Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Ich mach alles falsch ... :o( Sorry,extrem lang!
avatar    Hamsterbäckchen
schrieb am 05.01.2007 16:13
Liebe Finsbury,

ich hab das was du gerade durchmachst nicht selbst erlebt, aber ich kann mich aus unerklärlichen Gründen ziemlich gut reinversetzen.
Ich habe zwar kein Mitleid, denn das wäre an der Stelle unangebracht. So kommst du nie darüber hinweg, aber unglaublich großes Mitgefühl!
Wenn ich wüsste wie, würde ich dir so gerne helfen, wenn du denn Hilfe zulässt.
Wenn du jemanden zum Ausheulen brauchst, kann du mir gerne schreiben. Hab auch keine Angst, mich zu belästigen, ich biete es dir ja an!
Ich bin von Sternzeichen Krebs und habe ein angeborenes und sehr stark ausgeprägtes Helfersyndrom! Falls du wirklich magst, meine Tür steht dir offen!!

Alles gute dir und deinem Baby!

LG Steffi


  Re: Tips wie man wieder leben lernt
avatar    Feenstaub26
Status:
schrieb am 06.01.2007 21:11
Liebe Finsbury,

normalerweise sind diese folgenden Punkte.. bei mir eine Art Notfallplan, wenn jemand der mir nahe steht ,gestorben ist.. aber möglicherweise hilft er hier auch in deinem Fall "Abschied" zu nehmen, ich habe aber die eine oder andere Sache für dich abgeändert..also nicht wundernAchso!:

Tip nummer 1:Vertrag
Jeden Morgen wenn du aufstehst, solltest du vorher schon wissen, was du an diesem Tag machen wirst. Eine feste Planung hilft einem den Tag zu überstehen und das Nachdenken zu vermeiden.
z.b. Nach dem Frühstück: Fenster putzen, Boden wischen, Keller aufräumen, duschen , hübsch machen und auswärts Mittagessen ( zum Beispiel beim Kaufhof..vorher Geschäfte angucken),danach ein Besuch, entweder bei Freunden, Bekannten oder einen Termin um etwas neues zu lernen ( Sprachkurs, Schwangerschaftskurs, Töpferkurs egal was aber etwas wo du dich auf etwas anderes konzentrieren MUßT), oder ein kinobesuch auch alleine egal hauptsache hinaus in die Welt!!Urlaub

Nachdem du zu Hause bist, neuen Plan erstellen wie der morgige Tag weiter laufen soll.
Tagebuch erstellen wäre an dieser Stelle nützlich, weil du darin auch beschreiben kannst wenn unangehneme Termine warten. BriefManchmal hilft es sich vorher seinen Frust von der Seele zuschreiben und am Morgigen Tag gelassener dem Orkan ins Auge zu blicken.

Abends: Gemütliches Ritual in der Badewanne, mit Orangensaft...DuscheToast und kleinen Leckereien, die du vorher schon beim shoppen mitgebracht hast. Gönn dir selbst etwas und sei mal Egoistisch..Einstimmung zur Abendruhe.. Das ist superim Bad ein Buch lesen? lesenEincremen mit schönen Düften und Cremes helfen sich besserzu fühlen. Im Schlafzimmer Duftkissen aufs kopfkissenlegen und klassische Musik hören, oder ein Hörbuch.

Tip Nummer 2.:
Wenn die Gedanken routieren:

Schnellstens den Kopf entleeren und mit anderen Dingen ablenken:
Fernsehen(DVD oder Video ausleihen, Werbung nervt!), Shopping (bei strapaziertem konto: Nur SonntagsGeschäfte angucken ist auch nett) oder mit der besten freundin telefonieren- Telefonaber nur, wenn man selbst auch zu Wort kommt.

