Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
no avatar
  berlink
Status:
schrieb am 08.09.2019 22:36
Ja, solche Situationen nerven ganz sicher, das verstehe ich wirklich wirklich gut. Sie würde vielleicht gern äußern, dass sie auch stinkwütend ist, dass sie rausgeschickt wurde, kann es aber nicht, haut stattdessen?
Bei der Analogie zu den Hunden bin ich thematisch außen vor, da kenne ich mich überhaupt nicht aus, da wir keine Haustiere haben und das auch noch, zumindest so lange ich arbeite und verreisen will, so bleiben wird (müsste ich mich auch noch darum kümmern, wäre mir viel zu viel). Dennoch irritiert es mich. Gibt es da wirklich Vergleichbares, also Parallelen zwischen der Hundeerziehung und der Begleitung/Erziehung von Kindern. Ich hab ne Frage


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 09.09.2019 09:04
Zitat
berlink
Gibt es da wirklich Vergleichbares, also Parallelen zwischen der Hundeerziehung und der Begleitung/Erziehung von Kindern. Ich hab ne Frage

Ab einem gewissen Alter sicherlich nicht mehr. Das ist klar. Das Alter dürfte jetzt so beginnen aber davor ist auch die Intelligenz eines Hundes gleich oder sogar höher als die eines Kindes.
Bsp :wenn ich so tue als werfe ich einem Hund einen Ball rennt der die ersten paar Mal immer los, bevor er wirklich gesehen hat, ob ich den Ball wirklich geworfen habe.bei unseren 2 jährigen war das in etwa genauso. Jetzt schauen sie vorher wohin das Ball fliegt und laufen dann los. Hunde schickt man auch auf ihre Decke wenn sie "böse" waren. Ausschluss aus der Gruppe ist für Hunde die Höchststrafe, so auch für Kinder. Hunde wollen überall dabei sein, Kinder auch. Hunde lernen durch ständiges wiederholen von Regeln, Kinder auch. Hunde reagieren auf Aggression mit Aggression - Kinder auch. Meine schwimu hat zb einen Terrier und immer bei unerwünschten Verhalten gibt sie ihm ein Kauknochen, weil er dann ruhig /beschäftigt ist. Nun ja, ihr Hund ist sehr unerzogen und war lange ein Grund (die ersten beiden LJ), weshalb die Kinder zu ihr nicht wollten. Auch jetzt bestehen sie darauf, dass der Hund an die Leine kommt wenn sie rüber gehen und V sagt auch manchmal, dass sie nicht rüber will wegen des Hundes. Wenn M dann aber rüber geht, will sie doch mit.

Man kann sicher nicht alles vergleichen aber einige Strategien kann man schon übernehmen.


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
no avatar
  Impala-34
Status:
schrieb am 09.09.2019 10:32
Zitat
bado8978
Wir haben es genau beobachtet. M saß an einer Maltafel und V ging hin und haute sie auf den Kopf. Mein Mann :"V, hör auf, geht das schon wieder los?". V klopfte weiter und grinste meinen Mann nur an, so nach dem Motto :"Na, mal schauen was er jetzt macht". Das könnte natürlich auch Grenzen testen sein.

Oft ist das Grinsen bei Kleinkindern gar keine Provokation, kein "da lache ich doch drüber", sondern eine Demutsgeste.

[www.gewuenschtestes-wunschkind.de]

Ich fand das damals sehr erhellend und tatsächlich war es bei uns auch oft so.

LG

Impala


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 09.09.2019 10:52
Zitat
Impala-34

Oft ist das Grinsen bei Kleinkindern gar keine Provokation, kein "da lache ich doch drüber", sondern eine Demutsgeste.

[www.gewuenschtestes-wunschkind.de]

Impala

Das kann man auch mal versuchen. Wir versuchen hier alles, was uns oder jemanden einfällt und uns logisch erscheint. Es erscheint uns nicht logisch, dass der Wille der Kinder Dreck sei 😱


  Werbung
  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
no avatar
  Solani2
schrieb am 09.09.2019 13:50
Zitat
bado8978
Zitat
Impala-34

Oft ist das Grinsen bei Kleinkindern gar keine Provokation, kein "da lache ich doch drüber", sondern eine Demutsgeste.

