Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
no avatar
   Dieweltstehtstill
schrieb am 10.04.2020 12:42
Seit Wochen kreisen alle Gespräche nur noch um Corona, die damit verbundenen Einschränkungen, wirtschaftliche Einbußen etc.

Seit vorgestern steht die Welt Jedoch plötzlich für uns still. Mein Bruder wurde tot in seinem Bett aufgefunden. Gerade etwas über 50 Jahre, selbst Arzt und ohne bekannte Erkrankungen.
Er hinterlässt zwei Kinder im Studium, seine Lebensgefährtin und uns zwei Schwestern.
Unsere Eltern sind schon verstorben - ich bin das erste Mal froh darum, denn diesen Schmerz hätten sie kaum verkraftet.

Die Sonne scheint, aber für uns ist die Welt grau und kalt. Und wir wissen noch nicht einmal wann wir ihn beerdigen können und wer sich verabschieden darf.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
avatar    sanogo
Status:
schrieb am 10.04.2020 13:03
Mir fehlen die Worte.
Ich nehme dich virtuell in den Arm und hoffe, dass ihr liebe Menschen habt, ,die euch zumindest telefonisch ein bisschen Trost spenden können.

LG sanogo


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
no avatar
   MamaHH
Status:
schrieb am 10.04.2020 14:03
Mein Beileid. Fühle Dich mal virtuell gedrückt!


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
no avatar
   pmami
schrieb am 10.04.2020 14:39
Es tut mir so leid.

Mein Cousin starb vor einigen Jahren am plötzlichen Herztod. Ebenfalls mit gerade 50 Jahren, ohne Voranzeichen, ohne Vorerkrankungen und von jetzt auf gleich. Mich hat das damals mehr mitgenommen, als der Tod meines Vaters vor neun Jahren oder der Tod meiner Mutter im vergangenen Jahr. Ein so junger Mensch sollte noch nicht von uns gehen müssen.

Ich bin mir sicher, dass es eine Möglichkeit geben wird, sich noch von ihm zu verabschieden und auch Trauerfeiern sind nach wie vor möglich. Nur halt in sehr kleinem Kreis. Was ich jetzt im Augenblick - Corona hin oder her - machen würde, ist Dich mit Deiner Schwester, den Nichten oder neffen und der Schwägerin persönlich zu treffen. Man braucht in dieser Situation Menschen, die einen festhalten.

Ich wünsche Dir sehr viel Kraft und Trost.

Liebe Grüße pmami


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.04.20 14:39 von pmami.


  Werbung
  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 10.04.2020 15:06
Mein aufrichtiges Beileid, in solchen Momenten weiss man dann immer, was wirklich im Leben zählt. Viel Kraft für die kommende Zeit, seit füreinander da. 50 Jahre ist zu früh, um diese Welt bereits wieder zu verlassen. Meine Mutter starb mit 47, sei für die Familie deines Bruders da, vor allem in dieser schweren Zeit und vergiss darüber auch nicht dich und deine Trauer! Es gibt bestimmt Möglichkeiten, das der innere Kreis, Kinder, Partner, Geschwister an der Beerdigung teilnehmen darf.


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 10.04.2020 15:22
Mein aufrichtiges Beileidsehr treurig

Ich weiß wie das ist, vor 3 Jahren starb so meine Patentante (die mir oft näher wie meine Mutter stand), sie starb einfach so.

Auch keine bekannten Vorerkrankungen, nach der Obduktion hieß es auch selbst wenn wir neben ihr gestanden wären wir hätten nichts tun können. Herzstillstand.

Es ist so eine surreale Situation, ich wünsche euch viel Kraft!


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
avatar    nicole2
schrieb am 10.04.2020 16:39
Mein herzliches Beileid.

Meine Welt stand letztes Jahr Ende Mai still, als mein Bruder mit 56 Jahren während der Arbeit am Schreibtisch zusammensackte und verstarb. Es ist so unfassbar und mir kommen schon wieder die Tränen.
Auch wenn es es nicht wollte, hat er mich im Stich gelassen. Er war sonst immer für mich da, mein Fels in der Brandung.

Ich wünsche Dir alle Kraft der Welt um das zu verkraften.


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
no avatar
   kiwi (n.e)
schrieb am 12.04.2020 01:05
Oh Mensch,
das tut mir echt leid !!!

Und ich drücke Dich!!!


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
no avatar
   jalia
schrieb am 12.04.2020 10:35
Mein herzlichstes Beileid und ganz viel Kraft für euch.


  Re: Und plötzlich steht die Welt still und Corona ist mir egal
no avatar
   finel
schrieb am 22.04.2020 20:19
Mein herzliches Beileid Dir und der Familie!!!
Fühl Dich gedrückt!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020