Tip Nummer 3.:
Austoben hilft auch:
Die Alarmglocken läuten Sturm, du stehst kurz vorm Explodieren??heiss
Bevor du etwas unüberlegtes tust, leite die überschüssige Energie in schweisstreibende Bewegung um, ganz gleich wo du bist.Elefant
Also: Kaufhaustreppen rauf und runter rennen, Kniebeugen im Büro, oder um den Häuserblock joggen. Hauptsache du gerätst dabei ordentlich außer Atem ( Wenn du schon sehr schwanger bist hilft es auch eine plastiktüte aufzublasen und sie mal knallen zu lassen.. oder mal ins Kissen zu BRÜLLEN statt zu weinen. (hustenbonbon s bieten sich dabei immer an, in der Nähe zu haben)
Falls es doppelt schlimm kommt: Langsam von 1 bis 20 zählen und tief durchatmen. Weiter zählen bis 40, atmen, dann rückwärts zählen und so weiter. So lange bis du dich beruhigt hast, Guinness-Rekord nicht ausgeschlossen.

Tip Nummer 4.:
Alles wird gut:Blume
Nichts will dir so recht gelingen? Hier ist der "Anti-Murphy" für jeden Tag:
Schreibe dein eigenes horoskop und lebe danach.Zauberer Und wenn du morgens noch nicht richtig kreativ bist? Kein Problem, bastle dir ein Wortbaukasten und suche nach dem zufallsprinzip dein tagesorakel zusammen. Bei der Inspiration hilft ein Blick in die Boulevardzeitung:
keine Angst vor Abendteuern, Glücksmomente nutzen, mit geschick Krisen meistern. usw..

Tip nr 5:
Du bist ganz unbegründet traurig oder unruhig?
Dann hilft vielleicht das kürzeste aller rituale: Das mantra.Ja
Das sagt man so lange auf, bis es einem gut geht. Jeder hat da sein ganz persönliches und privates Zauberwort. Das darf ruhig indisch klingen- wie wäre es mit: Om,runterkomm?- oder einfach nur ein Lieblingswort, das schöne Dinge assoziiert wie zum Beispiel: Vanilleeis.

Tip Nummer 6: Weg damit!
Etwas belastet dich so das du nicht mehr zur Ruhe kommst?
Und du kannst mit niemandem darüber reden? Besorge dir einen kleinen Karton oder eine papiertüte. Stinkefingerdann sprichst du laut und deutlich aus, was dich belastet- direkt in den Sorgenbehälter, den du anschließend im Garten vergräbst oder im Aschenbecher verbrennst.

Tip nummer 7 : Hau den Lukas!Hammer
Du willst dich abreagieren, hast aber keine Holzscheite vor der Hütte? Wer so einfach nicht zur Ruhe kommt, aber zivilisiert genug ist, seine Mitmenschen nicht zu schädigen, sollte auf Sofakissen, mit Altpapier gefüllte Mülltüten oder pappkartons einschlagen oder treten. PC-Problemedas ist nicht schön aber hilfreich.

Tip Nummer 8: Müssen muss man nicht.

Es gibt kein schlechtes gewissen- außer man macht es sich selbst. FriedenAlso hilft nur eins: Sich den selbst gemachten druck abzugewöhnen. Zieh doch mal Bilanz: Wie viel hast du jedesmal wirklich erledigt, wenn dich dein Gewissengeplagt aht- oder hast du am Ende einen schönen Tag mit selbstquälerischen Vorwürfen und Notfallplanungen verbracht? Mut zur Lücke ist gefragt, lieber Kraft tanken und die Dinge mit Freude tun.ROFL

tip Nummer 9: Süssse PfannkuchenKoch

Allein die Zubereitung von Pfannkuchen kann schon ein beruhigendes Ritual sein. Denn immer wieder muss der Teig gerührt werden- und Pfannkuchen können nur auf kleiner Flamme gelingen.
1 Ei, 4 EL Mehl, 2 EL Zucker, 1Tasse Milch, 1 Prise Salz und 1 Prise Zimt verrühren und mit wenig Öl in einer beschichteten Pfanne backen. Mit einem teller wenden, dann Klappt`s auch.

