Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Wechselmodell und nur Streit
no avatar
  Katha0886
Status:
schrieb am 10.04.2018 07:25
Hallo Mädels,

ich lebe von meinem Mann getrennt und wir üben für sundee Kinder das Wechselmodell aus, weil er es so wollte.
4 Tage Rytmus bei gemeinsamen Sorgerecht.
Jetzt hatte ich die Kinder wieder vier Tage bei mir und bin während dieser Zeit kurz in den Spreewald gefahren.
Gestern rief er mich hier an und machte mir einen riesen Szene, was mir einfällt, mit den Kindern einfach wegzufahren ohne es ihm zu sagen. Er will wissen, wo ich wann und wem mit den Kindern unterwegs bin.

Meine Anwälitin sagte mir, was ich in meiner Zeit mit den Kindern mache, geht ihn nichts an, Auslandsreisen u.ä. sind natürlich die Ausnahme.

Ist das so?
WAs kann ich denn hier noch machen? traurig
Katha


  Re: Wechselmodell und nur Streit
no avatar
  Katha0886
Status:
schrieb am 10.04.2018 07:36
Gerade gefunden:

Grundsätzlich umfasst das Umgangsrecht auch das Recht auf Urlaub mit den Kindern. Daher dürften Reisen innerhalb Deutschlands oder seinen direkten Nachbarländern prinzipiell unproblematisch in den Bereich der Angelegenheiten des alltäglichen Lebens fallen.


  Re: Wechselmodell und nur Streit
avatar  Alice Cullen
Status:
schrieb am 10.04.2018 21:18
Naja ich verstehe das schon irgendwie ...

mein Ex hatte eine Freundin weiter weg, bzw er hat sie noch aber diese wohnt jetzt bei ihm.
Ich habe auch gesagt bitte sag mir wo ihr hinfahre, stell dir mal vor ihr habt ein Unfall und ich werde angerufen (ich bin u.a. Notfallkontakt) und man erfährt dass die Kids zig hundert Kilometer weiter verunglückt sind oder im KH liegen.

Er hatte damit nie ein Problem hat mir sogar ihre Adresse gegeben die wollte ich nicht mir ging es nur um das Wissen wo in etwa meine Kinder sind.

Ich selber fahr im Juni mit meine Eltern und meine Kids nach Spanien, für mich macht das kein Unterschied wohin man fährt...
bzw. wenn ich schnell nach Frankreich rüber fahre sag ich auch nix sind ja nur 20 km, mir geht es um die Distanz an sich.

Ich finde sowas sollte kein Grund zum Streiten sein...das ist es nicht wert...und auch nicht im Sinne der Kinder.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.04.18 21:21 von Alice Cullen.


  Re: Wechselmodell und nur Streit
no avatar
  Vampy2809
Status:
schrieb am 12.04.2018 08:19
Wir hatten genau das selbe Problem mit beiden Expartnern. Daher haben wir uns für Urlaubszettel entschieden, die von beiden ausgefüllt werden müssen. Seitdem ist es deutlich entspannter, wenn es um das Thema Urlaub geht.




  Werbung
  Re: Wechselmodell und nur Streit
no avatar
  pmami
schrieb am 12.04.2018 11:41
Ich halte nichts von dem Wechselmodell, wenn es beiden Eltern oder einem Elternteil aufgezwungen wird. So war es ja leider bei Euch. Aber nun musst Du mit dieser Situation leben.

So, wie ich dein Post verstehe, geht es nicht darum, dass Dein Ex Dir verbieten wollte, in den Spreewald zu fahren. Er wollte nur darüber informiert werden. Das ist, finde ich, verständlich. Also schreib ihm einfach eine sms, "es tut mir leid, ich hatte nicht daran gedacht, Dich zu informieren. Beim nächsten mal werde ich das tun". Oder so ähnlich.

da Ihr nun mal das Wechselmodell habt, werdet ihr auf Jahre hinaus eng miteinander zusammenarbeiten und vieles kommunizieren und gemeinsam entscheiden müssen. Eine zumindest annähernd freundschaftliche Basis ist dafür hilfreich. Und wenn er im Augenblick noch nicht so weit ist, Dir freundschaftlich zu begegnen, kannst Du das ja trotzdem tun.

Viele Grüße pmami


  Re: Wechselmodell und nur Streit
no avatar
  Muddi-L
schrieb am 14.04.2018 09:33
Wenn du die Entscheidung zum Wechselmodell nicht mehr ändern kannst, solltest du beginnen, dich damit anzufreunden. Wechselmodell bedeutet nicht, dass dir die Kinder 4 Tage gehören und danach ihm. Vielmehr verbringt ihr beide je vier Tage mit euren gemeinsamen Kindern. Das verlangt Entgegenkommen von beiden Seiten. Mein Ex hat mir beim ersten Mal auch nicht gesagt, dass er mit den Kindern weg will und ich war echt sauer. Was wäre gewesen, wenn ich ihn hätte erreichen müssen und er wäre nicht da gewesen? Ich hätte sofort die Polizei verständigt. Muss doch nicht sein.


  Re: Wechselmodell und nur Streit
no avatar
  Menama**
schrieb am 15.04.2018 14:04
Wir leben (noch) nicht im Wechselmodell, ist aber eine Option für später. Deshalb kann ich nur schreiben, wie ich es mir wünschen würde, nicht wie wir es als praktikabel erlebt haben.
Ich finde es - gerade bei gespannten Verhältnissen - entspannend, wenn man in dieser Zeit solche Dinge wie einen Kurzurlaub selbst entscheiden kann. Alles andere hat sehr viel mit Betteln um Kleinigkeiten zu tun. Denn was ist, wenn es dann um jeden Kilometer, um jede Nacht, um jede Aktivität Streit gibt? Ich würde tatsächlich sagen, soweit einem Kinder "gehören" können, "gehören" sie im Wechselmodell dem Elternteil, bei dem sie gerade sind. Da ist die gesetzliche Regelung für mich ok. Sonst kann man auch über Essen, Kleidung, Freizeitaktivitäten streiten und ist schnellstmöglich wahnsinnig. (Dass es angemessen wäre, dem anderen so was mitzuteilen, steht auf einem anderen Blatt. Kommt halt auch auf die Kommunikation an.)
Und die wenigsten Menschen sind heute (nur oder überhaupt noch) auf Festnetz erreichbar. Handys funktionieren auch im Spreewald. Ob allerdings zwingende Erreichbarkeit bei einem Wechselmodell Sinn macht, sollte man auch diskutieren. vielleicht ist auch hier in strittigen Beziehungen mehr Ruhe drin, wenn einfach nur die Kinder telefonieren dürfen, wann immer sie wollen, aber niemand hinterher telefonieren darf?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019