Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?neues Thema
   Kaffee und IVF: Kein Problem?
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?

  heulattacken
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 02.05.2017 09:30
ich muss mich hier mal etwas auskotzen über mich selber,
Ich bin im 5 Zyklus mit GVNP, habe schon seid knapp 2,5 Jahren dne kinderwunsch bauchspiegelung ist gelaufen alles ok.
Ich weiß, dass ich max. 8 Versuche GVNP machen darf, dann gehen wir ein schritt weiter kp ob IUI oder icsi etc. darüber wurd noch nicht gesprochen. achso spermiogramm ist voll ok.

nun bin ich es + 10 und hab ein tempiabsacker, weshalb ich denke, dass die peri kommen wird. ich könnt nur heulen ich unterdrück sc hon die ganze zeit die tränen, erst im bus und nun sitz ich in der schule sollte lernen, aber ich kann mich nicht konzentrieren die tränen sind einfach da.


  Re: heulattacken
avatar  Lucy0803
Status:
schrieb am 02.05.2017 10:36
Hallo!

Erstmal einen streichel für dich!
Das, was du gerade durchmachst ist leider der ganz normale KiWu-Horror. 2,5 Jahre sind schon verstrichen und jeden Monat kommt die doofe Periode. Es ist ganz normal, dass du dich niedergeschlagen fühlst und auch, dass du weinst.
Die Zeit ist sehr schwer, man braucht schon einen langen Atem, viel Geduld, Hofffnung… Ich denke, die meisten Frauen in diesem Forum können diese Gefühle und die Achterbahnfahrt nachvollziehen – du bist also nicht alleine.

Falls deine Mens tatsächlich kommen sollte, rapple dich auf und weiter geht’s!!
Mir hat immer besser geholfen, in kleinen Schritten voraus zu planen, ansonsten habe ich mich komplett erschlagen gefühlt traurig
Also erstmal nächste Runde GvnP, anschließend weitere Planung (falls das wieder nicht klappen sollte) und eventuell kannst du mal ansprechen, ob ihr nicht vielleicht schon früher zur IVF/ICSI umschwenken sollt und nicht erst nach 8 Runden GvnP (erscheint mir doch sehr viel).

Gute Nerven und viel Glück,
L.


  Re: heulattacken
no avatar
  cora167
schrieb am 02.05.2017 10:51
Warum darfst du nur 8mal GVNP machen??


  Re: heulattacken
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 02.05.2017 11:00
Zitat
Lucy0803
Hallo!

Erstmal einen streichel für dich!
Das, was du gerade durchmachst ist leider der ganz normale KiWu-Horror. 2,5 Jahre sind schon verstrichen und jeden Monat kommt die doofe Periode. Es ist ganz normal, dass du dich niedergeschlagen fühlst und auch, dass du weinst.
Die Zeit ist sehr schwer, man braucht schon einen langen Atem, viel Geduld, Hofffnung… Ich denke, die meisten Frauen in diesem Forum können diese Gefühle und die Achterbahnfahrt nachvollziehen – du bist also nicht alleine.

Falls deine Mens tatsächlich kommen sollte, rapple dich auf und weiter geht’s!!
Mir hat immer besser geholfen, in kleinen Schritten voraus zu planen, ansonsten habe ich mich komplett erschlagen gefühlt traurig
Also erstmal nächste Runde GvnP, anschließend weitere Planung (falls das wieder nicht klappen sollte) und eventuell kannst du mal ansprechen, ob ihr nicht vielleicht schon früher zur IVF/ICSI umschwenken sollt und nicht erst nach 8 Runden GvnP (erscheint mir doch sehr viel).

Gute Nerven und viel Glück,
L.

Das problem ist, mein freund und ich müssten erst heiraten und kk wechseln. Wir können das finanziel sonst nicht stemmen. Sogar eine hochzeit ist/ wird teuer, wir heiraten wnen dnan wohl nur klein, aber auch klein kommt einiges zusammen da unsere familie sehr groß ist und wir wenigstens mit den engsten feiern wollen. also meine schwestern seine geschwister unsre eltern und natürlich die allerbesten freunde . da kommen wir auch schon so auf ca. 30 Leute. Ich weiß langsam nmicht mehr ob ich dne atem aufbringen kann.


  Werbung
  Re: heulattacken
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 02.05.2017 11:06
Zitat
cora167
Warum darfst du nur 8mal GVNP machen??

mehr ist nicht üblich, da die wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass es dann noch funktioniert. man geht davon aus, dass es dann probleme gibt zb. durch die eihülle zu kommen . so ganz genau hab ich es auch nicht verstanden, aber auf jedenfall macht man mehr versuche nicht max. 7-8


  Re: heulattacken
no avatar
  cora167
schrieb am 02.05.2017 13:41
Aber du kannst doch mehr als 8 machen, auf natürlichem Weg probiert man idR doch auch etwas länger. Falls ihr aber schon die 2,5 Jahre versucht und bei euch beiden alles ok ist, würde ich aber doch mal IUI oder IVF in Betracht ziehen. Und heiraten kann man auch ganz allein zu zweit auf dem Standesamt, Feier könnt ihr doch nachholen wenn es finanziell passt. Bei unserer standesamtlichen Hochzeit waren nur unsere Eltern dabei, da wir 800km entfernt auf einem Leuchtturm geheiratet haben. Feier gabs erst im Folgejahr bei der kirchlichen Trauung.


  Re: heulattacken
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 02.05.2017 13:47
Zitat
cora167
Aber du kannst doch mehr als 8 machen, auf natürlichem Weg probiert man idR doch auch etwas länger. Falls ihr aber schon die 2,5 Jahre versucht und bei euch beiden alles ok ist, würde ich aber doch mal IUI oder IVF in Betracht ziehen. Und heiraten kann man auch ganz allein zu zweit auf dem Standesamt, Feier könnt ihr doch nachholen wenn es finanziell passt. Bei unserer standesamtlichen Hochzeit waren nur unsere Eltern dabei, da wir 800km entfernt auf einem Leuchtturm geheiratet haben. Feier gabs erst im Folgejahr bei der kirchlichen Trauung.

Ich habe PCO und eine schilddrüsenunterfunktion, bei meinem männe ist alles ok^^


  Re: heulattacken
no avatar
  mjuka
schrieb am 02.05.2017 18:09
Ich finde Heulen angemessen. Lass die Tränen fließen +troest*. Immerhin ist dieser heiße Wunsch nach einem Kind da und will Raum.

Danach kannst du neu überlegen. Eine winzige, standesamtliche Hochzeit könnt ihr einfach zu zweit feiern. Jede Schule ist mal zu Ende, dann kommt ein Beruf und evtl. Geld für eine Feier, wie ihr sie euch wünscht. Mein Rat ist, nicht alle Verzweiflung in einen Riesensack zu packen, sondern die Probleme anzusehen, zu gewichten und dann anzugehen.

Heulen zwischendrängen befreit, lässt der Verzweiflung Raum... um dann Raum zu haben für den nächsten Schritt.

Dir Beherztheit und Tränen!
mjuka




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019