Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaftneues Thema
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?

  Re: Frau gibt mir an allem Schuld
avatar  Rebella
schrieb am 10.09.2018 22:38
Ich meine, hier ist es wichtig, zu reden. Jeder sollte darlegen können, wie es ihm/ ihr dabei geht und es müssen Lösungen für die Aufgabenverteilung gefunden werden.

Was mir noch auffällt, ist, dass nach der Beschreibung des TE beide Seiten auch mal "explodieren". Das kann sicher passieren, aber so schaukelt man sich noch mehr auf und die Situation wird noch angespannter. Auch wenn es schwer fällt, sollte man sich stets um einen freundlichen Umgangston bemühen.

Vielleicht werden ja noch Möglichkeiten gefunden, um etwas mehr Unterstützung von außen zu bekommen oder aber Urlaub zu nehmen, die Arbeitszeit zu verkürzen oder Ähnliches in den Gang zu bringen.

Davon abgesehen muss kurz nach der Geburt eines Kindes der Haushalt auch nicht perfekt sein. Es kann durchaus mal einiges liegen bleiben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019