Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Corona und Papa-Wochenende
no avatar
   unsicher000
schrieb am 13.03.2020 07:30
Guten Morgen,

dieses Wochenende wäre Papa-Wochenende der Kinder. Der KV lebt in einer derzeit schwer von Corona betroffenen Großstadt (Schulen dort sind dicht etc., weitere Maßnahmen werden derzeit geplant). Leider möchte er mit den Kindern nicht zu Hause bleiben, da das "langweilig" sei und nutzt U-/S-Bahn, ist gerne dort, "wo was los ist".

Wir leben mit den Großeltern (ca. 70 Jahre) in einem Haus, weswegen ich mir beim Gedanken an eine mögliche Infektion besonders um die beiden Sorgen mache. Nun bin ich am Überlegen, ob ich das Papa-Wochenende ausfallen lassen oder ihm zumindest einen Ausfall vorschlagen kann. Habe ich da eine genügende Berechtigung zu? Wir haben den großen Vorteil, dass hier die Welt derzeit noch "in Ordnung" ist, es ist kein Fall bekannt.

Der KV arbeitet international, ich bin da wirklich verunsichert...


  Re: Corona und Papa-Wochenende
no avatar
   pmami
schrieb am 13.03.2020 07:41
Schlag ihm doch einen Tausch statt einem Ausfall vor. In sechs oder acht Wochen bekommt er ein zusätzliches Wochenende.

Viele Grüße pmami


  Re: Corona und Papa-Wochenende
no avatar
   CaraHope
schrieb am 13.03.2020 09:50
Ein Tausch wäre sicher als erste Maßnahme eine Alternative, bis man sich sicherer im Umgang mit Corona im Alltag ist und ich denke, dass mittlerweile eigentlich jeder hinreichend informiert sein dürfte, wie sensibel das Thema tatsächlich ist. Evtl. einfach noch einmal mit ihm darüber sprechen, insbesondere was die besondere Schutzbedürftigkeit der Großeltern betrifft. Hier lässt sich sicher längerfristig eine für alle vernünftige Lösung finden. Es ist halt eine Ausnahmesituation, die leider noch länger andauern wird, aber für die keiner etwas kann. Insofern müsste er Verständnis zeigen, dass man hier u.U. einen neuen Plan für Besuche benötigt.

Viele Grüße!


  Re: Corona und Papa-Wochenende
no avatar
   Hamamelis71*
schrieb am 13.03.2020 12:18
ich würde auch einen Tausch vorschlagen. Und ggfs. behaupten, dass die Kinder gerade angeschlagen sind (falls Du denkst, dass er sich auf den Tausch nicht einlassen würde).




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020