Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
no avatar
   Emilira
schrieb am 30.06.2013 21:10
Hallo Ihr Lieben,
ich muss nun einfach mal meinen Frust raus lassen!
Ich war vor ein paar Jahren das erste mal schwanger und hatte eine FG. Dannach war ich gleich wieder schwanger und bekam meinen Sohn - soweit alles super! Als er 1 Jahr war, wollten wir wieder starten ein Geschwisterchen zu bekommen. Es folgten 4 FG und unzählige Arztbesuche.
Inzwischen weiß ich, dass es an meiner Chromosomentranslokation liegt und so haben wir uns für eine künstliche Befruchtung mit Polkörperanalyse entschieden.
Bei der Punktion hatte ich 16 Eizellen und 11 kamen zur Untersuchung und nun:
10 konnten untersucht werden und ALLE 10 waren genetisch deffekt!!!!!
Ich bin so geschockt und traurig, dass immer erst alles so gut aussieht und dann doch nur Mist ist.
Nach 5 FG und nun diesem mißglücktem Versuch geht mir nun langsam die Kraft aus, dabei ist der Kinderwunsch doch so extrem groß!
Und es vergeht keine Woche, in der ich nicht von irgendjmd höre: juhuuuu, ich bin wieder schwanger - nur Schwangere und Mehrlingsfamilien in meinem Umkreis und das macht mich so fertig, dass ich gar nicht mehr raus möchte.
ach und den Satz: Du kannst doch froh sein, ein gesundes Kind zu haben kann ich nicht merh hören - ich bin zu tiefst dankbar, aber das macht meinen Schmerz gerade auch nicht geringer traurig
Sorry, aber das musste raus!
Gehts hier auch jemanden so wie mir? Gibt es noch andere mit Translokation?


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
avatar    Julikeks
Status:
schrieb am 30.06.2013 22:11
Hallo Emilira,

das tut mir sehr leid für Dich! Kein Transfer ist echt frustrierend.
Ich selbst habe keine Translokationsstörung (Gott sei dank, man kann nicht alles mitnehmen), aber ich weiß das es hier einige gibt, die auch mit sowas zu tun haben.

Ich finde es trotzdem super, dass es die PKD gibt, stell Dir vor das wären alles Negativs/Fehlgeburten gewesen. Hätte das etwas besser gemacht?
Das Dich das jetzt vermutlich nicht tröstet ist mir auch klar.

Ich hoffe Du findest bald Deine Kraft wieder und findest dann Deinen Glückskrümel im nächsten Versuch.

Ich versuche mich während der Behandlung möglichst noch auf andere Sachen zu konzentrieren, die mir wichtig sind und mir klar zu machen, dass mein Leben nicht nur aus dem Wunsch nach einem Kind besteht... Ich bin für vieles in meinem Leben dankbar, auch wenn ich noch kein Kind habe. Stell Dir diese Frage doch auch einmal, mir hilft sie...

Und ich finde Schwangere in meiner Umgebung mittlerweile auch nicht mehr so schlimm, die können auch nix dafür. (Kurz nach der frühen Fehlgeburt musste ich aber die Bürotür schon zumachen als die schwangere Kollegin von gegenüber immer über ihre SS-Beschwerden geklagt hat... wenn ich mal schwanger und kotzend über der Kloschüssel hänge werde ich mich freuen, das habe ich mir fest vorgenommen). Ich finde man härtet da ein bisschen ab mit der Zeit. Gerade wenn im Unfeld viele schwanger sind, Frau kann sich ja nicht ewig drüber aufregen.

Alles Gute für Dich!streichel

Julikeks


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
no avatar
   Emilira
schrieb am 30.06.2013 23:07
Danke Julikeks für Deine Worte!
Das mit dem Ablenken und auch andere Dinge sehen, die wichtig im Leben sind, finde ich auch super wichtig. Und ich denke, dass ich das so wie Du mache, aber in dem Moment indem man wieder mal eine schlechte Nachricht bekommt, wird mir immer so richtig bewußt, wie anstrengend das Alles ist. Also wieviel Kraft mir jeder Versuch kostet. Klar ist mir das wert und ich mach ja auch weiter, aber im Moment bin ich eben erst mal gefrustet.

Dass Dich Schwangere nicht mehr so frusten, finde ich wirklich toll und bewundernswert! Durch meinen Kleinen bin ich ständig mit anderen Müttern zusammen und die bekommen jetzt eben alle das zweite. Und das zieht mich dann schon noch runter, bes. wenn die dann noch jammern, wie Du von der Arbeit kennst zwinker

Aber auch da werde ich noch an mir arbeiten und entspannter werden - hoffe ich!

