Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Corona - psychologische Bewältigungsstrategien
no avatar
   pmami
schrieb am 15.11.2020 23:35
Ich bin gerade so hoffnungsfroh gestimmt, wie lange nicht mehr. Es wird einen Impfstoff geben. Wahrscheinlich schon im Januar. Okay, bis der auch an uns verteilt ist und genug Leute geimpft sind, dauert es auch noch einmal einige Monate. Aber es ist eine ganz konkrete Perspektive. Zu Ostern kehrt wieder Normalität ein - abgesehen natürlich von den wirtschaftlichen Folgen. Aber mit dieser positiven Aussicht kann ich Weihnachten und den Winter gut überstehen.

Viele Grüße pmami


  Re: Corona - psychologische Bewältigungsstrategien
no avatar
   mariechen74
schrieb am 16.11.2020 00:06
Mich belastet das auch - solange der Kiga offen ist und das Wetter auch noch ganz gut ist, ging es.
Eine Strategie bei mir ist, in Etappen zu denken. Wenn ich mir vorstelle, dass es so für 4-5 Monate bleibt, ist es ganz schlimm. Bei manchen Massnahmen, die diskutiert werden, bekomme ich auch Panik, wie das werden soll...
Ich denke erstmal bis Ende November - die Hälfte des Monats haben wir jetzt. Manchmal denke ich nur über die kommende Woche oder den nächsten Tag nach. Ich freue mich, dass diese Woche Kiga ist und überlege, wie viele Wochen er noch maximal bis Weihnachten schließen könnte... Ich bin froh, über jeden Arzttermin / jede Erledigung, die möglich war und geschafft ist....
Weihnachten = nächste Etappe, über 2021 Januar / Februar denke ich möglichst noch nicht nach....

LG, Mariechen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020