Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Brauche dringend ein Rat
no avatar
   Alina
schrieb am 21.07.2007 15:52
Hallo,

ich brauche dringern ein Rat. Ich bin alleinerziehende Mutter. Mein Ex hat mich während der schweren Schwangerschaft betrogen. Meine Tochter ist jetzt 4. Er hatte bis jetzt nur eine Briefkasten Adresse, hat aber bei ihr gewohnt. Er wollte unsere Tochter zu sich mal nehmen, das Gericht hat aber gesagt, er muss eine Wohnung haben, Telefonanschluss usw. Jetzt haben sie ( mein Ex mit dieser Frau) gemeinsam eine Wohnung gemietet. Die Frau war schon 2 mal verheiratet, hat nie gearbeitet, trinkt sehr vilel Alkohol, war schon in der Klinik in psychatrischen BehandlungAls das rausgekommen ist, das sie ein Verhältnis mit meinen Ex hat, hat sie mir gedroht mich umzubringen, wenn ich das ihren damaligen Mann erzähle.
Jetzt ist die Frage: muss ich meine Tochter zur meinen Ex und dieser Frau abgeben???
Nur weil Ex jetzt offiziell mit ihr zusammen lebt??. Wenn ich darüber nachdenke habe ich schon Magenschmerzen.
Danke schon für Eure Antworten

Alina mit Ann-Kathrin


  Re: Brauche dringend ein Rat
no avatar
   Amosa
schrieb am 22.07.2007 19:32
Hallo Alina,
natürlich brauchst du das nicht. Bitte da Jugendamt die Mißstände vor Ort aufzuklären und bestehe auf "begleitete Besuchskontakte".


  Re: Brauche dringend ein Rat
no avatar
   Alina
schrieb am 22.07.2007 20:05
Hallo,

ich habe aus Versehen diese Posting 2 mal abgeschickt, jetzt läuft das palarell.

Bei der Gerichtsverhandlung war eine Mitarbeiterin des Jugendamtes und mein Anwalt hat schon damals auf mein Wunsch Betreutes Umgang vorgeschlagen. Das macht aber Jugendamt bei uns nicht. Deswegen hat er damals die Möglichkeit bekommen , sie zu sich zu nehmen unter Voraussezung : Wohnung ect. Er hat damals vorgegeben alleine zu wohnen . Ich möchte nicht, dass diese labile und alkoholabhängige Frau Umgang mit meiner Tochter hat. Selbst ihre eigene 11 Jahrige Tochter trinkt schon Alkohol. ? Wie soll ich bei Gericht argumentieren?? Tatsache ist, dass sie in psychiatrichen Behandlung war, aber dass sie Alkoholabhängig ist wir mein Ex bestimmt abstreiten.

Gruß
Alina mit Ann-Kathrin


  Re: Brauche dringend ein Rat
no avatar
   Amosa
schrieb am 25.07.2007 08:13
Es gibt da eine total super Möglichkeít , dem Jugendamt ein wenig in den ........zu treten. Ich weiß es , weil ich es selbst mal so angegangen bin, weil ein Pflegekind Kontakt zum Vater haben sollte, dem ich nicht zustimmen wollte.
Ich habe dem Jugendamt gesagt, wenn es das Kind nicht schützen würde, werde ich die gesamte Geschichte an die Zeitung senden. Habe sogar noch die Telefonnummer von der Bild Ich bin sauer
Das hat vielleicht gewirkt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021