Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  Diesmalanonym
schrieb am 25.03.2018 14:20
Ich habe lange überlegt, weil das Thema sehr persönlich ist. Ich möchte aber mal wissen, wie es bei anderen läuft.

Die Frage ist, wie oft Ihr in den letzten 12 Monaten durchschnittlich pro Woche oder Monat oder insgesamt Sex hattet.

Ihr könnt anonym antworten. Ihr müsst Euch dazu nur ausloggen.

Gerne könnt sagen, ob und wie viele Kinder Ihr habt, wie alt die Kinder sind, wie alt Ihr und Euer Partner seid, ob Ihr mit der Situation zufrieden seid und ob ihr aktiv am Kinderwunsch arbeitet. Die Fragen können ungefähr beantwortet werden. Beim Alter der Kinder reicht Säugling, Krippenkind, Kindergartenkind, Grundschulkind, Schulkind und bei Eurem Alter unter 20, 20-30, 30-40, 40-50 und älter.

Ein Kind
Kindergartenalter
Beide 40-50
Kinderwunsch abgeschlossen
durchschnittlich in den letzten 12 Monaten 2 x pro Monat.

Diesmalanonym


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  GausG
schrieb am 25.03.2018 15:35
3 Kinder (2,5,8)
Beide zwischen 35-40
Kiwu abgeschlossen
Ca1x/Monat..
Mir reicht das, bin gut ausgelastet in Nd kann schlecht abschalten, mein Mann hätte gern mehr


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  KuessDenFrosch
schrieb am 25.03.2018 17:22
2 Kinder (Kindergarten + Schule)
Alter: beide 40 - 50
Sex durchschnittlich in den letzten 12 Monaten: ein einziges Mal, als wir mal ohne Kinder ein Wochenende verreist waren.
Sex fehlt mir durchaus, ich bin mit der Situation unzufrieden, kann mir aber mit meinem Mann keinen Sex mehr vorstellen.
Ich schlafe jede Nacht im Kinderzimmer, nicht neben ihm.


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  Arielle333
schrieb am 25.03.2018 17:30
1 Kind 15 Monate (immernoch Schreikind, schläft nicht durch)
Wir zwischen 30 und 40

Aufgrund von Risiko–SS und und seit der Geburt, seit fast 2 Jahren keinen Sex

Es fehlt uns beiden, wir kommen einfach nicht dazu, sind zu erschöpft.
Wir müssen uns da wieder rantasten.

Vor der Schwangerschaft 1 bis 2 x im Monat.


  Werbung
  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  Dornröschenn
schrieb am 25.03.2018 17:45
2 Kinder, 10 und 5.
Mann 50, ich 43.

2xmal Sex im letzten Jahr, beruflich sehr belastet. Mann möchte mehr, ich nicht, Kiwi abgeschlossen


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 25.03.2018 17:45
Warum möchtest du das wissen?

isolde


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  Rose111111
schrieb am 25.03.2018 18:12
4 Kinder (14,11,7,3)
Beide 40-45
(23 Jahre verheiratet)
Kinderwunsch abgeschlossen
2-3 mal die Woche (ohne Sex nicht vorstellbar, beide)


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönl
no avatar
  Mize wau wau
schrieb am 25.03.2018 18:16
Hi,

2 Kinder : fast 1Jahr und 4 Jahre
Frau: 40
Mann: 37

Im letzten Jahr : 3 mal

Bedingt durch die Geburt, der Klene hat zuviel Zeit in Anspruch genommen und mit Kondom ist bei meinem Mann Flaute im Bett gewesen, sobald es zum Einsatz kam. Warum auch immer.
Ersagte es war ihm zu kalt.....

Ein wenig öfters dürfte es sein.....mit entsprechender Zeit


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  auchanonym
schrieb am 25.03.2018 18:21
Ein Kind
Schulkind
beide 40-50
ich hätte gern noch ein Kind gehabt, aber Mann nicht, jetzt Kinderwunsch wegen meines Alters abgeschlossen
in den letzten 2 Jahren 1x und diese Situation find ich Sch... Mein Mann ist zufrieden damit.


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 25.03.2018 19:15
Ich hatte hier so viele Zykluskurven, da schenk ich mir die Anonymität. smile
1 Kind 14 Monate
Ich 44, er 40.
2 x die Woche am Wochenende. Unter der Woche sind wir zu platt. Da gehen essen und Sport vor. Und seit dem Abstillen vor einigen Wochen ist es auch wieder nicht nur schön sondern auch richtig teenagermäßig kribbelig. Stillhormone sind echt Dämpfer.


