Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schmierblutungen nach TF
no avatar
   sannypless
schrieb am 22.03.2020 14:05
Frust und Nebenwirkungen * Eine Runde auskotzen*

Ich bin TF+10 und habe alle Nebenwirkungen was Progynova und Crinone hergeben.
Am Tag des Transfers ist mir der Muttermund gerissen/ eingerissen , seitdem kämpfe ich immer wieder mit Übelkeit , Leistenschmerz und Schmierblutungen.
Lege ich mich hin, werden die Blutungen schwächer.... Schmierblutung hält schwach 2 Tage an, verschwindet für 2-3 Tage und kommt wieder...
Es sind keine richtigen Blutungen.
SST heute morgen negativ.
Wer kennt diese Situation auch?


  Re: Schmierblutungen nach TF
no avatar
   Chorus
Status:
schrieb am 23.03.2020 13:29
Hallo Sannypless,

tut mir leid dass da so was passiert ist (hatte schon insgesamt 6 Transfers und bei keinem war irgendwas beim Muttermund - wusste gar nicht,dass es sowas gibt).

Die Nebenwirkungen der Medikamente waren bei mir schon teilweise stark, kann mich auch an Übelkeit und Schwindel etc. erinnern. Blutungen hatte ich aber nie, bei mir haben die Medis die Regel immer vollkommen unterdrückt, aber andere haben schon davon berichtet, ich schätze fast, dass die Regel "durchbricht" wenn du die Medis absetzt. Da der SST am Tag TF+10 negativ ist, kannst du fast von einem Negativ ausgehen, eine Restchance besteht sicher noch, nicht jeder testet gleich positiv, aber die Chancen sind gering, und zusammen mit Blutungen und Übelkeit etc. könnten es schon Mensanzeichen sein. Sorry dass ich dir nichts besseres berichten kann, bin vielleicht selber ein gebranntes Kind....

Auf jeden Fall würde ich mit dem Kiwu-Zentrum Kontakt aufnehmen, was sie dazu meinen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020