Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  wie wieder zueinander finden?
no avatar
   weiß nicht weiter
schrieb am 18.07.2013 19:12
ich bin so wütend und enttäuscht von meinen mann.
ich habe eine Weiterbildung in der ss angefangen, zu der er mich schon fast überredet hat.
jetzt muss ich warten, bis alle schlafen um nachts zu lernen. er ist zu hause und
kümmert sich kaum um unser baby. ich fühl mich so allein gelassen!
das haus sauber halten, baby versorgen, wäsche, kochen, b s c h i s s e n e Weiterbildung ,usw.
hab auch sonst niemanden der uns unterstützt . ich fühl mich so ausgelaugt.
und er geht noch 3 mal die Woche 3 stunden zum Sport! vorher bloß nichts machen, weil sonst hat er nicht die kraft,
zum sporten , danach nichts machen, weil er kaputt ist.
fühl mich total überfordert. klar, räumt er mir hinter her, wenn ich die mulltücher liegen lasse, oder macht die kissen ordentlich,
aber die blöden Tücher brauch ich eh ständig und die kissen auch, damit das baby nicht zu tief ist beim stillen.
für das baby schaut er nie was es benötigt, alles bleibt an mir hängen. alles andere ist ihm wichtiger. sich selbst bestellt er Sachen, bestellt seiner mutter Sachen aber fürs nicht. ich kann ja schauen, was es brauch und dann gibt er die hälfte dazu. ich kann das baby nicht ablegen und falls doch muss ich schnell flaschen waschen, putzen oder sonst was.
würde sooo gerne mal ne halbe stunde die seele baumeln lassen.
war heute mal unterwegs einkaufen, ruf an und wollte fragen, ob es ok ist, wenn ich noch kurz fürs baby zum babyladen fahre, da hörte ich es schon weinen. also schnell nach hause.
er macht nichts mit uns, er hat mich vergessen.
ich bin ihm egal geworden
wenn ich mecker, gibt es streit. er wird so laut.
wie sollen wir wieder zu einander finden?


  Re: wie wieder zueinander finden?
avatar    stechin79
Status:
schrieb am 18.07.2013 20:01
weil ich weder dich noch deinen Mann kenne kann ich nur sagen, was ich machen würde: Ihm sagen wie es mir geht. Mit ihm reden. Ich denke, wenn man sich liebt, will man nicht, dass es dem anderen so schlecht geht.
Ich bin erst 3 Jahre mit meinem Mann zusammen. Vielleicht sehe ich das zu rosarot.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020