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  dette
Status:
schrieb am 25.03.2018 20:12
Kind 3,5 Jahre alt
Wir sind zwischen 30 und 40 Jahre alt
Er selbstständig, ich Teilzeitarbeitnehmerin
Zwischen 1- 2 mal die Woche; ihm reicht es überhaupt nicht aus; mir genügt es 😏


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  msdesmond
schrieb am 25.03.2018 20:26
Wow - ich muss sagen, dass mich das Ergebnis dieser Umfrage erstaunt. Also bitte weder positiv noch negativ werten, denn jeder ist anders und in einer anderen Situation.

Wir sind zwischen 40 und 50, haben zwei Kinder, eins Kindergarten, eins Schule und keinen weiteren Kinderwunsch.
Wir haben im Schnitt 5 - 6 x die Woche Sex, Ausnahmen bestätigen die Regel, also wenn einer von uns auf Dienstreise ist oder krank z. B. kann es auch weniger sein, wenn wir mal ein paar Tage alleine sind (was sehr selten vorkommt) auch häufiger.

Für mich ist Sex tatsächlich essentiell in einer Beziehung und unsere Menge an Sex eher am unteren "Ende" der Möglichkeiten, ohne Kinder und ohne die zeitweise sehr anspruchsvollen Jobs würde ich sicherlich noch mehr wollen / fordern / haben. Mein Mann wäre da vermutlich flexibler und mit etwas weniger zufrieden, wobei er die Menge im Moment schon gut findet zwinker


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  MitKiwu
schrieb am 25.03.2018 21:03
Hui, da mach ich mal mit. Mich würde es nämlich interessieren, wie es bei denjenigen ist, die in Kiwu Behandlung sind.

Kein Kind
Alter 34-42
Sex in den Behandlungspausen: 1-2 pro Woche
Während der Behandlung: 1 Mal bis Transfer

Wir sind seit 10 Jahren verheiratet und haben meistens nur am WE Sex, außer es ist Eisprung. Wir probieren auch nach Jahren einen Glückstreffer zu landen...dann ist fast jeder Tag dran... Wenn wir in den Ferien sind, schlafen wir öfter miteinander.
Meinem Mann reicht das, ich könnte ehrlich gesagt fast jeden Tag. Bei mir steigt die Lust mit den Jahren grins


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  Nessa15
schrieb am 25.03.2018 21:05
1 Kind, 3 Jahre alt
Beide 20-30 Jahre alt
Kinderwunsch noch nicht abgeschlossen, aber eine Schwangerschaft wird sich durch „bloß“ Sex zu 99% nicht einstellen...
3-4 mal die Woche Sex, für uns beide gerade so in Ordnung. Wir hätten gerne mehr, ist aber oft durch Schichtarbeit, Abendveranstaltungen usw. nicht mehr möglich.


  Re: Anonyme Umfrage - sehr persönlich
no avatar
  Diesmalanonym
schrieb am 25.03.2018 21:35
Zitat
isolde35
Warum möchtest du das wissen?

Wie gesagt, ich bin nicht sonderlich zufrieden mit der Situation und ich wollte gerne wissen, ob es anderen auch so geht (das ist offensichtlich der Fall), ob meine Erwartungen generell zu hoch sind und was ich ändern könnte/woran es liegt. Am Alter offensichtlich nicht zwinker

Als Frage an die - es sind mehr, als ich erwartet habe - , die mehrmals die Woche "angekreuzt" haben:

Das Kind ist um 20:00 Uhr im Bett. Danach sind wir platt. Total und völlig platt. Bei mir reicht es gerade noch für im Internet surfen, mein Mann schaltet nur noch den Fernseher ein und schläft sofort davor ein. Am Wochenende ist die Situation etwas entspannter aber schon am Sonntag Abend sind wir auch wieder platt. Es bleibt also nicht viel Zeit. Die wenige Zeit, die bleibt, wird aufgefressen durch Krankheit, abendliche Termine, Wochenende auf Familienbesuch etc.

Meine Frage also, wann habt Ihr Sex und wo nehmt Ihr nicht nur die Zeit sondern auch die Energie her ?

An die, die wenige male im Jahr "angekreuzt haben: Das war bei uns auch lange Zeit so, als das Kind noch kleiner war. Danach haben wir uns, wie jemand anders hier so schön sagte, langsam wieder rangetastet. Es war nicht einfach und hat durchaus zu Krisen geführt. Jetzt haben wir einen Status quo erreicht, der einigermaßen okay wäre, wenn ich nicht das Gefühl hätte, ich müsste dauernd um den Erhalt dieses Status quo kämpfen.

Diesmalanonym




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019