und grüne Schnoddernase.. und Notdienst hat mal wieder der Viehdoktor im Ort traurig
Ich war ja extra noch am Freitag bei unserem Kinderarzt, da Lenchen immer noch gehustet hat, und das nach 1 Woche Antibiotika.... Leider war nur die Vertretung da, ein 70 jähriger ehemaliger Kinderarzt, der sehr robust ist, der meinte : das ist doch nochmal nach einer Bronchities .... kam mir richtig blöd vor!

Nun ist aber auch die Schnoddernase wieder da. Und alles sitzt zu. Das ist doch nicht normal, oder? Also möchte ich morgen gerne noch wieder zum Kinderarzt. Hoffe nur, daß er diesmal selber da ist.
Ob der nochmal Antibiotika verschreibt? und wie lange darf man das eigentlich nehmen?
Lenia ist seit dem 5.12. krank. Mit Husten, danach Schnupfen, danach fibrige Bronchities und jetzt wieder Husten und Erkältung. Das kann doch nicht sein. Das muß doch wenigstens zwischendurch mal weg sein Ich hab ne Frage
Gesungen haben wir trotzdem...





  Re: Genevieve und Antibiotika und Fotos
no avatar
   shusl
schrieb am 27.12.2006 14:48
Ach, wie schön - und wie niedlich Eure kleine Prinzessin aussieht! Ich hoffe, es geht Ihr inzwischen besser.
Vielen Dank für die Weihnachtspost smile Meine Ma war zunächst ein wenig verwirrt, rief mich dann aber sofort an. Gestern konnte ich sie dann auch in Empfang nehmen. Danke! Und liebe Grüße zurück von Julian an Lenia smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020