Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Sunshine197
schrieb am 28.07.2022 10:52
Und wieder nix Neues hier… ich denke aber der ES ist durch. Meine Kleine ist auch schon wieder krank zuhause. Ich tippe auf das 3-Tage-Fieber. Ich kann mich also auch nicht wie geplant erholen. Ich hoffe wir bekommen bald mal Ruhe hier rein. Dauerkrank ist nervig, vorallem im SommerFieber


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 28.07.2022 12:24
Gute Besserung, Sunshine. Das klingt wirklich anstrengend, ich hoffe, es dauert nicht mehr lange bis Ruhe und Gesundheit einkehren.

Bei mir kam heute der erwartete Zacken. Leichter Abfall, aber alles im Rahmen des Üblichen.


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Sabi83
schrieb am 28.07.2022 14:04
Sunshine,besuch gute Besserung!!
Siyah, das ist ja wirklich alles im Rahmen!!

Bei mir heute erfreulicherweise Temperatur über Cover. Habe den Wert gestern raus genommen, da ich nicht wusste, was ich eintragen soll. Und es kamen trotzdem Balken, die meines Erachtens passen.
Bisher halten sich pms Beschwerden in Grenzen. Es zwickt und zwackt nur etwas.Letztes Mal ging es heftig los schon an es+2. Allerdings war die Hochlage auch nur. 8/9 Tage lang😒.
Das lässt mich nun etwas hoffen.

Glg


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 28.07.2022 15:01
Sabi, same here. Sonst habe ich schon 7-10 Tage vor der Mens Brustschmerzen. Bisher gar nichts, null. Und bis zur Blutung wären es je nach Zykluslänge nur noch 6-7 Tage. Man bildet sich ja in der Lutealphase gerne mal allerhand ein, aber ich möchte das eigentlich lieber nicht, weil es bisher immer falscher Alarm war. Zwar habe ich ein recht positives Gefühl, aber das hatte ich auch früher schon...Mal sehen, wie es ausgeht. Der Stress ist jedenfalls noch immer hoch, weil im Bad nach wie vor kein Ende in Sicht ist.

Hoffen wir das beste. smile


  Werbung
  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Sabi83
schrieb am 28.07.2022 15:19
Wie macht ihr das dann mit Duschen?
Oder könnt ihr die Sachen trotzdem benutzen?


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 28.07.2022 16:09
Unsere Dusche war schon seit Einzug vor zwei Jahren nicht nutzbar. Hatten nur die Badewanne und das Waschbecken (was zwischendurch aber keinen Abfluss hatte). Unser Glück ist, dass meine Mutter in der selben Straße ein paar Häuser weiter wohnt. Wir konnten daher alles bei ihr machen. Seit 2. Mai hatten wir ja für zwei Monate gar kein Wasser im gesamten Haus. Jetzt haben wir wenigstens wieder Wasser in der Küche und ein WC. Das ist schon Luxus. Das Bad ist im Prinzip fertig renoviert. Wir finden bloß niemanden, der uns jetzt noch die Installationen fertigmacht (Armaturen, Waschbecken, Heizkörper, WC).


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Sabi83
schrieb am 28.07.2022 17:58
Ach herrje. Ihr armen. Gott sei Dank wohnt deine Mutter in der Nähe 😐

Ich muss mich präziser ausdrücken was das hoffen angeht.
Mich lässt es hoffen, dass die zweite Zyklushälfte länger ist dieses Mal. Und nicht, dass ich schwanger werde. Dafür ist es viel zu früh.

Nun bin ich wieder Mal unsicher... Wenn ich an zt 19 den tiefsten Wert von 36.46 Grad eintrage, gibt es noch keine Balken. Nun bin ich tatsächlich am überlegen, ob der es vielleicht doch erst gestern oder vorgestern war... Wobei der zs Höhepunkt am dag der tiefsten Temperatur war...danach cremig bis klar.
Muttermund ist seit heute fest und zu... Aber der geht ja auch nicht von heute auf morgen zu.

Was meint ihr???mir geht es darum, nachzureichen, wie lange die zweite Hälfte ist.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.22 18:10 von Sabi83.


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 28.07.2022 19:57
Ich würde die niedrigste Temperatur eintragen, aber den Wert dennoch klammern. Hast du dann Balken? Je nach Auswertung liegen die technischen Hilfsmittel nicht immer richtig. War bei mir diesen Zyklus ja auch so. Deswegen würde ich den zweifelhaften Wert klammern und mich mehr nach den anderen Hinweisen richten. Rein vom Gefühl her würde ich bei deinen Beschreibungen auch eher denken, dass der ES früher war und nicht erst an ZT 19.


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Sabi83
schrieb am 28.07.2022 20:18
Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Kann ich den Wert eintragen und klammern?? Hab da keine Funktion für gefunden.


  Re: Donnerstagskürvchen…
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 29.07.2022 06:35
Benutzt du für dich eine App oder zeichnest du selbst ein? Hier geht es vllt nicht, bei meiner App ginge es.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022