Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ich habe es geschafft !!!
avatar    zuckerschnecke-toya
schrieb am 30.12.2006 19:42
hallo,
es war dann letzte nacht soweit, der streit eskalierte . männe vollkommen zu getrunken. er hat mir verhältnisse mit allen möglichen leuten unterstellt, mich gesxchlagen getreten und ich weiss nicht was .... aber das schlimmste war dass er meine tochter aus erster ehe als " mein neger-bastard -kind" betitelt hat. ich soll sie nehmen udn verschwinden und die kleine auch , sie wäre ja eh nicht von ihm ( yasna ist eine icsi-behandlung ) er hat das konto komplett leergeräumt das auto mitgenommen und ein paar persönliche sachen . er meinte dann noch ich könnte zu ihm zurück kommen wenn er am wochenende seine ruhe hat er habe keinen bock auf das kindergeschrei schliesslich ist er ja die ganze woche unterwegs.
dass er die grosse so betitelt hat war das aller schlimmste und ich bin mir sicher er kann beliben wo er ist . NIEMALS werde ich mnich gegen mene kinder entscheiden.
weiss jemand wie ich nun weiter vorgehe ?? ich meine ich muss ja miete zahlen und mit den kids von irgendwas leben. kann ich überhaupt von irgendwo gelder bekommen solange er noch hier gemeldet ist ? und was ist mit dem auto ? alles läuft auf meinen namen der kaufvertrag das auto usw.
die bankkarte hat er auch mitgenommen . mittwoch geht unterhalt für victoria ein aber das wird er dann ja sicherlich auch abräumen so wie er es schon jetzt gemacht hat. das konto läuft auf meinen namen und er hat keine vollmacht aber eben die karte und den pin

ich bin am ende weiss nicht mehr weiter und trotzdem weis sich dass das der richtige weg ist.
vielleicht kann mir jemand tipps geben wie es weiter gehen kann .
einen guten rutsch euch allen und lg
toya


  Re: ich habe es geschafft !!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.12.2006 19:54
Wie schrecklichk, was Dir passiert ist....
sei froh, dass du diesen Mistkerl los bist!!!!
Ich habe das schon etwas verfolgt, aber das hier ist echt die absolute Härte!
Wechsle so schnell wie möglich das Türschloss aus und erstatte Anzeige gegen ihn

Wegen der Bankkarte - ruf sofort die Sperrnummer deiner bank an, steht an den geldautomaten oder auch im Internet und lass die Karte sperren, bevor er das Konto plündert..
Musst ja nicht sagen, warum, sag einfach wg Diebstahl .
Dann geh am Montag gleich zur Bank und lass die Karte komplett löschen und erstatte auch wegen dem Diebstahl der Karte Anzeige. hat er allerdings schon Geld abgehoben, kannst du nur auf Kulanz der bank hoffen

Ween den laufenden Kosten kann ich dir nur sagen, wie es bei meiner freundin war, die plötzlich allein dastand.
Geh zum Sozialamt und schildere denen dort die Situátion, dann kannst du Überbrückungsgeld und Wohngeld erhalten. Nimm auch die Bestätigung der Polizei wg der Anzeige mit, Zum Jugendamt musst du wg der Zahlung von Unterhalt, da er ja bestimmt nicht freiwillig am 1. zahlen wird


Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und vor allem, dass er dich in Ruhe lässt!!!!!!

LG

Kiki


  Re: ich habe es geschafft !!!
no avatar
   pebbles30
schrieb am 30.12.2006 20:35
Hallo,


Karte sofort sperren lassen, kann man rund um die Uhr anrufen.

Ansonsten Anzeige erstatten, auch wegen dem abgeräumten Geld.
anwalt gehen, der muss das Auto wieder rausrücken, sonst Diebstahl

Sozialamt Fall schildern, die können dir dann auch sagen wegen Wohngeld etc.
Jugendamt wegen Unterhaltsvorschuss, er wird ja kaum freiwillig zahlen.

Anwalt und Scheidung einreichen, der wird sich auch um den Unterhalt kümmern.
Und vor allem auch ums sorgerecht. dein mann bekommt sonst automisch mit Sorgerecht und so wie er sich aufführt, muss das wirklich nicht sein.

Unterhalt geht ja rückwirkend ein, davon müsstest du eventuell was ans Sozialamt rückzahlen. Kann dir alles der Anwalt sagen.


ansonsten, hoffe ich du kommst da schnell darüber hinweg, sowas braucht kein Mensch.



