Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Impfung
no avatar
   ninek
schrieb am 07.05.2021 22:51
Ich kann dich so gut verstehen - mir geht es genauso.

Bin auch Prio 3 wegen Vorerkrankungen und warte, warte, warte. Hier in Bayern kann man nicht mal nach Terminen suchen, man muss warten.


Ich stehe bei 8 Ärzten auf der Warteliste und warte auf einen Termin. Meine Frauenärztin impft nicht, einen Hausarzt hab ich nicht, im Ort stehe ich auch auf der Liste. Wohne an der Grenze zu bawü, sodass viele meiner Fachärzte im falschen Bundesland sind. Am Dienstag kriegt mein Kater eine Impfung, vielleicht frag ich mal beim Tierarzt nach.....

Es macht so mürbe und die Diskussionen, wer was darf, führt doch nur noch mehr zu Vordränglern, die auf einmal pflegebedürftige Angehörige haben. Und ich will keine Lockerungen oder irgendwas, geht ja meist auch mit Test. Ich will nur nicht sterben.

Nächste Woche soll wieder Schule sein, ich hab jetzt der Schule geschrieben, das meine Tochter zu Hause bleiben soll, solange ich nicht wenigstens eine erste Impfung hab (oder die Inzidenz sehr gering ist).


Ich drück dir fest die Daumen!
LG, Nine


  Re: Impfung
no avatar
   Poldi91
schrieb am 08.05.2021 07:24
Klapper die Ärzte ab. Die impfen außerhalb der Priorisierungsliste. Ich (NRW) habe vor zwei Wochen einen Termin für gestern beim Hausarzt zum impfen bekommen. Ich habe Asthma und Bluthochdruck.

Versuch es einfach, verlass dich nicht aufs Impfzentrum. Das ist bei uns hier auch totales Chaos mit dem Impfzentrum.


  Re: Impfung
no avatar
   Nathalie nn
schrieb am 08.05.2021 08:01
Wenn Du an der Grenze zu BaWü wohnst kannst Du unter Umständen auch dort in ein Zentrum
Lässt sich über die 116117 buchen
Impftourismus zwischen den Bundesländern gibt es auch probiere es einfach


  Re: Impfung
no avatar
   lucky*3
schrieb am 08.05.2021 09:54
ja, bei älteren Leuten, da können die einfach das Alter bestätigen über den Personalausweis.

Aber wenn eine Krankheit der Grund ist, z.b. eine coronare Herzerkrankung oder Asthma, dann bestätigt das der Hausarzt.


  Werbung
  Re: Impfung
no avatar
   Mond69
schrieb am 08.05.2021 22:02
Hallo,

ist in Sachsen genauso. Formular vom Pflegenden für 2 Komtaktpersonen ausgefüllt und unterschrieben. Dazu Kopie von dessen Personalausweis. Beides reicht für eine Impf berechtigung aus. Ich (52) habe gestern dadurch die 2. Biontech bekommen. Wäre jetzt eh aufgrund meines Rheumas an die Reihe gekommen.
Die Formulare findet man auf sächsischem Seite auch nur durch suchen.
VG


  Re: Impfung
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 10.05.2021 15:42
Zitat
Poldi91
Klapper die Ärzte ab. Die impfen außerhalb der Priorisierungsliste. Ich (NRW) habe vor zwei Wochen einen Termin für gestern beim Hausarzt zum impfen bekommen. Ich habe Asthma und Bluthochdruck.

Versuch es einfach, verlass dich nicht aufs Impfzentrum. Das ist bei uns hier auch totales Chaos mit dem Impfzentrum.

Bei mir (auch NRW) war es genau anders herum. Ich habe auch Asthma und stand beim Hausarzt auf der Warteliste, aber die impfen immer noch „an den schweren Fälle“. Ich habe, nachdem ich die Bescheinigung vom Lungenfacharzt hatte, sofort einen Termin beim Impfzentrum bekommen. Ich glaube, das war einfach Glück, denn im Moment gibt es dort gar keine Termine... mein Mann ist Lehrer am Berufskolleg. Eigentlich sind jetzt auch „sonstige Lehrer“ impfberechtig. Heute morgen habe ich beim Impfzentrum angerufen, da sagte man mit, sonstige Lehrer seien Lehrer von Haupt- Real- oder Gesamtschulen bzw. Gymnasien. Berufskolleg gehöre da nicht dazu 🤔 ganz ehrlich, da blickt doch keiner mehr durch...


  Re: Impfung
no avatar
   kathie2120
schrieb am 11.05.2021 07:03
Ich kann deinen Frust gut verstehen, bin hier gefühlt auch eine der letzten, die noch nicht geimpft ist.
Allerdings glaube ich das ist nur subjektive Wahrnehmung denn nach Zahlen sind gerade mal 30% der Bevölkerung geimpft,
mit dem Großteil habe ich offensichtlich keinen Kontakt (oder die werden ausgeblendet, so wie die Kinder, die noch garnicht geimpft werden dürfen).

Die Angabe als Kontaktperson wird inzwischen gerne genutzt um sich in der Reihenfolge nach vorne zu schieben (ich vermeide jetzt mal das Wort drängeln).
Das nutzt aber nur denen, die damit in der Prio nach oben rutschen. Davon gibt es keine einzige verfügbare Impfdosis mehr und jeder sollte sich klar machen, dass seine Dosis aktuell eben jemand anderem vorenthalten wird, der jetzt eben länger warten muss und es vielleicht dringender bräuchte.
Das ist im Einzelfall vielleicht kein Thema, aber das ist jetzt sowas wsa "jeder" macht und dann wird es ärgerlich. zumindes für die, die ehrlich sind und weiter warten und in der Warteliste immer wieder nach hinten rutschen.

In Bayern sind aktuell ca 1,2 Mio Menschen in Prio 3 und warten, die Vorhersage (nach den zugesagten Lieferungen) ist ein Termin im Mai... also absehbar.
Aber das ist nur eine Prognose. Ich habe mich beim Impfzentrum registriert und die scheinen da einen Zufallsgenerator zu beschäftigen. Viele mir Bekannte mit Prio 3 und Erkrankungen warten, mein Mann als IT Fachkraft mit Führungsposition hat die erste Impfung vor 2 Wochen bekommen.
In Bayern kann man keinen Termin buchen, bevor man nicht aufgefordert wird dazu. Nachtschichten also sinnlos.

Parallel dazu habe ich noch bei einer Ärztin nachgefragt, die hat mich zwar auf die Warteliste gesetzt aber auch schon mit dem Hinweis "beim Impfzentrum geht es vermutlich schneller". Frauenarzt wurde mir auch schon empfohlen, da habe ich aber noch nicht nachgefragt, so verzweifelt bin ich noch nicht.

Die täglichen Berichterstattungen mit "Lockerungen" für Geimpfte machen das Warten aber nicht einfacher, auch wenn ich von diesen "Lockerungen" derzeit nichts brauche und auch nicht nutzen würde. Aber man kommt sich doch irgendwie vor wie ein Mensch 2. Klasse.


  Re: Impfung
no avatar
   ninek
schrieb am 12.05.2021 10:48
Impfzentrum in anderem Bundesland ist wohl hier nicht möglich, aber zwei meiner Ärzte haben mich in bawü auf die Liste gesetzt. Einer ist unser Kinderarzt. Ich hoffe und warte weiter....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021