Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  Leo hat Scharlach
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 09.02.2006 10:11
So, jetzt hat es uns zum ersten Mal mit Scharlach erwischt. Gestern legte Leo sich freiwillig nachmittags hin und schlief fast 1,5 h. Danach weinte er, weil er so halsweh hatte, Fieber war auf 38,6°. Kinderarzt war natürlich schon weg, also kurz mit dem Notdienst telefoniert. Ich habe ihm dann Nurofen gegeben, danach konnte er schon wieder Abend essen und auch gut schlafen. Heute morgen gleich zum Kinderarzt: Bingo! Streptokokken.

Leo ist heute schon wieder putzmunter, bekommt seine AB, seine Nasentropfen (Ohr ist auch rot, Schnupfen) und bei Bedarf sein Nurofen und darf am Montag wieder in den KiGa.

Hoffentlich geht dieser Kelch an den Babys und uns vorbei!

LG




  Re: Leo hat Scharlach
no avatar
   Syfani
schrieb am 09.02.2006 10:26
Fabian hatte ja schon oft Scharlach-Angina (vor Mandel-OP) und Nico hatte sich bei ihm nie angesteckt.
Also ist Hoffnung da!
Gute Besserung

Sylvia




  Re: Leo hat Scharlach
avatar    Tanti
schrieb am 09.02.2006 10:28
Oh wei - an Scharlach-Erfahrung mangelt es uns wahrlich nicht!!!!

Gute Besserung!!!! Gut, dass Du AB gibst!




  Mist...
no avatar
   Mimi und zwei Wunderzwucks
schrieb am 09.02.2006 10:32
..Scharlach ist pfui... mein Neffe hat das immer übel. Allerdings hatten die Ärzte da auch immer Schwierigkeiten, das richtige AB zu finden. Da scheint Leo mehr Glück gehabt zu haben. Weiterhin gute Besserung dem kleinen Mann und eine gute Abwehr für die kleinen Zwucks.

Grüßle von




  Werbung
  Re: Leo hat Scharlach
no avatar
   shusl
schrieb am 09.02.2006 10:47
Hoffentlich habt Ihr damit soviel Glück wie wir - Julian war ratzfatz wieder fit. Schon nach dem ersten Löffel AB war für ihn die Welt wieder in Ordunung. Nur das Antibiotikum hat ihn so aufgedreht, dass wir 10 heftige Tage und vor allem Nächte hatten.
Gute Besserung!




  gute Besserung...
no avatar
   Mo mit Kids
Status:
schrieb am 09.02.2006 10:59
..und die Kleinen müssen ja nicht immer alles mitnehmen, was die Großen mitbringen...
LG




  Re: Leo hat Scharlach
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.02.2006 12:20
Hallo Carolyn,

ihr lasst aber wirklich auch gar nichts aus.

Hoffentlich macht das jetzt nicht dei runde bei euch, ganz fest

Gute Besserung dem kleinen Mann.




  traurig
no avatar
   Cora & die Mädels
schrieb am 09.02.2006 12:52
...hatte ja auch gerade das Thema drohend über uns - aber war dann doch nicht!

Schnelle Besserung und Dir gute NErven!




  Re: Leo hat Scharlach
avatar    Rica*
schrieb am 09.02.2006 15:14
  Zur abwechslung mal das....
no avatar
   curly
schrieb am 09.02.2006 15:30
Na dann mal gute Besserung und das ihr verschont bleibt!




  Re: Leo hat Scharlach
no avatar
   Julia & Minis
schrieb am 09.02.2006 17:43
uiii...
hofentlich ist der "große" schnell wieder fit!!




  Re: Leo hat Scharlach
avatar    delamy
schrieb am 09.02.2006 17:45
hallo carolyn
wir wünschen gute besserung!! scharlach hat mich und delia während meiner ss flach gelegt und ich muss sagen, ich dachte eine normale angina schmerzt ... aber dies war um vieles schlimmer. das essen wird leon vielleicht besser kalt schmecken oder jog. und co aus dem kühlschrank ... hauptsache kühl und dünnflüssig.
beim scharlach ist es so, dass das ab die wirkung,zeigt, dass 24 nach der ersten einnahme die ansteckungsgefahr bereits vorbei ist.
liebe grüsse




  Fals es dich beruhigt....
no avatar
   Biene
schrieb am 09.02.2006 19:38
Finn hatte ja schon viermal Scharlach ...einmal war ich schwanger und das letzte mal vor 8 Wochen..... und niemand von uns hat sich jemals angesteckt..... Ich hoffe jetzt wo die Mandeln raus sind sind wir durch mit dem Thema grins... Gute Besserung




  Re: Leo hat Scharlach
no avatar
   himbeere
schrieb am 09.02.2006 20:07
Ach Carolyn, und ich habe so gehofft, dass ihr 2006 mal ein richtig gesundes Jahr habt! Aber es ist zum Glück ja noch lang... und kann nur besser werden.

Wir haben hier gerade auch ein Krankenhaus. Mein Mann hat die Influenza und 40 Grad Fieber. Mögliche Komplikationen: Hirnhautreizung oder Herzkranzgefäßentzündung (o.ä.). Nun kann ich nur noch beten, dass es Malte und mich nicht auch erwischt hat, es wäre ein Katastrophe für die Zwillinge.

Leo erstmal von Herzen gute Besserung - und dir: Kopf hoch!!!



Himbeere




  Re: Leo hat Scharlach
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.02.2006 20:45
ihr nehmt auch alles mitstreichel

dann mal gute besserung das er am montag wieder in den kiga darf! und das ihr anderen verschont bleibt!

bibu






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020