Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
no avatar
   Biene
schrieb am 09.02.2006 09:44
Ich habe es schon am Sonntag gemerkt als wir aus dem KH entlassen wurden und die Anspannung abfiel...... Die Woche KH mit Ängsten Sorgen und ohne schlaf hat mächtig spuren hinterlassen...... Zu Hause war es ok aber mein Man hat sich nicht wirklich überschlagen in der Woche ( wo ist der Sack ???? ) Seit Montag geht er wieder arbeiten und ich steh hier mit zwei " Traumatisierten Kids " DEr eine hat noch schmerzen ist anhänglich weinerlich .... langweilig nervig ... das ganze Programm.... an dem kleinen ist die Woche ohne Mama auch nicht spurlos vorbei gegangen ...... auch er klebt nur an meinem Körper fremdelt.... is knatschig kriegt Zähne...... Ich kan mich mit keinem von beiden beschäftigen ohne das der andere knatscht.... Hier sieht es aus wie nach einem Bombenangriff..... wenn Jan mal nicht knatscht dann räumt er Schränke aus ... zieht sich überall hoch und läßt sich fallen....da er ja nicht sitzen und krabbeln kann ... fällt er um wie ein Brett und brüllt wie am Spieß............... Ich habe nicht den hauch von Zeit für mich.......... heute Nacht war erst der eine eine Stunde wach ... dann der andere...... Mein Mann ist ab heute wieder geschäftlich unterwegs bis einschl . Samstag .......... heute Abend geht er ins Musical mit den neuen Kollegen...... Heute morgen war ich kurz vor einem hysterischen Zusammen bruch sehr treurig ..... Meine Mutter die Finn früher ab und an mal genommen hat ... nimmt ihn jetzt kaum noch und schon gar nicht zwei Kinder.... so das ich wirkich niemanden habe der die Kids mal nimmt...... Ist mir ein Rätsel wie ich das bis Samstag schaffen soll.... sollte die HNO Ärztin morgen kein grünes Licht geben das Finn nächste Woche wieder in den Kiga gehen kann.... nehm ich mir nen Strick.... sehr treurig Danke fürs lesen.... ich mag nicht mehr.... sehr treurig sehr treurig




  oh je..
no avatar
   Mo mit Kids
Status:
schrieb am 09.02.2006 09:52
dann mal viel Nervenstärke.... und vielleciht hast Du ja eine Freundin die ausnahmsweise mal ein Kind nimmt....
knuddel




  oje,...
no avatar
   resi
schrieb am 09.02.2006 10:25
..helfen kann ich dir nicht wirklich

....auch das ist eine Phase, die vorbei geht...

Hilft auch nicht, gell.

Fühl dich gedrückt, mach beiden Kindern den Fernseher an, dann gibt bestimmt einer mal Ruhe.

Ist nicht der beste Rat, aber ich bin manchmal sehr froh über die Glotze.




  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
no avatar
   Syfani
schrieb am 09.02.2006 10:31
so eine blöde Situation!!!!!!!!!!!!!!
Also, ich wäre sauer, wenn dein Mann dann noch in genüsslicher Runde ein Musical anschaut, das würden in der Situation meine Emotionen einfach nicht vertragen.
Er hatte eine Woche lang "nur" ein Kind, und du hast ein kranken und ein zahnendes Kind, und noch den Haushalt.
Du musst dir jemanden holen, ja, lad eine Freundin ein, die dir hilft.
Kann deine Mutter denn nicht wenigigstens zu dir kommen und dich etwas unterstützen??

Es geht vorbei, es geht vorbei...............

Trostdrücker
Sylvia




  Werbung
  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 09.02.2006 10:38
Oh biene, das kenn ich gut. Im November hatten wir ja auch so ein Tief, alle Kinder krank, mit Noah ins KH, ich auch krank - ich war am Ende.

Was mir geholfen hat: Such dir Unterstützung. Wenn deine Mutter nicht hilft, von extern. Ich habe mich hier an eine Babysitter-Vermittlung gewandt, man kann auch nach privaten Aushängen suchen. Ich hatte innerhalb von 3 Tagen einen Babysitter, der 2x die Woche für 4 h vormittags kommt und mir die Zwillinge abnimmt. Das entspannt mich total, da ich dann mal wirklich Zeit für mich habe. Außerdem haben wir eine Putzfrau, die 1x die Woche kommt.

