Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Großeltern haben kein Interesse an vierjährigem Sohn
no avatar
  anonym_
schrieb am 29.11.2017 17:05
Hallo zusammen,

ich brauche einen Rat, weil wir im Moment ziemlich durch den Wind sind. Wir wohnen mehr als 700km von meinen Schwiegereltern entfernt. Unsere Beziehung würde ich generell als gut bezeichnen – nicht super herzlich – aber wir verstehen uns. Wir haben einen vierjährigen Sohn. Da wir viel Wert darauf legen, dass unser Kind Kontakt zu den Großeltern pflegt, versuchen wir monatlich einen Besuch zu organisieren. Bei 700km Distanz ist das nicht gerade einfach. Seit einiger Zeit ist das Interesse der Großeltern an unserem Sohn extrem zurückgegangen. D.h. er wird zum Beispiel vor dem TV „geparkt“ – kein Spielen, kein Vorlesen – generell keine gemeinsamen Aktivitäten. Die letzten beiden Male habe ich darauf hingewiesen, dass wir nicht diese extrem lange Reise auf uns nehmen, damit unsere Sohn dann allein vor dem TV sitzt – das könnte er auch zu hause. Auf diese Anmerkung hat meine Schwiegermutter nur mit großem Unverständnis und Vorhaltungen reagiert. Andererseits erzählt sie im Freundes- und Bekanntenkreis wie wenig sie ihren geliebten Enkel sehen kann und wie wahnsinnig unglücklich sie darüber ist. Meiner Meinung nach passt das nicht zusammen. Einerseits jammern, dass sie keinen Kontakt haben – wenn er dann aber da ist, wird er größtenteils ignoriert (und ich spiele mit ihm). Wie gehen wir damit am besten um? Wir verstehen auch nicht warum sie an ihm keine Interesse (mehr) haben. Ist er Ihnen zu anstrengend? Aber warum beschweren sie sich dann? Hatte von euch jemand diese Probleme?

Besten Dank & liebe Grüße


  Re: Großeltern haben kein Interesse an vierjährigem Sohn
no avatar
  Impala-34
Status:
schrieb am 30.11.2017 10:04
Das ist sicher ein "Problem", dass durchaus mehrere hier kennen dürften.
Wie alt sind denn Deine Schwiegereltern?
Ich vermute, dass ihr - wenn ihr dann 700 km gefahren seid- dann auch länger als ein paar Stunden da seid und auch bei Ihnen wohnt. Es sind also "Gäste" im Haus. Ich könnte mir vorstellen, dass das schon sehr anstrengend für die Großeltern ist.
Und dann fehlt vielleicht auch die Erfahrung - bzw. liegt schon ziemlich lang zurück- was man mit kleinen Kindern so alles anstellen kann.
Ich kann natürlich nicht beurteilen wie Euer Sohn so ist, aber ausgehend von meinem vierjährigen, der nun wahrlich kein Rabauke ist, wären (ältere) Großeltern wohl nach mehr als 2 Stunden auch mit ihm überfordert. Nicht etwa, weil er "schwierig" ist oder so, sondern, weil sie einfach nicht mehr so können. Also auf dem Boden sitzen, Autos schieben, Rollenspiele machen, Fußball spielen, Basteln etc.
Spielt er schon Gesellschaftsspiele? das wäre z.B. etwas, was er gut mit den Großeltern machen könnte oder lässt er sich gern Vorlesen?
Vielleicht sind die Großeltern auch noch fit genug ins Schwimmbad zu gehen, das könnte man gemeinsam einplanen oder gibt es einen Tierpark in der Nähe, in den man dann regelmäßig gehen könnte....

Sie vermissen sicher den Enkel und lieben ihn, dass sie bei den Besuchen dann überfordert sind, hat damit glaube ich nur wenig zu tun.
Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn Du nicht mit "Vorhaltungen" reagierst, sondern aktiv etwas vorschlägst, z.B. x und ich wollen Uno spielen, Opa hast Du nicht Lust eine Runde mitzuspielen.
Ich möchte gerne mit X einen Spaziergang machen, wollt ihr nicht mitkommen. Opa ist der beste Autorennenfahrer, der kann das viel besser als ich, Opa willst du nicht mit X eine Runde um die Wette fahren etc.

LG

Impala


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.11.17 10:07 von Impala-34.


