Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.02.2021 10:14
wir kommen gerade auch wirklich gut klar mit der Situation. Klar wäre es schön wenn.... vor allen Dingen die Kinder wieder ihre Freunde treffen könnten, Schule und Uni offen wären und Präsenz statt finden würden, man Feste feiern könnte wie sie fallen, ins Eiscafe sitzen könnte, mal wieder in ein Restaurant oder ein Wochenende ins Hotel...

aber geht gerade nicht, also machen wir das beste draus. Das Wetter ist so schön gerade, die ersten Blumen blühen, Bienen fliegen durch den Garten, die Hundespaziergänge sind einfach nur herrlich, die Zeugnisse waren super, wir leiden beide beruflich nicht unter Corona, mein Mann spart sich täglich 3 Stunden pendeln und monatlich tausende Kilometer auf der Autobahn, meine Mutter bekommt in 1 Woche die zweite Impfung so dass sie erst mal sicher ist und wir anderen hoffen auf Besserung im Sommer damit der Mittlere seine Reise nach dem Abitur beginnen kann, der Große endlich ein Präsenz-Semester an der Uni hat und wir anderen einfach wieder 'normalen' Alltag haben.

Shoppen fehlt mir nicht, ich bestelle schon immer sehr viel im Internet, ich mag keine vollen Innenstädte oder Einkaufszentren.

Für den Sommer haben wir schon im Oktober ein Ferienhaus gebucht in Österreich, ich denke mal, dass das klappt bis dahin, die Kreuzfahrt die wir eigentlich dieses Jahr geplant haben, wird nachgeholt.

Ich mag es fast nicht sagen, aber uns geht es gut mit kleinen ups and downs, aber insgesamt gut.


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   henriette
schrieb am 21.02.2021 10:41
Danke für deinen aufbauenden Beitrag, aber ganz ehrlich, das Zeugs, das du nimmst, will ich auch haben. Ostern ist in knapp sech Wochen, die Infektionszahlen stagnieren bzw. steigen, der Reproduktionswert liegt zur Zeit über 1... Ich freu mich auf den Friseurtermin in knapp zwei Wochen, werde die Haare aber wie Ende November wieder besonders kurz schneiden lassen, wer weiss, wie lange sie auf bleiben. Aber ich muss schon sagen, dass der Blitzfrühling toll ist, die Vögel sind richtig laut, habe gestern den Tag damit verbracht aus zwei grossen Puschelwollknäulen wieder sportliche kurzhaarige Hunde zu scheren... Und immerhin kann man zur Zeit, wenn man über mittag irgendwo in der Stadt sein sollte, sein to-go essen an der frischen Luft essen und nicht auf dem Beifahrersitz im Auto....
Wünsche Euch allen einen guten Sonntag.


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   henriette
schrieb am 21.02.2021 10:45
Kleienr Trost: stell dir vor, die Waschmaschine hätte das Zeitliche gesegnet. Viel schlimmer. Bei uns hat vor ein paar Jahren ein Aprikosenkern zum viel zu frühen Exitus der Spülmaschine geführt... Solidarische Grüße und hoffentlich gibt es bald Ersatz,


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Blüte
schrieb am 21.02.2021 11:10
Die Waschmaschine war im Dezember 2020 mit SEHR viel Getöse dran Ich bin konfus.

Der Exitus der Spülmaschine war nicht viel zu früh, wir stellten fest, dass die letzte eingebaut wurde als das Kind noch drumherum krabbete grins, aber er nervt, auch wenn es natürlich Schlimmeres gibt.


  Werbung
  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   henriette
schrieb am 21.02.2021 12:23
Schlimmer geht immer, aber ich merke einfach auch, dass diese mehr oder weniger eher kleinen Iggelichkeiten des Lebens zur Zeit deutlich mehr an die Substanz gehen als sonst, hatte gestern einen kurzen Heulkrampf, als der 3. Scherkopf nach ganz kurzer Zeit nicht mehr wollte....

Jetzt nur noch die entscheidende Glaubensfrage: Besteckschublade oder -korb? Bei mir definitiv Korb...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.21 12:24 von henriette.


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.02.2021 14:03
ich hoffe einfach auf die Impfungen - irgendwann August-September...

Scheren muss ich auch noch, Madame ist es eindeutig zu warm!


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   henriette
schrieb am 21.02.2021 14:53
viel Erfolg, meine eine Hündin, der es auch immer zu warm ist, hat schon seit einiger Zeit immer am liebsten Zugluftdackel an der undichten Haustür gespielt... was hast du für eine Schermaschine? Wäschst und fönst du vorher?


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Hamamelis71*
schrieb am 21.02.2021 16:03
Im Moment geht es mir wieder etwas besser, aber als wir hier eine Woche total eingeschneit waren und ich nicht zur Arbeit konnte,da ist mir corona und der Schnee richtig aufs Gemüt geschlagen. Ich bin überhaupt nicht mehr in Schwung gekommen und die Perspektivlosigkeit hat mich total deprimiert. Wochenlang habe ich ergebnislos versucht meine Mutter ü 80 zumindest auf die Warteliste zu setzen. Unglaublich, wie schlecht das läuft mit der Hotline und dem impfportal. Mal sehen, wann sie endlich geimpft wird...

Seitdem die Sonne scheint und wir das erste Mal gegrillt haben, hellt sich meine Stimmung wieder auf. Anfang März habe ich zufällig einen Friseurtermin, dann geht es bestimmt noch weiter bergauf.

