Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Will einfach nur noch weg
no avatar
   Hasenfreund 🐰
schrieb am 04.04.2021 15:19
Hallo
Ich bin 15 und lebe mit meiner Schwester bei meinen Vater. Meine Eltern sind geschieden .
Wie ihr vielleicht in meinen Namen erkennt bin ich Hasen Freund . Ich kann keine Essen und hätte es am liebsten wenn niemand sie essen würde . Bei uns in der Familie haben wir deswegen eine Vereinbarung , dass es Hasen nur zu Weihnachten gibt . Doch jetzt meinte Mein Vater öfter Hasen zu holen zum Essen . Weil ich es nicht einsehe habe ich beschlossen ein hungerstreik oder gengerel zu streiken . Mein Vater hält nichts davon und will wenn ich nicht aufhöre mir den Kontakt mit meinen Freunden verbieten . Da ich nicht mit meinen Streik aufhören will solange wir nicht wieder bei der Vereinbarung sind. Mit meinen Vater kann man darüber nicht reden, da er meint das ich mich zu sehr reinsteigere und es einfach nur als Fasse sieht . Eine Schwester ist dabei auch keine Hilfe . Sie und mein Vater machen sich darüber lustig . Ich kann und will hier nicht länger sein . Will aber auch nicht zu meiner Mutter oder ins Heim/ Betreutes Wohnen . Ich will einfach weg und nie wieder kommen


  Re: Will einfach nur noch weg
no avatar
   himbeere
schrieb am 05.04.2021 11:06
Hallo Hasenfreund, du bist in diesem Forum nicht richtig. Hier kannst du Beratung bekommen: [jugend.bke-beratung.de]


  Re: Will einfach nur noch weg
no avatar
   Tyleet
schrieb am 05.04.2021 11:34
Hallo Hasenfreund,

ich verstehe dich knuddel
Ich liebe die süßen Langohren auch total. Wir haben selbst welche. Natürlich nur zum Beobachten und Streicheln.

Generell finde ich es nicht in Ordnung, einem Kind/Jugendlichen bestimmte Speisen aufzuzwingen.
In meiner Familie, in der ich aufgewachsen bin, mag glücklicherweise niemand Kaninchen- oder Hasenfleisch. Dafür andere Dinge, die ich nicht mag. Eisbein, Kutteln, Zunge etc. Für mich und gegebenenfalls auch meine Schwester wurde dann extra eine Kleinigkeit gekocht.
Wie ist es bei dir? Kannst du dir denn selbst etwas kochen? Notfalls ein belegtes Brot...?

Leider ist es so, dass Kaninchen in unserer Gesellschaft nicht „nur“ zum Liebhaben gehalten werden. Das tut mir ebenfalls sehr leid. Es lässt sich jedoch nicht ändern. Würden wir bzw. einzelne Familienmitglieder hier auf Kaninchenfleisch bestehen, wäre mein Ansatz folgender: Kaninchenfleisch okay, aber aus möglichst artgerechter Haltung. Also keine Buchtenhaltung und natürlich erst recht nicht aus der Kaninchenmast. Wir wohnen ländlich und daher weiß ich, dass es immer mehr Züchter gibt, die ihre Tiere artgerecht in Gehegen, mit artgerechter Fütterung, halten. Kostet natürlich ein paar Euro mehr (und führt vielleicht dazu, dass man dieses Fleisch dann weniger oft konsumiert zwinker ). Man muss manchmal leider noch ziemlich nach solchen Züchtern suchen, aber es gibt sie. Und es lohnt sich meiner Meinung nach, sie zu unterstützen.

Generell lässt sich deine Gewissensfrage ja auf unseren Fleischkonsum im Allgemeinen generalisieren. Auch Hühner, Schweine, Kühe können sehr menschenbezogen und einfach Freunde fürs Leben sein... wenn man sie lässt.
Bei uns landet wie gesagt kein Kaninchen auf dem Teller. Dafür aber Rind, Schwein, Geflügel. Was ja auch nicht besser ist. Wir versuchen seit einiger Zeit, die biologische Tierhaltung zu unterstützen (auch beim Kauf von Milch, Eiern, Käse und Co.). Dadurch, dass wir ländlich wohnen, haben wir auch die Möglichkeit, ab Hof einzukaufen. Ist allerdings natürlich auch eine finanzielle Frage.

Wie alt bist du denn? Ab einem bestimmten Alter kann man ja für sich selbst kochen oder auch mal für die Familie. Und damit „nebenbei“ den Speiseplan mitgestalten.

Alles Gute!
Tyleet




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021