[www.gewuenschtestes-wunschkind.de]

Impala

Das kann man auch mal versuchen. Wir versuchen hier alles, was uns oder jemanden einfällt und uns logisch erscheint. Es erscheint uns nicht logisch, dass der Wille der Kinder Dreck sei 😱
Genau. Aber was du willst, ist auch wichtig. Wenn alle Familienmitglieder respektvoll behandelt werden, dann klappt es insgesamt am besten. Deine Mädchen sind schon groß genug um zu verstehen, dass andere Menschen auch Grenzen und Bedürfnisse haben (auch unterschiedliche!), die man respektieren muss. Und genauso habe Kinder oft unterschiedliche Bedürfnisse, die man schon, so gut es geht, erfüllen sollte. Zwischen allen Familienmitgliedern sind das aber oft viele Kompromisse.
Wenn du in Ruhe deinen Kaffee trinken willst, dann kannst du das klar kommunizieren. Zeig auf die Uhr und erkläre ihnen, dass du, bis der Minutenzeiger 5 Minuten weiter steht,al nicht gestört werden willst, dass sie versuchen sollen z.B was zu malen und dir das dann nachher zeigen sollen. Ich würde mit einer kurzen Pause für dich starten und dann langsam steigern. So kannst du dir kurze Pausen schaffen, das hilft sicher, damit du entspannter durch den Tag kommst.


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
avatar  sanogo
schrieb am 09.09.2019 14:02
Zitat
Solani2
Zitat
bado8978
Zitat
Impala-34

Oft ist das Grinsen bei Kleinkindern gar keine Provokation, kein "da lache ich doch drüber", sondern eine Demutsgeste.

[www.gewuenschtestes-wunschkind.de]

Impala

Das kann man auch mal versuchen. Wir versuchen hier alles, was uns oder jemanden einfällt und uns logisch erscheint. Es erscheint uns nicht logisch, dass der Wille der Kinder Dreck sei 😱
Genau. Aber was du willst, ist auch wichtig. Wenn alle Familienmitglieder respektvoll behandelt werden, dann klappt es insgesamt am besten. Deine Mädchen sind schon groß genug um zu verstehen, dass andere Menschen auch Grenzen und Bedürfnisse haben (auch unterschiedliche!), die man respektieren muss. Und genauso habe Kinder oft unterschiedliche Bedürfnisse, die man schon, so gut es geht, erfüllen sollte. Zwischen allen Familienmitgliedern sind das aber oft viele Kompromisse.
Wenn du in Ruhe deinen Kaffee trinken willst, dann kannst du das klar kommunizieren. Zeig auf die Uhr und erkläre ihnen, dass du, bis der Minutenzeiger 5 Minuten weiter steht,al nicht gestört werden willst, dass sie versuchen sollen z.B was zu malen und dir das dann nachher zeigen sollen. Ich würde mit einer kurzen Pause für dich starten und dann langsam steigern. So kannst du dir kurze Pausen schaffen, das hilft sicher, damit du entspannter durch den Tag kommst.

Nicht nur für solche Momente, sondern auch für "wie lange kann ich noch spielen, bis wir losgehen müssen" oder wie lange darf ich mit der "Maus- App" spielen usw. haben wir eine Rücklaufuhr angeschafft...Da bin ich nicht immer die Böse, die meckert...
[www.amazon.de]

LG sanogo


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
no avatar
  berlink
Status:
schrieb am 09.09.2019 14:13
Ich habe damals die "5-3-1- Regel" angewandt, die rückblickend gut funktioniert hat. Machen wir abgewandelt noch heute so, gerade in Bezug auf Medienzeit: noch xy Minuten kann gespielt werden/Tablet genutzt werden usw.


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 09.09.2019 17:47
Kaffee trinken klappt noch nicht so gut. Aber zb nutzen wir die alexa als timer unterschiedlicher Länge wenn zb gewechselt wird, oder bis wann tablet geschaut werden darf. Das schlagen die Kinder im Streit sogar selbst vor. Das machen wir schon ganz lange so aber "Mama will ihre Ruhe bis alexa piept" klappt zu 90% nicht. Weil dann meist M schreiend ankommt weil V dies oder jenes gemacht habe. Oder sie skeptisch werden weil es ruhig in der Küche ist, während die im kizi spielen und sie anscheinend schauen wollen was ich mache. Ich trinke Kaffee 😁


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
no avatar
  Solani2
schrieb am 09.09.2019 18:21
Kleinkinder haben noch kein Zeitgefühl. Timer ist zwar gut, aber die optische Hilfe einer analogen Uhr, also dass der Zeiger wandert (kann auch z.B. eine Sanduhr sein), hilft ihnen, ein Zeitgefühl zu entwickeln.


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 09.09.2019 18:37
Zitat
Solani2
Kleinkinder haben noch kein Zeitgefühl. Timer ist zwar gut, aber die optische Hilfe einer analogen Uhr, also dass der Zeiger wandert (kann auch z.B. eine Sanduhr sein), hilft ihnen, ein Zeitgefühl zu entwickeln.

JA, gute Idee. Der alexa timer läuft auch immer nur 1 Minute


  Re: campingurlaub mit fast 3 jährigen Zwillingen
no avatar
  Maya84
Status:
schrieb am 09.09.2019 18:49
Ich habe für meine Kleinen in der Schule große Sanduhren, die unterschiedlich lange laufen. Habe ich bei timetex bestellt. Das klappt immer ganz prima, weil die Zeit eben visualisiert wird.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019