Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Muss mal meine Frust rauslassen!!!! Sorry!!!
no avatar
  sternschnuppe312
schrieb am 12.02.2008 21:31
Hallo !!!!!

Ich muss unbedingt mal grad meinen Frust loswerden!!!!
Was habe ich je getan um soooooooooo betraft zu werden!!!!!!!!!!!!!!!!???????????????????
Mein Mann und ich werden NIE ein Kind zusammen haben können. WARUM????
Mein Mann kam mit einer sehr schweren Krankheit auf die Welt und musste seine ganze Kindheit damit leiden und immer wieder OP`S überstehen. Und nun wo man meint mann hat doch genug gelitten, kann er keine Spermien zeugen!!!! WAS SOLL DAS???????
Warum muss er das auch noch haben????? Grade er, der so typich mann ist. haus bauen,bäumchen pflanzen,kind zeugen.....
Es ist so ungerecht.
Und während man sich dann nen Arm ausrenkt und jeden Euro 5x umdreht um zu sparen,damit der Traum vom kind doch noch wahr wird liest man jeden tag in der zeitung wo eine Mutter mal wieder ihr kind umgebracht hat. DAS KANN DOCH NICHT WAHR SEIN!!!!!!!!!!!!!!!
was ist das für eine kranke welt geworden!!!!!!!!! Mütter die ihr eigenes kind unbringen....ne, psyche hin und her,da hab ich null verständnis!!!!
sorry,aber das musste mal raus. puhhhhhhhh


  Re: Muss mal meine Frust rauslassen!!!! Sorry!!!
avatar  Mexi
schrieb am 12.02.2008 21:51
schweigenstreichelknutsch
immer raus mit dem Frust, sich sowas von der Seele zu schreiben tut unheimlich gut, vor alem weil Du die starke Frau sein musst, damit er nicht noch mehr leidet.
Und ja, die Welt ist ganz schön verkehrt, nur können wir das leider meistens nicht ändern. Hoffentlich habt ihr einen guten Halt aneinander und viel Glück für die Zukunft.
LG Mexi


  Re: Muss mal meine Frust rauslassen!!!! Sorry!!!
no avatar
  Inalein
schrieb am 13.02.2008 15:24
Hallo Sternschnuppe, weisst Du, ich kann mich richtig gut in Eure Lage versetzten! Zwar ist mein Freund gesund, aber ich stelle mir auch täglich die Frage : Warum wir? Was haben wir getan? Wir versuchen jetzt seit 7 1/2 jahren ein Baby in die Welt zu setzen, aber so wie es aussieht soll es bei uns einfach nicht klappen. Bin auch schon in psychologischer Behandlung gewesen, weil ich da einfach nicht mit klarkomme. Eine zeitlang war es sogar so schlimm, das ich sofort zu heulen begann, wenn ich nur eine Schwangere gesehen hab. Leider hatte ich eine zeitlang auch die Einstellung: Wir können kein Kind haben, dann sollen alle anderen auch keins haben... Und hab somit auch eine gute Freundin verloren. Als ich erfuhr das sie schwanger ist, hab ich den Kontakt damals zu ihr sofort abgebrochen... Ich weiss heute das es keine Lösung ist, aber man muss immer nach vorne gucken und immer daran denken, das das Leben weiter geht...mit und leider auch ohne kind


  Re: Muss mal meine Frust rauslassen!!!! Sorry!!!
no avatar
  sternschnuppe312
schrieb am 13.02.2008 23:24
Hallo inalein und mexi!!
DANKE für eure aufmunternden Worte. Ja ich muss die starke sein,aber auf dauer ist das sehr schwer. man schluckt ales runter um den partner aufrecht zu erhalten uns sleber würd man gern einfach mal nur loheulen und schreien. Aber ich bin stark und schaff das!!!!

@ inalein

hab eben deinen brief gelesen.
Das tut mir schrecklich leid mit euch. Aber es gibt doch noch hoffnung!! Eine IVF wär doch ein versuch. aber ich würde vorher schon nch heiraten,denn laut meines wissens zalht die kasse nur 50 % bei verheirateten. Wie die anderen schon geschrieben haben,eine Standesamtliche Trauung kostet doch nicht viel. Haltet es ganz klein. ist doch auch schön!!! Habt ihr keine famlie die helfen kann?
Lass den kopf nicht hängen.es gibt immer eine lösung

lg sternschnuppe




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019