Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Nachbarskinder...
no avatar
   Gisela42
schrieb am 30.05.2020 18:53
Vielen herzlichen Dank für eure Anregungen, das hilft mir tatsächlich weiter smile
Vor allem dir, Alice, vielen Dank für deine offenen Worte. Vieles von dem was ihr schreibt, nimmt den Druck etwas raus bei mir. Ich fühle mich um einiges besser jetzt Blume
Das einzige was ich nicht umsetzen werde ist der Anruf beim Jugendamt. Ich käme mir da... blöd vor. Vor allem, da man sich ja bereits kennt... allerdings habe ich beschlossen, bei uns in der Schule nach den Ferien den JAS-Beauftragten mal zu interviewen. Ganz inoffiziell, vielleicht weiß er ja sogar was.

Ganz liebe Grüße euch allen, danke und schönes Wochenende!

LG Gisi


  Re: Nachbarskinder...
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 30.05.2020 21:10
Es freut mich dass dir meine Erfahrung bisschen hilft, ich werde den Post jetzt auch löschen, kummerkasten ist ja anonym lesbar, sicher ist sicher!

Lg


  Re: Nachbarskinder...
no avatar
   Yanna
schrieb am 02.06.2020 01:16
Liebe Gisi,
eine Freundin von mir hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem. Neben ihr wohnt eine Großfamilie (Garten ohne Spielzeug) und alle Kinder wollten zu ihrer Tochter in den Garten. Ihre Tochter hatte aber nur ein gleichaltriges Mädchen als Freundin aus dieser Familie, die Brüder wollten teilweise als "Aufpasser" des Mädchens mitkommen. Meine Freundin hat ganz klar einen Riegel vorgeschoben, nur die Freundin ihrer Tochter durfte zu Besuch kommen, alle anderen mussten draußen bleiben.
Dem älteren Jungen scheint es in keinster Weise um deinen Sohn zu gehen, ich hätte auch Angst, was er bei euch zu Haus so anstellt. Wenn dein Sohn auch mit dem jüngsten Kind spielen möchte, ist es ja auch in Ordnung. Aber bei dem ältesten Jungen wäre bei mir Schluss, obwohl es sich natürlich doof anfühlt. Aber vielleicht ändert er sein Verhalten euch gegenüber auch, wenn er merkt, dass er so bei dir nicht weiterkommt.
Viele Grüße!
Yanna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020