  Re: Großeltern haben kein Interesse an vierjährigem Sohn
no avatar
  bettysun
schrieb am 30.11.2017 10:28
Ich kann verstehen, dass du das nicht so toll findest, wenn deine Schwiegereltern deinen Sohn vor den Fernseher setzen. Vielleicht könnt ihr versuchen, Spiele zu spielen, bei denen die Schwiegereltern auch mitmachen, man setzt sich an den Tisch mit Kaffee und Kuchen und deine Schwiegereltern können mit dem Kleinen reden, aber eben auch mit dir und deinem Mann. Oder wenn die Oma was backt, kann der Kleine zu ihr und ihr helfen und danach können alle zusammen die Kekse/den Kuchen essen. Vielleicht kannst du deine Schwiegereltern darauf aufmerksam machen, dass es schön wäre, wenn sie mit dem Kleinen was spielen und aktiv mit ihm, was machen. smile


  Re: Großeltern haben kein Interesse an vierjährigem Sohn
no avatar
  kathie2120
schrieb am 30.11.2017 13:12
Zitat
anonym_

Da wir viel Wert darauf legen, dass unser Kind Kontakt zu den Großeltern pflegt, versuchen wir monatlich einen Besuch zu organisieren. Bei 700km Distanz ist das nicht gerade einfach. Seit einiger Zeit ist das Interesse der Großeltern an unserem Sohn extrem zurückgegangen. D.h. er wird zum Beispiel vor dem TV „geparkt“ – kein Spielen, kein Vorlesen – generell keine gemeinsamen Aktivitäten. Die letzten beiden Male habe ich darauf hingewiesen, dass wir nicht diese extrem lange Reise auf uns nehmen, damit unsere Sohn dann allein vor dem TV sitzt – das könnte er auch zu hause. Auf diese Anmerkung hat meine Schwiegermutter nur mit großem Unverständnis und Vorhaltungen reagiert.

Hallo,

so wie du es schreibst, scheint es mir eine recht einseitige Sache - ihr organsiert und fahrt immer hin.
An diese Fahrten sind gewisse Erwartungen geknüpft. Diese werden derzeit nicht erfüllt, das kann viele Gründe haben.

Vielleicht ist es deinen Schwiegis zu anstrengend? (ich persönlich finde 1mal im Monat auch sehr viel)
Sie trauen sich vielleicht nicht, etwas zu sagen? Besuch mit Übernachtung ist immer an viel Vor- und Nachbereitung
gebunden (Putzen, Aufräumen, Einkaufen, Kochen, ...)

Du wirst es nur herausfinden, wenn du mit ihnen sprichst.
Es bringt mMn nichts, das selbe Muster weiter zu leben, davon hat euer Sohn ja nix.
Vielleicht reduziert ihr auf einen Besuch alle 2 Monate
vielleicht lasst ihr die Schwiegis auch mal zu euch kommen

es kommt auch sehr aufs Alter an, es gibt agile 60jährige, die auch noch mit auf dem Spielplatz toben
und nicht-mehr-so-fitte 75jährige, die eigentlich auch gerne ihre Ruhe haben.

Tatsächlich ist das nicht ungewöhnlich, dass die Kinder auch mal vor der Glotze geparkt werden... smile
finden sie ja auch toll, das dürfen sie zuhause idR nicht.


  Werbung
  Re: Großeltern haben kein Interesse an vierjährigem Sohn
no avatar
  Paula Mondschein
Status:
schrieb am 02.12.2017 06:33
Hallo,
ja, wir haben das Problem auch und fahren nur zweimal im Jahr hin. Es macht sehr traurig, aber noch trauriger macht mich das Desinteresse zu erleben. Fahrt doch erstmal nicht mehr und guckt, was passiert. Manchmal weiß man auch nicht mehr zu schätzen, was man auf dem Silbertablett serviert bekommt. Eine weitere Möglichkeit wäre, sich mit einem Großmutterdienst eine zusätzliche Großmutter zu suchen, die euren Sohn zu schätzen weiß. Alles Liebe euch!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.17 06:36 von Paula Mondschein.


  Re: Großeltern haben kein Interesse an vierjährigem Sohn
no avatar
  Lena22
Status:
schrieb am 04.12.2017 10:20
Hallo,

ich staune das ihr jeden Monat 700k (hin und zurück?) für ein Wochenende fahrt.
Da sitzt ihr doch fast das ganze Wochenende im Auto, oder?

Die Familie meines Mannes wohnt nur halb so weit entfernt und ich finde die Fahrt mit kleinen Kindern schon anstrengend.

Kann dein Mann mal mit seinen Eltern reden? Vielleicht geht das ein wenig offener und jeder kann seine Bedürfnisse schildern....
Ansonsten würde ich auch versuchen gemeinsam mit den Großeltern schöne Ausflüge zu organisieren. Im Winter ist das natürlich schwieriger, aber da fällt mir z.Bsp. Weihnachtsmarkt oder Schwimmbad ein. Schlittschuhlaufen ist ja vielleicht nicht das Richtige für die Großeltern?

Vielleicht müsst ihr auch nicht jeden Monat hinfahren? Warum kommen sie nicht auch mal zu euch?

Ich kann verstehen, dass dich das belastet....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019