Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
no avatar
   mama76
Status:
schrieb am 01.11.2011 12:11
Hallo alle zusammen,

Ich bin etwas Verzweifelt. Und brauche mal eure ähm Ratschläge, Ideen, und Antworten.

Ja, ich bin bereits Mama und das von wundervollen Kindern, die ich NIE her geben werde!
Ich bin auch sehr glücklich Verheiratet. Jetzt am 30.08.2011 hatte ich meine letzte Regelblutung! Test wurde gemacht und ja ich bin Schwanger! Heute müsste ich in der 9ten woche sein. ich spühre aber NICHTS....nein nein nicht das Kind zwinker das kann ich noch nicht spühren aber ich empfinde nichts ausser Angst! Ich habe den nächsten Termin erst am freitag.......
Kurze erklärung:
Ich wurde das erste mal recht früh mama 19 jahre jung war ich gewesen. Ich bekam einen wundervollen sohn! 4 wochen drauf habe ich erneut liebe gemacht und wurde gleich wieder schwanger.Ich bekam eine traumhaft süsse Tochter. Beide Kinder ohne irgendwelche Problme medis oder sonstiges. Dann kammen 11 fehlgeburten dazu! Ich habe die Pille genommen wurde denoch schwanger/ ich bekam die Spritze und wurde so agro das ich meine ehe fast aufs gewissen brachte! Dann wurde ich wieder schwanger ich wechselte den Doc dieser verschreib mir gelbkörper und magnesium fohlsäure.........mein sohn wurde geboren smile
Aber halt durch hilfe von Utrogest .

jetzt zurück zum jetzt....

Ich mache halt einen test weil ich drüber war...er war posi. Klar habe ich mich gefreut aber die angst ist RIESEEEEEEEEEEEEN groß. Ich habe keine Übelkeit kein ziehen kein gar nichts ausser verstärkten ausfluß. Ich habe jetzt angst zum doc zu gehen weil ich angst habe das er sagt es ist vorbei! traurig was soll ich nur machen...einerseits will ich jeden tag zu doc aber ich traue mich nicht!!!!!

Liebste grüße
Mama76


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 01.11.2011 14:22
Außer dem Doc wird dir niemand helfen können und das eine Schwangerschaft nicht unbedingt Symptome machen muss am Anfang weiß auch jede Frau. Sorry für mich ist das Jammern auf höchstem Niveau, wer ungeschützt Verkehr hat kann nun mal ss werden und verhüten kann nicht nur Frau...


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
avatar    Wildfang
schrieb am 01.11.2011 14:34
erstes Kind mit 19, vier Wochen nach der Geburt wieder schwanger, 11 Fehlgeburten, trotz Pille schwanger, agro durch "die Spritze"? Klingt schon alles etwas schräg Ich hab ne Frage

Falls die Story stimmt: Geh zum Doc. Da kannst du dich dann auch gleich mal über Verhütung informieren.


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
no avatar
   faith47
schrieb am 01.11.2011 17:24
Hä? Was ist denn mit euch los? Sie hat doch nirgendwo geschrieben, dass sie sich nicht auf das Kind freut oder es bereut ungeschützten Verkehr gehabt zu haben oder das ihr vier Kinder zu viel wären.
Sie hat doch nur geschrieben, dass sie Angst um das Kind hat, also manchmal wird hier echt übertrieben und mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Erstmal gratuliere ich dir ganz herzlich zu deiner Schwangerschaft. Und wie die anderen schon sagten, eine Schwangerschaft muss keine Symptome machen. Leider wird dir auch nur ein Arzt sicher sagen können, ob die Schwangerschaft intakt und das Baby gesund ist. Wenn du so große Angst hast, nimm dir auf jeden Fall Unterstützung mit. Deinen Mann, eine Freundin, deine Mama...Hauptsache, du bist nicht alleine und wenn alles i.O. ist, kann man das Glück gleich teilen.
Überwinde deine Angst, denn sonst wirst du die schöne Zeit der Schwangerschaft nicht genießen können vor lauter Angst.

Ich wünsche dir, dass alles gut ist und ihr bald vier gesunde Kinder habt.