Sieh zu, dass du mal raus kommst. Auch wenn die Kinder jammern. Ich bin seitdem wieder viel belastbarer udn den Kindern tut es auch sehr gut, denn eine grantige Mutter, die am Limit läuft, ist ja auch für die Kinder übel.

Auch, wenn es Geld kostet: Leiste dir diesen Luxus. Sonst gehst du auf die Hunde! Seit ich das habe, läuft hier alles wirklich entspannter.

Und das dein mann ins Musical geht: Da hätte ich einen hysterischen Anfall bekommen. Der Typ amüsiert sich (natürlich nur für die Firma - eigentlich leidet er ja an diesem Abend schrecklich und wäre viel lieber bei dir, schreiende, jammernde Kinder trösten) und du kannst sehen, wie du die STellung hälst. Den Sack!

Alles Gute!




  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
no avatar
   shusl
schrieb am 09.02.2006 10:51
Auweia. Komm aufn Arm!
Julian ist eben für 2 Stunden in den Kindergarten gegangen, er ist noch schlapp und müde, wollte aber unbedingt hin. Heute Nacht hatte er nur einen heftigen Hustenanfall, ansonsten hat er ganz gut geschlafen. Dafür huste ich jetzt bis zur Atemnot, hab schon mein Spray wieder rausgekramt. traurig Du siehst, wir wären nicht wirklich gute Besucher/Helfer, wenn wir uns durch die Schneeberge, mit denen wir über Nacht beglückt wurden (und die ich eben röchelnd weggeschaufelt habe), zu Euch durchkämpfen würden...
Viel Kraft und Geduld!!!!!!




  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.02.2006 12:29
Och Biene, fühl Dich mal gedrückt.

Ich kann mich nur Carolyn anschließen, versuch es mit fremder Hilfe.

Als Leon noch kleiner war und nicht unbedingt pflegeleicht, da hatte ich auch alle 14 tage eine Putzfrau.
Die hat dann wirklich hier mal richtig Ordnung gemacht und ich habe ihr auch die gesamte Bügelwäsche überlassen.

Und so ein Babysitter ist ja auch schon hilfreich wenn er Dich nur unterstützt.
Also jetzt zu Anfang kannst Du ja auch erst mal dabei bleiben bis die Kids sich dran gewöhnt haben.
Aber wenn meine Schwester hier ist und Leon bespielt, dann sitze ich meistens vor dem PC und entspanne mich sonst wie.
Die Tatsache, daß man nicht alleine ist, hilft schon.

Ach und Deinem Mann würde ich allerdings auch sehr kräftig in den Allerwertesten tretten.
Aber das müsst ihr natürlich unter euch regeln




  Ach Biene!
no avatar
   Cora & die Mädels
schrieb am 09.02.2006 12:55
...das ist hart!!! traurig

Hoffe, daß sich irgendwas auftut, mit dem Du nciht gerechnet hast und es dir eine Hilfe ist

ansonsten kann ich von hier einfach nur mal knuddel machen




  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
avatar    Rica*
schrieb am 09.02.2006 15:17

Auwei

Kannste nicht mal ein Kind ner Freundin geben oder so?

Das Du mal ein bißchen Ruhe kriegst!

Oder wirklich ein Babysitter!




  @ ALLE ......
no avatar
   Biene
schrieb am 09.02.2006 19:00
Lieben Dank ..... habe den Tag gut überstanden ..... habe mir gelbe Tulpen gekauft und schon Schmetterlinge ins Fesnter gehangen LOL........ mein Göga muss ich bezügl. des Musicals in Schutz nehmen .... da war nix dran zu rütteln ... er fängt am 1.03 eine neue Stelle an und das ist eine Einladung vom neuen Chef..... damit mein Mann seine zukünftigen Mitarbeiter kennenlernen kann.....Da kann man nu wirklich nicht nein sagen....
Liebe Grüße
Biene ( die vor neid mit grünen Flecken erschöpft zu Hause sitzt )




  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.02.2006 20:48
streichel komm mal auf´n arm!

ich schicke dir jedemenge kraft das die zeit bis samstag wie im flug vergeht und die zähne bald da sind, die schmerzen weniger werden und die ladestation in greifbare nähe kommt!

Kuss

bibu




  Re: AKKU ist Leer und keine Ladestation in Sicht *jammer*
no avatar
   Conny*
schrieb am 10.02.2006 09:46

Ich puste dir eine Runde Kraftpillen rüber!
*tröst*






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020