Viele Grüsse
pebbles


  Re: ich habe es geschafft !!!
avatar    zuckerschnecke-toya
schrieb am 31.12.2006 00:09
hallo,
danke für euren Rat ich habe die karte sperren lassen. in die wphnung kommt er auch nicht mehr . hartz 4 antrag habe ich im internet gefunden und ausgefüllt aber wie ist es denn ? er ist ja noch hier gemeldet ? und wegen dem auto ?? das brauch eich unbedingt wielange dauert denn sowas bis ich dann das auto bekomme ? die grosse muss ja zu schule und hier fahren kaum busse auch muss ich ja die amtsgänge erledigen . fühle nmich tota leer und ausgepowert
vielen dank
lg toya


  Werbung
  Re: ich habe es geschafft !!!
no avatar
   Chip
schrieb am 31.12.2006 09:26
Das Auto läuft ja über Dich, also gehört es auch Dir...


  Re: ich habe es geschafft !!!
avatar    Solamåne
Status:
schrieb am 31.12.2006 10:31
hallo,

knuddel hab deine geschichte auch so halb verfolgt. wie er deine grosse tochter betitelt hat, ist wahrlich nicht schön und überhaupt nicht entschuldbar. es ist eine gute entscheidung, wenn du dich trennst.

da er dir gewalt angetan hat, würde ich das auch im krankenhaus begutachten lassen und bei der polizei anzeige erstatten wegen körperverletzung und diebstahl wegen dem auto. super, wenn das mit der karte sperren so schnell ging, dann kann er dir wenigstens nicht den unterhalt der grossen wegräumen. die anzeigen musst du natürlich schnell machen, um so schneller kriegst du auch das auto unter umständen zurück. hoffentlich stellt er damit keinen unfug an. da wäre die anzeige auch wichtig, denn sonst bist du haftbar für den mist.
erkundige dich mal auf dem einwohnermeldeamt am dienstag wie es ausschaut, ob du ihn vielleicht abmelden kannst, da er nicht mehr bei dir wohnt. müsste eigentlich gehen.

ich hoffe für dich, dass du trotz allem ein bisschen zur ruhe kommst und mit deinen beiden mäusen gut und befreit ins neue jahr startest.


  Re: ich habe es geschafft !!!
no avatar
   Sassi 25
Status:
schrieb am 31.12.2006 11:35
Hallo,

das ist ja schrecklich.

Ich sehe das genau so wie die anderen.
Hast du den KFZ Brief?Oder hat er den auch?

Geh damit zur Polizei und schildere alles.

Alles Gute Sassi


  Re: ich habe es geschafft !!!
avatar    zuckerschnecke-toya
schrieb am 31.12.2006 11:49
hallo,
denkfz brief habe ich . wünsche euch auch allen einen guten rutsch und vielen dank
lg toya


  Re: ich habe es geschafft !!!
avatar    Feenstaub26
Status:
schrieb am 31.12.2006 13:16
Hallo Toya,

wenn er mit dir zusammen das konto hat, würde ich an deiner stelle direkt sofort wenn das geld eingegangn ist für die kleine, bei der bank direkt abheben am Schalter.. wenn du es nicht tust, kann er es auch abheben mit Personalausweis, denn er hat ja dann auch verfügungsgewalt darüber!!
Das bedeutet wer zuerst am Schalter ist hat gewonnen!!.
Abgesehn davon, wichtig ist das Auto als gestohlen zu meldenen und zwar heute noch!! Du mußt denen klar machen das das auto sammt brief dir gehört und das er es unter ZWang genommen hat. Ebenso ist Häusliche Gewalt natürlich auch in der Ehe strafbar.
Je mehr du gegen ihn in der Hand hast desto besser für die Scheidung!!!
Hier geht es nur noch ums nackte Überleben deiner Kinder und Dir, deshalb scheue dich bloß nicht zu handeln bei der POLIZEI.
nr1. Anzeige wegen Autodiebstahl
nr2. Anzeige wegen Gewalt
nr3. Verfügung das er sich dir und denKindern nicht mehr als 300 m nährn darf!! ( wichtig, da er sonst noch die erziehungsgewalt über die Kinder haben kann.. treffen usw, wo er auch dich wieder schlagen kann, oder schlimmeres bei seinen Wutausbrüchen) Gibt ihm keine Chance mehr!! Das war nicht im Affekt, das war demonstration von Macht.
Liebe Grüße und das beste hoffen..

Nicole

P.S. Jedes Polizeirevier hat auch Sonntags, auch an Silvester offen!!


  Re: ich habe es geschafft !!!
no avatar
   trudy39
schrieb am 31.12.2006 18:48
Bei niedrigem Einkommen kannst du beim Amtsgericht Beratungshilfe beantragen (mit Einkommensnachweisen einfach dort hingehen), mit dem Berechtigungsschein kannst du dann zum Anwalt und dort zahlst du für die Beratung dann mit max. 10 Euro.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021