Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  alle Freunde weg während der Kinderwunschtherapie
no avatar
  jeanny32
schrieb am 23.05.2017 12:34
Hallo zusammen! Mein Mann und ich versuchen nun seit Anfang2015 ein Kind zu bekommen. Im Februar 2016 sind wir dann in ein Kiwuze. gewechselt. Seitdem befinden wir uns in der totalen Gefühlsachterbahn. Wir haben alles durch, von gvnp insg.6 Versuche anschließend 3 inseminationen und letztlich die erste icsi mit kryotransfer kurz vor weihnachten. Im neuen Jahr konnten wir dann unseren Ohren nicht trauen als wir das positive Ergebnis bekommen haben.Leider endete die Schwangerschaft wenige Wochen darauf in einer Fehlgeburt. Mein Mann und ich hatten nur wenige Freunde und die haben sich alle von uns distanziert während der Therapie. Wir wünschen uns so sehr Ausstausch und Kontakt zu Betroffenen die ebenso fühlen wie wir. Wer kann uns helfen? Wir wohnen im Münchner Raum. Viele Liebe Grüße


  Re: alle Freunde weg während der Kinderwunschtherapie
no avatar
  Sabi28
schrieb am 23.05.2017 19:58
Hi Jeanny,
da habt ihr ja auch schon einiges hinter euch, das tut mir sehr leid.
Schade wenn sich dann die "Freunde" auch noch distanzieren.
Ich kann das sehr gut verstehen wenn man sich auch mit Betroffenen austauschen will.
Man fühlt sich nicht so allein damit.
Wir kommen aus Bad Aibling, ca. 50 km von München.
Wo genau seid ihr denn her?

Liebe Grüße


  Re: alle Freunde weg während der Kinderwunschtherapie
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 24.05.2017 11:24
Hallo Jeanny,

es ist sehr schade, dass ihr eine Fehlgeburt erleiden musstet.
Leider kenne ich keine aktive Gruppe im Raum München. Vielleicht schaust du mal hier nach, ob es eine aktive Gruppe gibt oder machst selber einen Aufruf. [www.wunschkinder.net]
Das sich eure Freunde distanziert haben, bedeutet vielleicht nicht gleich, dass ihr diese Freunde verloren habt. Es kann unterschiedliche Gründe geben, weshalb Freundschaften pausieren.
Wäre es möglich, dass ihr eure Freunde oder einen Teil davon mal zu einen netten Abend einladet? Vielleicht kann dadurch der Kontakt wieder belebt werden.

Für die weitere Behandlung wünsche ich euch viel Glück.

LG Patty


  Re: alle Freunde weg während der Kinderwunschtherapie
no avatar
  blabla2
Status:
schrieb am 24.05.2017 13:24
Aus Erfahrung weiß ich, dass viele Menschen mit einer Kiwubehandlung eines Freundes aus verschiedensten Gründen überfordert sind. Seien es religiöse Gründe, oder Unverständnis "warum adoptiert ihr nicht?"/"so was würde ich nie tun" oder einfach ein Gefühl der Peinlichkeit, über so intime Dinge zu reden. Daher habe ich gelernt, meine Freunde mit "so was" nicht zu überfordern. Die haben eh keine Ahnung, können nicht mitfühlen und wissen eh nicht was sie sagen können/sollen bzw. reden dann nur Mist, im schlimmsten Fall dann noch mit Dritten. Genau für solche Situationen gibt es Foren smileIch wars nicht

Wir hatten sogar gute Freunde, die nicht mitbekommen haben, wie unsere Kinder entstanden sind, die dann gemeint hatten, künstliche Befruchtung wäre &%$%& ... Ich habe verdrängt, was genau sie gesagt hat. Jedenfalls habe ich mich dann geoutet und gemeint, ohne Kiwubehandlung hätten ihre Kinder jetzt keine Spielpartner. Sie hat eine Weile gebraucht, bis sie das alles verdaut hat, aber es geht jetzt wieder.

Kopf hoch, versuch es hier oder bei kleinputz, man kann ja heute auch chatten/telefonieren usw., man muss sich nicht gleich in Person treffen.


  Werbung
  Re: alle Freunde weg während der Kinderwunschtherapie
no avatar
  coco1968
schrieb am 24.05.2017 14:13
Hallo,

während meiner aktiven Kiwu-Zeit war "Klein-Putz" meine "Forums-Heimat".

Hier gab es auch den "Münchner-Ordner", wo ich ganz nette Bekanntschaften geschlossen habe und zu einer Userin noch heute sehr engen Kontakt habe.

Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019