Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
no avatar
  Katinkaxx
schrieb am 07.05.2017 07:23
  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
no avatar
  Michaela redhead
Status:
schrieb am 07.05.2017 19:17
Ich habe geweint beim Lesen. Alles andere erscheint daneben so unbedeutend. Alles Liebe und Gute!


  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
no avatar
  FabiMam
Status:
schrieb am 08.05.2017 21:33
Liebe Anita,

ich wünsche Euch alles Glück und eine Zukunft.

Vor 12 Jahren habe ich fast das Gleiche erlebt wie Du. Es war die Hölle, ich habe noch heute Albträume und bin beim Lesen Deines Beitrages in Tränen ausgebrochen.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen genauso guten Ausgang wie wir es hier erlebt haben.

Inzwischen müssen wir nicht mehr jedes Jahr zum MRT. Trotzdem habe ich jedes Mal, wenn der Große sagt er hat Kopfschmerzen Panik. Ich habe auch Angst vor den Spätfolgen der ganzen Zytostatika, die er als Baby bekommen hat. Mit jedem Jahr das er älter wird, denke ich daran dass es nur geschenkte Zeit ist…

Alles Liebe

Barbara


  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
avatar  Fraggle
schrieb am 09.05.2017 08:40
sehr treurigWas so ein kleiner Kerl durchmachen muss.
Euch allen ganz viel Kraft und nur die besten Wünsche!


  Werbung
  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
no avatar
  jalia
schrieb am 09.05.2017 12:40
Ich drück euch auch ubekannterweise und wünsche alles Glück der Erde,das alles gut ist.
Ganz tolle Kämpfer seid ihr.
Lg


  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
no avatar
  biene911
Status:
schrieb am 18.05.2017 12:56
Ich wünsche Euch einfach alles alles Gute.

Deine Schilderung kommt mir so bekannt vor, auch wenn es bei mir mein Papa war, der mit 64 Jahren leider einem Glioblastom erlegen ist.

Ich vermag mir gar nicht vorzustellen, wie es ist, wenn diese Geschichte sich um das eigene Kind dreht traurig


Ganz viel Kraft!!!


  Re: Und plötzlich ist nichts mehr wie es war!
no avatar
  S.F.
schrieb am 23.07.2017 01:18
Ich habe ihren Bericht gelesen! Bin tief betroffen und kann mich voll und ganz wieder finden ! Sind selbst Betroffen ( gleiche Diagnose) und würde mich um Austausch freuen! Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019