Von meinem Arbeitgeber kam ein Schreiben, dass er mich an die Gemeinde als Wahlhelfer gemeldet hat. Da stehe ich aber bestimmt nicht zur Verfügung, weil meine Eltern an dem Wochenende mit uns ihre Geburtstage feiern und ihre Goldene Hochzeit nachfeiern. Sollen sie wen fragen, der die letzten Monate zeitlich nicht so belastet war.... Ich bin jedenfalls dieses Mal deswegen total genervt. Monatelang Home Schooling, immer gearbeitet und nebenbei noch Eltern und Schwiegereltern versorgt usw. und dann das Drama mit dem Impftermin. Irgendwann reicht es auch mir mal....

Meine Schwiegermutter wurde 75. Da haben wir Essen geholt und haben meine Schwiegereltern besucht. Sie haben ein sehr großes Haus. Und wir waren ja aufgrund des Schnees hier über eine Woche quasi in Quarantäne und es waren so ein paar schöne Stunden für uns alle.

Ansonsten habe ich ein sehr schlechtes Gewissen einigen Leuten gegenüber, die wahrscheinlich dringend Hilfe gebraucht hätten, die ich aber nicht persönlich getroffen habe, um nicht gegen die Kontaktempfehlungen zu verstoßen. Damit geht es mir nicht gut. Aber ich kann es nicht ändern und habe auch eine Verantwortung meiner Familie und meinen Kollegen gegenüber. Da kann ich kein Risiko eingehen.

Aber ich hoffe, dass ich auf der Arbeit bald wieder mehr schaffe und mit meiner Kollegin noch eine schöne Zeit verbringen kann, da sie bald in Rente geht. Ich habe noch 4 Wochen Resturlaub, den ich im Sommer nehmen werde. Zukünftig werde ich eventuell einen Tag in der Woche home Office machen, ist zumindest mal ein Plan.

Ich bekomme jeden Monat pünktlich mein Gehalt und habe einen sicheren Arbeitsplatz im öd, dafür bin ich seit Jahren dankbar. Wahrscheinlich wird unsere Abteilung irgendwann geschlossen, dann werde ich in eine andere Abteilung versetzt. Diese Veränderung schreckt mich aber nicht.

Im Moment sitze ich in der Sonne und genieße den Tag. Ich hoffe, dass ich bald wieder mehr Schwung habe und nicht mehr so müde bin.


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.21 16:36 von Hamamelis71*.


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Serena15
Status:
schrieb am 21.02.2021 17:32
Hallo zusammen,

ich finde die Situation ganz schön auswegslos. Endlich fielen die Zahlen deutlich, nun steigen sie trotz hartem Lockdown wieder. Die Mutationen könnten die Impfstoffe überholen usw.

Ich käme immer noch einigermaßen klar, aber ich würde mir so wünschen dass die Kinder irgendwas schönes wieder erleben könnten. Und ja, die Kleinigkeiten wie ein Kaffee in der Sonne fehlen extrem. Klamotten bräuchte ich für die Kids auch, Schuhe, ... ich will einfach nicht alles online bestellen. Das widerstrebt mir total - aber es scheint keine Möglichkeit zu geben...
Videokonferenzen und to-go- Essen kann ich nicht mehr sehen ...

LG


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Claudi
schrieb am 22.02.2021 11:58
Hallo in die Runde,

wir sind gesund, haben einen Garten und trotzdem...... Ein Ende ist in Sicht, aber noch in sehr weiter Ferne. Wenn man Israel anschaut wissen wir wann wir wieder durchatmen können. 2/3 müssen geimpft sein, mit den Mutanten eher 85 %. Irgendwann ( ?????) ist genug Impfstoff da. Andererseits kann ich mir ausrechnen, wie lange das noch dauern kann, bei diesem Schneckentempo. In unserem Landkreis ( ca. 430.000 Einwohner ) sind schon über 6000 der 1. Gruppe zum 1. Mal geimpft, 2000 zum 2. Mal. Leider bin ich Ende 50 und somit als Allerletztes dran......

Für meine Eltern habe ich keine Chance einen Impftermin zu bekommen, es sind ca. 100.000 auf Warteliste. Online scheitere ich jeden Tag.
Wie sollen da bitteschön bis Ende März alle über 80jährigen ein Impfangebot bekommen, wie von der Politik versprochen?
Da meine Eltern nicht mehr selbst einkaufen, gehe ich doch ab und zu zu ihnen. Ich kann nicht einfach alles vor die Tür stellen.

Meine Schwiegermutter hat im April ihren 80sten, für meine Schwiegervater hat sie einen Termin im März telefonsich ergattert (anderer Landkreis als wir). Sie selbst muss nach Vollendung ihres 80. Lebensjahres wieder anrufen und konnte sich nicht für den April vormerken lassen.

Wir wären beruhigter, wenn die Eltern geimpft wären.

Ich selbst würde jeden Impfstoff nehmen, auch den Russen oder Chinesen zwinker

Liebe Grüße, Claudi


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   agnes
schrieb am 22.02.2021 14:03
so heute hier passiert, die Waschmaschine hat ihren Geist aufgegeben traurig und Berge von Wäsche davor......


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Claudi
schrieb am 22.02.2021 16:15
ich will meine Besteckschublade nicht mehr missen.


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Claudi
schrieb am 22.02.2021 16:17
Hoffentlich kommt die Neue recht schnell.streichel

Liebe Grüße


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Claudi
schrieb am 22.02.2021 16:18
oh nein, hoffentlich bekommst du schnell Ersatz.


  Re: Lockdown und (k)ein Ende? Wie geht es Euch zur Zeit?
no avatar
   Serena15
Status:
schrieb am 22.02.2021 16:37
Agnes: bei uns auch vor drei Wochen. Toll wenn die Geschäfte zu sind.

Und im Lockdown 1 der Geschirrspüler Gute Nacht

Ich hab jeweils bei einem lokalen Elektrohändler angerufen und die haben innerhalb von 2-3 Tagen geliefert.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021