  Werbung
  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
avatar    Traumkind
Status:
schrieb am 01.11.2011 21:49
Ich bin auch erschrocken über die Reaktionen hier.
Ich kann auch n icht herauslesen, dass sie sich nicht auf das Kind freuen würde, SONDERN dass sie Angst um das Kind hat, schließlich hat sie schon FG gehabt.

Ich kann dir auch nicht helfen, aber ich möchte dir ans Herz legen, zum Arzt zu gehen, damit du beruhigt bist, damit du sehen kannst, wie es eurem Kind geht und damit du dich freuen kannst! Die Angst haben viele Frauen, egal ob 1 oder 5 Kind.
Ich wünsche dir alles Gute!


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
avatar    Rebella
schrieb am 01.11.2011 23:52
Hallo mama76, wenn du nicht zum Arzt gehst, wird deine Angst anhalten. Ich kann mir gut vorstellen, dass du nach 11 FG diese Angst hat. Das ist gewiss normal.

Im Prinzip ist das, wie mit vielen anderen Dingen im Leben. Wenn du Zahnschmerzen hast, wirst du sie auch nicht ohne einen Arztbesuch los. Denke mal an die vielen anderen Situationen im Leben, wo du auch gern gekniffen hättest. Wie sah es mit Prüfungen aus? Erinnere dich, wie du dich jedes Mal hinterher gefühlt hast, nachdem du dich getraut hast. Das wird es dir sicher erleichtern.

Egal, was dir der Arzt sagt, du wirst danach Gewissheit haben.


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.11.2011 00:35
Also ich muss schon sagen... aufgrund der ersten beiden Antworten hab ich zweimal den Text von Mami76 durchlesen müssen, weil ich zunächst dachte, dass ich das Anliegen nicht verstanden habe! Mami76 hat sich doch mit keiner Silbe über Ihre Schwangerschaft "beklagt"? Ich kann irgenwie gar nicht verstehen wie man sich gleich so negativ auf jemanden einschießen kann? Für mich kommt der Thread eindeutig so rüber dass die TE aufgrund der 11 Fehlgeburten Angst um Ihre jetzige Schwangerschaft hat! Oder täusch ich mich da?

Mami76: keine SS-Beschwerden muss gar nix heißen! Ich würde zum Doc gehen, dann hast Du wenigstens Gewissenheit, Deine Angst ist verständlich! Ich wünsch Dir alles Gute°


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
avatar    mirage76
Status:
schrieb am 02.11.2011 21:52
HI mama 76, ich würde mir eine Freundin oder einen guten Freund, meinen Mann oder wer gerade kann - schnappen und zum Arzt gehen
Am Besten jemand der/die dich auffangen kann... falls es schlechte Nachrichten gibt...
Ich hab bei meiner Ss auch nichts gemerkt... Hatte nur ein Bauchgefühl, dass es diesmal geklappt hat. Sonst nichts.

Versuche nicht an die Vergangenheit zu denken, sondern gib deiner Zukunft eine Chance.

Lieben Gruß


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
no avatar
   goldrobbe
schrieb am 04.11.2011 14:17
....ich wünschte, ich hätte nichts gemerkt...:-/

aber ich geh wegen jedem mist zum arzt. da bin ich schmerzfrei. und ne hebamme habe ich inzwischen auch, weil nichts beruhigender ist als erfahrene profis um einen herum...smile

also hier sind sich alle einig: auf zum gyn mit dir!


  Re: Schock?Angst?Liebe?Hilfe!!!!!!!!!Ja
avatar    Rafina
schrieb am 05.11.2011 20:51
Zitat
faith47
Hä? Was ist denn mit euch los? Sie hat doch nirgendwo geschrieben, dass sie sich nicht auf das Kind freut oder es bereut ungeschützten Verkehr gehabt zu haben oder das ihr vier Kinder zu viel wären.
Sie hat doch nur geschrieben, dass sie Angst um das Kind hat, also manchmal wird hier echt übertrieben und mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Ganz meine Meinung! Warum immer gleich mit dem Holzhammer drauf? So, wie ich ihre Zeilen interpretiere, hat sie aufgrund der vielen Fehlgeburten Angst, das Kind zu verlieren!

Der Threaderstellerin alles Gute - ich hoffe, Dein Krümel wird es sich bei Dir so richtig gemütlich machen ... Das ist super




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021