Alles Banane:essen
Gegen schlechte Laune hilft auch die Banane!
Im Ernst, sie bringt unsere glückshormone in Schwung. Zwei Bananen sind dabei fast schon eine Überdosis. Empfehlenswert ist ein frischer, bananenlastiger Ostsalat. Oder eine Bananenmilch:
1 Banane, 1 EL Zucker,2 EL Zitronensaft und ca 150 ml Milch ( Geht auch mit dick- oder Buttermilch) in den mixer- fertig ist der Shake!

Tip Nr 10:Regenschirm
Motto des Tages: Kann man sich spontan aussuchen:

In sich Ruhen: Der Meister sprach: " Wer Kraft seines Wesens herrscht, gleicht dem Nordstern. Der verweilt an seinem Ort, und alle Sterne umkreisen ihn. ( Konfuzius)

Du liefst zu rasch: Jetzt erst, wo du müde bist, holt dein Glück dich ein. (Friedrich Nietzsche)

Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut! (Wilhelm Busch)
--> Passt auch irgendwie zu deinem NOCH MANN...

Auch eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit einem Schritt. ( Laozi)

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. ( Marc Aurel)

Behalte nichts in deinem Haus, von dem du nicht weißt, dass es nützlich ist, oder von dem du nicht glaubst, dass es schön ist. (William Morris)

Die meisten Menschen leben in den Ruinen ihrer gewohnheiten. (Jean Cocteau)

Die Kunst des ausruhes ist ein teil der Kunst des Arbeitens. (john Steinbeck)

Sage nie: "Dann soll`s geschehn." Öffne dir ein hinterpförtchen durch "villeicht", das nette Wörtchen, oder sag: " Ich will mal sehn." (Wilhelm Busch)


Das waren mal meine Kuren 10 tips lach*Ja
Falls noch mehr Bedarf herscht, ich hätte noch 30 weitere...Zunge rausstrecken
Ich hoffe da ist das eine oder andere für dich dabei.
Alles liebe Nicole


  Re: @ Feenstaub
no avatar
   pebbles30
schrieb am 07.01.2007 10:03
Wouh kann ich da nur sagen, das ist ja klasse dein Notfallplan.
sollte man sich fast ausdrucken, man weiss ja nie was mal kommt !!!!

Hoffe Das hilft finsbury weiter !!!!


  Re: Tips wie man wieder leben lernt
no avatar
   finsbury
schrieb am 10.01.2007 08:18
Wow,... ich bin echt Platt. Der Plan is ja toll! Hab ihn wirklich ausgedruckt und hätte richtig irre Lust darauf, den so zu leben.

Mal abgesehen von diesem meinem Fall wäre das sicher ein toller Notfallplan für ganz ganz viele hier und sollte eigentlich gesondert gekennzeichnet werden. Nicole,Du bist echt´n Knaller im Aufbauen mit diesem Plan.

Vielen lieben Dank!!! Ich verneig mich


  Werbung
  Re: Danke und Buchtip
avatar    Feenstaub26
Status:
schrieb am 10.01.2007 14:28
Liebe Finsbury und Pepples,

vielen Dank für euer Feedback Das ist super, ich hoffe es hat Euch zumindest aufgemuntert und der eine oder andere Tip kann angewand werden. Wie man den Beitrag für die anderen kenntlich macht... ich weiss nicht wie sowas geht Ich hab ne Frage
Aber ich hab ja zumindest eine andere Überschrift gewählt.Ja
Ich bitte auch meine Rechtschreibfehler zu entschuldigen, da ich das in aller Eile und da auch sehr lang.. auch nicht wirklich 10 mal durchkorrigiert habe. Achso!(Ich kann manchmal ziemlich einfache Sachen, ziemlich kompliziert schreiben *augenverdreh* ich hoffe ihr versteht was ich sagen wollte. SORRY).
Wennich euch auch ml nen Buchtip geben darf? Einfach wenn man auch nicht mehr so richtig weiss, was einem gerade so fehlt und man Ablenkung braucht und auch mal lachen will: "101 Dinge, die du getan haben soltest bevor du alt und langweilig bist" von Richard Horne und Helen Szirtes
ISBN-10: 3-8270-5162-2
ISBN-13: 978-3-8270-5162-2




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021