Dir wünsche ich auf jeden Fall ALLES erdenklich gute und dass Dein Versuch diesesmal zum Érfolg führt!
Und ich finde, Du darfst dann trotzdem fluchen, falls Du über der Kloschüssel hängen musst zwinker


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
avatar    Rebella
schrieb am 01.07.2013 00:48
Liebe Emilira,

die Genetikerin hat dir doch bestimmt gesagt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Eizellen von der Translokation betroffen sind, stimmt´s? Ist denn die Wahrscheinlichkeit insgesamt so extrem hoch? Oder war das nur ein Zufall, dass jetzt wirklich alle Eizellen betroffen sind? Dann könnten doch auch beim nächsten Versuch zufällig viele Eizellen nicht betroffen sein?

Wenn die Wahrscheinlichkeit für eine Betroffenheit sehr hoch liegt, würde ich mir die Alternative Embryonenspende überlegen. Da würde dann zumindest dieser Frust entfallen.

Wenn es eine realistische Wahrscheinlichkeit gibt, dass ihr es mit den eigenen Eizellen schaffen könnt, dann denk immer daran und dass es bestimmt beim nächsten oder übernächsten Mal was wird. Ich weiß, Geduld kann man in diesem Fall nur schwer aufbringen. ... Aber du schaffst das!


  Werbung
  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
no avatar
   Emilira
schrieb am 01.07.2013 20:31
Hallo Rebella,

leider kann die Biologin nicht sagen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass bei jedem Zyklus die Quote so schlecht ist. Das kann wohl jedesmal sehr unterschiedlichs sein, muss aber nicht. Sicher ist, dass es klappen kann, denn wir haben ja schon ein Kind.
Und da es schon mal geklappt hatte und ja auch 10 Eizellen zur Untersuchung gehen konnten, die auch noch alle gut aussahen, war ich auf so ein Ergebnis überhaupt nicht vorbereitet. Habe nach den vielen Fehlgeburten wirklich sehr gehofft, dass es nun bergauf geht.

Embyonenspende ist im Moment keine Option für mich und ich denke nicht, dass ich mich damit anfreunden könnte traurig

Und soviele Versuche wird es rein finanziell auch leider nicht mehr geben können, da wir ja komplett alles selber zahlen müssen und das haut wirklich SEHR rein!

Aber ich hoffe jetzt auf den nächsten Versuch und überlege mir parallel dazu, wie ich beruflich weiter machen kann, falls es nicht klappen solle. Auch mit diesem Gedanken sollte ich mich langsam abfreunden traurig

Dir wünsche ich von Herzen alles Gute und ein baldiges gutes Ergebnis!


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
avatar    Rebella
schrieb am 02.07.2013 23:56
Liebe Emilira, ich brauche kein gutes Ergebnis mehr, habe meine Familienplanung abgeschlossen. Aber trotzdem danke!

Ich dachte, es würde sich so wie nach den Mendelschen Gesetzen die Wahrscheinlichkeit vorhersagen lassen, mit der die genetische Besonderheit weiter gegeben wird. Für mich wäre das eine Entscheidungsgrundlage zum Weitermachen oder auch gegen das Weitermachen. Wenn danach 50% der Eizellen in Ordnung sein sollten, gäbe es für mich Hoffnung. Sollten nur 10% der Eizellen in Ordnung sein, hätte ich weniger Hoffnung. Dass die Wahrscheinlichkeit nicht immer mit der Realität übereinstimmt, ist klar. Trotzdem ist es ja ein Anhaltspunkt.


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
no avatar
   Emilirala
schrieb am 03.07.2013 14:23
Nein, da kann man wohl wirklich nichts vorhersagen - bei einem Zyklus können 80% betroffen sein und beim nächsten nur 20%.
So hat es mir zumindest die Biologin gesagt. Außerdem ist durch eine Translokation auch die Wahrscheinlichkeit erhöht, andere Chromosomfehlverteilungen zu haben. Komplizierte Sache....

Sonst wäre das tatsächlich eine Entscheidungshilfe für uns.
Wir werden jetzt noch einen Versuch wagen und dann sehen, was dabei raus kommt.

Ich hoffe sooooooo sehr!!!!!


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
avatar    Rebella
schrieb am 03.07.2013 18:57
Ich drücke dir/ euch ganz fest die Daumen, Emilirala!


  Re: neu hier und gefrustet, da kein Transfer morgen
no avatar
   Emilirala
schrieb am 03.07.2013 22:02
Danke Rebella!!! Lieb von Dir smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021