Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Re: Kollegen-Problem @gerne LehrerInnen
no avatar
  cora167
schrieb am 28.08.2019 07:22
Zitat
Louisa
Klar, das kann sie sich denken. Cora, ich finde, das ist nicht vergleichbar; die Büros werden ja zugewiesen, oder? Den Platz im LZ sucht man sich selbst aus.

Jein, ich konnte mir aus zwei Büros eins aussuchen und habe dieses genommen. Und aussuchen kann man sich ja auch nur „freie“ Plätze.


  Re: Kollegen-Problem @gerne LehrerInnen
no avatar
  Hamamelis71*
schrieb am 28.08.2019 09:53
Ich würde sie einfach mal fragen, ob Du wieder an Deinen alten Platz zurück kannst oder ob Du Dir einen anderen Platz suchen solltest.

Bleibt sie denn für immer an der Schule? Hier gehen die Referendare nach einiger Zeit wieder.

Du darfst aber nicht erwarten, dass jemand genauso denkt wie Du. Nur weil Du in dem Falle gefragt hättest, heißt das noch lange nicht, dass jeder das auch so sieht. Vielleicht hat auch irgendeine andere Kollegin gesagt, dass der Platz frei ist und sie sich dort hinsetzen kann (weggegangen Platz vergangen).

wir hatten neulich auch auf der Arbeit einen Fall, da hat jemand nicht gefragt, ob er sich eine Sache nehmen kann, weil alle sich das nehmen (nach Einweisung) - das wusste die andere Kollegin aber nicht. Ich wusste das auch nicht und hätte mir die Sache auch einfach genommen und mir nichts dabei gedacht.

Vielleicht findet sich ja eine Lösung!


  Re: Kollegen-Problem @gerne LehrerInnen
avatar  greebo
Status:
schrieb am 01.09.2019 11:17
Hallo,

ein ganzes Jahr wird auch an meiner Schule kein Platz frei gehalten. Nominell haben wir keine festen Plätze, aber de facto existieren sie trotzdem. Wenn man weiß, dass der-/diejenige wieder zurückkommt, informiert man in der Regel darüber, aber es kommt immer wieder vor, dass der Platz dann doch frei bleibt (Unwägbarkeiten des Lebens..), weshalb das nicht allzu verbindlich ist und Zwischenlösungen zur Dauerlösung werden. Über die Ferien kleben manche Post-Its, aber sicher nicht fürs Jahr. Nach den letzten Ferien kam ich zurück und mein Platz war von einer neuen Kollegin besetzt, ich hab mich dann aber auf einen "besseren" Platz begeben (eine Kollegin war in Pension gegangen). Es hilft nur darüber reden und ggf. ins andere Zimmer ausweichen. Ich weiß ja nicht, wie es bei euch läuft, aber ich verbringe eh kaum Zeit am Platz, eigentlich ist es ziemlich egal, wo der ist.

LG


  Re: Kollegen-Problem @gerne LehrerInnen
avatar  Dream2012
schrieb am 01.09.2019 21:49
Zitat
Hamamelis71*
Ich würde sie einfach mal fragen, ob Du wieder an Deinen alten Platz zurück kannst oder ob Du Dir einen anderen Platz suchen solltest.

Bleibt sie denn für immer an der Schule? Hier gehen die Referendare nach einiger Zeit wieder.

Das ist super




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019