Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?neues Thema
   Kaffee und IVF: Kein Problem?
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?

  Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
no avatar
  Blüte
schrieb am 19.02.2012 14:08
Liebe User,

leider musste ich feststellen, dass in den letzten Tagen einige Diskussionen im Kummerkasten aus dem Ruder gelaufen sind.

Was ist darunter zu verstehen?

Ein User hat ein Problem, es gibt unterschiedliche Gedanken und Lösungsansätze dazu, was ja auch völlig legitim ist und irgendwann fangen die Antwortenden an, sich in persönliche Auseinandersetzungen über die Person des Fragenden oder des Antwortenden zu verwickeln, mit Nicks zu schreiben, die sich auf Antwortende beziehen und sich nur noch um sich anstatt um das Ausgangsproblem zu drehen.

Ich kenne diese Art zu diskutieren aus anderen Foren, bisher schwappte diese Art der Kommunikation zum Glück noch nicht in dieses Unterforum und ich bitte dringend darum, es auch in Zukunft wieder sein zu lassen.

Dies hier ist ein Schutzraum. Ein Schutzraum für Fragende und ich möchte, dass das auch so bleibt. Über den Umgang mit Kummer habe ich an anderer Stelle ja bereits geschrieben:

[www.wunschkinder.net]

[www.wunschkinder.net]

Bisher hat der respektvolle Umgang miteinander hier sehr gut funktioniert und ich würde mir wünschen, dass das auch in Zukunft so ist. Persönliche Dinge mögen bitte per PN oder unter der Rubrik "Vermischtes" geklärt werden, aber verschont den Kummerkasten und lasst ihn weiter das sein, was er bisher so erfolgreich war: Ein Forum, in dem jeder seine Sorgen loswerden kann und in aller Regel auch wertvolle Denkanstöße bekommt.

Und noch eine Anmerkung in eigener Sache: Ich möchte darauf hinweisen, dass die Moderation ein Ehrenamt ist. Mit anderen Worten wird diese Arbeit neben dem normalen Alltag mit Beruf, Kind und allem anderen geleistet. Ich mache das gerne und tue es auch weiterhin gerne, aber ich bin weder zeitlich in der Lage noch willens nun per PN oder Meldung einzelner Beiträge jede Moderationsentscheidung zu begründen, zu erörtern oder gar VOR dem Löschen zu diskutieren.

Es mag sein, dass im Zuge der Ausblendung ganzer Diskussionsteile der eine oder andere Beitrag, der als einzelner Beitrag nicht hätte beanstandet werden müssen, mit ausgeblendet wird. Das mag bedauerlich sein, ist aber nicht zu ändern. Es wird aber auch in Zukunft nicht möglich sein, jeden Schreibenden einzeln über das Ausblenden seines Beitrages zu informieren.

Danke!

Blüte


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.12 11:09 von Blüte.


  Re: Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
no avatar
  daniguni
schrieb am 25.02.2012 14:06
*das_gefällt_mir*

Danke, Blüte, für Dein Engagement!

Lieben Gruß, Dani


  Re: Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
no avatar
  *sunsally*
Status:
schrieb am 04.04.2012 08:58
Zitat
daniguni
*das_gefällt_mir*

Danke, Blüte, für Dein Engagement!

Lieben Gruß, Dani

Ich schließ mich Dani hier mal einfach nur an! Das ist super

LG
*sunsally*


  Re: Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
avatar  Lizy
Status:
schrieb am 19.04.2012 10:32
eine gute Gelegenheit, einmal danke zu sagen. Du machst einen tollen Job, liebe Blüte. Vielen Dank dafür


  Werbung
  Re: Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 17.12.2012 12:10
Möchte auch mal einen Blütendank loswerden zwinker

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.03.2013 19:26
Tolle Seite, vielen Dank!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.13 19:27 von Pannenkoek.


  Re: Persönliche Auseinandersetzungen im Kummerkasten
no avatar
  ChristinaMil
schrieb am 04.02.2015 15:23
Sehr schön, tolle Idee!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019