Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   christin112
Status:
schrieb am 15.07.2022 07:05
Guten Morgen,
Bin verwirrt. Hab folgendes Problem. Bin gestern und heute jeweils um 5 aufgeschreckt und habe da gemessen ( gestern wie in kurve ,heute 36,70) und bin dann wieder eingeschlafen bis 6:15 Uhr als der Wecker klingelte und hatte gestern 36,80 und heute das gleiche 🤔 6:15 Uhr ist meine normale Messzeit... Dachte nur gestern ,das kann nicht stimmen 🙄
Welchen Wert soll ich nehmen? Hab heute 36,80 eingetragen... Versteh alles nicht mehr.

Schönen Tag und gute Kurven 🤪


  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 15.07.2022 08:21
Ja, das ist immer so ne Sache mit der Temperatur. Ich würde die erste nehmen. Hättest du nicht ein zweites Mal gemessen, gäbe es nur die. Aber der Unterschied ist ja nun auch nicht so groß dass es für die Kurve einen entscheidenden Unterschied machte.

Bei uns war heute morgen schon ein kleines Drama am Start. Nix mit Spermiogramm, der Druck war zu groß und nix ging. Leider fällt es mir schwer, meine Enttäuschung zu verbergen, auch wenn ich weiß, dass das alles nur noch schwieriger macht. Aber tja, so ist es nunmal. Wir versuchen es ja schon mit GV, weil Samenspende gar nicht möglich ist. Aber jetzt klappt nicht mal mehr das. Alles sehr deprimierierend, mit Streit in den Tag und den neuen Zyklus zu starten.

Wünsche euch was, habt einen entspannten letzten Arbeitstag.


  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   christin112
Status:
schrieb am 15.07.2022 08:33
Das tut mir leid für euch. Ich kann dich voll verstehen.


  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   Sabi83
schrieb am 15.07.2022 11:41
Oh je, das ist kein guter Start!! Und es ist so schwer, den Druck zu minimieren!!
Ich hoffe ihr könnt euch nochmals zusammensetzen und reden.

Ich würde auch die erste Temperatur um 5 Uhr nehmen... Es waren ja nur 1.25 Std dazwischen und ich denke, dass dadurch der Körper nicht mehr auf basale Temperatur runter gefahren ist
Was machen die Blutungen? Vielleicht doch demnächst einen Frühtest?
Bei mir nichts neues.


  Werbung
  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   christin112
Status:
schrieb am 15.07.2022 12:15
Ja hab den ersten wert genommen. Die " Blutung" sind immer frühs am " stärksten" und über den Tag fast weg nur ab zu Mal beim abputzen so ne Schlieren,.

Natürlich hab ich vorhin Mal einen Test gewagt , war aber davor schon bestimmt 10 Mal auf Toilette ,da ich ständig muss ( habe ich aber immer vor meiner Periode , genauso das mir die Brüste bisschen ziehen ,auch wie vor meiner Periode) ...
Man könnte mit viel Einbildung einem Schatten sehen aber sonst nix. Ich weiß nicht was ich denken soll und will mich irgendwie auch nicht rein steigern , was schwierig ist . Ich muss einfach abwarten. Aber natürlich wenn frühs die tempi noch oben ist ,mach ich mir klar Hoffnung.


  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   Sabi83
schrieb am 15.07.2022 12:27
Verstehe. Aber ganz unabhängig davon ist es doch toll, dass sie noch oben ist und es nun schon im ansehnlichen Bereich ist, was die Länge angeht.
Ich drücke fest die Daumen!!!


  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   christin112
Status:
schrieb am 15.07.2022 12:31
Das stimmt. Danke dir😉


  Re: Freitagskurve✌️✌️
no avatar
   Siyah
Status:
schrieb am 15.07.2022 20:50
Zitat
Sabi83
Oh je, das ist kein guter Start!! Und es ist so schwer, den Druck zu minimieren!!
Ich hoffe ihr könnt euch nochmals zusammensetzen und reden.
Glücklicherweise funktioniert das recht gut, dass wir uns schnell wieder zusammenraufen. Es ist alles nicht so einfach. Mein Freund hat leider einige schlimme Erfahrungen aus der Kindheit, die das Thema sehr problematisch machen. Aber ich bewundere ihn für seinen Mut, damit offen umzugehen und sich Hilfe zu suchen. Daher möchte ich natürlich auch mein Bestes geben und meinen Teil dazu beitragen, diese Übergangszeit so gut wie möglich zu überstehen.

Christin, das klingt irgendwie seltsam mit den Blutungen und der hohen Temperatur. Eine so lange Lutealphase ist ja aber prinzipiell sehr erfreulich, wie auch immer es diesen Zyklus ausgehen mag. Auch nach vielen ÜZ ist es doch immer wieder eine Herausforderung, die nötige Geduld aufzubringen bis endgültig feststeht, was Sache ist. Gerade bei so widersprüchlichen Zeichen. Am Ende hofft man doch immer bis zuletzt.

Ich drücke die Daumen für alles, was kommt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022