Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Kaiserschnittnarbe: Schlechtere Erfolgsraten bei IVF? neues Thema
   Bei Krebserkrankung: Transplantation von Eierstocksgewebe
   Kinderwunsch und Corona-Impfung: Was weiß man darüber?

  BlumeFreitagskurveBlume
no avatar
   Lima89
Status:
schrieb am 19.11.2021 05:16
Guten Morgen, ich melde mich heute auch Mal wieder zu Wort...

Ich brauche Mal eure Hilfe. Ich hab bisher noch keinen richtig positiven Ovu gehabt. Laut Kurve hatte ich ja wohl einen ES. Kann das sein? Weder die One Step noch der Monitor haben mir einen ES angezeigt. Der one step war an ZT 13 fast positiv, aber eben nur fast.... Und dann gleich wieder negativ.


  Re: BlumeFreitagskurveBlume
no avatar
   baerlin79
Status:
schrieb am 19.11.2021 06:01
Guten morgen

Lima..... ja das kann passieren. Ich kenne viele die nur mit Hoch Schwanger
geworden sind, manchmal ist mein ovu auch nicht fett positiv und
hatte ein Eisprung. Da du tempi misst,bist du auf der sicheren Seite.

Zu mir......nix spannendes,ich warte was kommt

Schönen Tag


  Re: BlumeFreitagskurveBlume
no avatar
   Tuermchen
schrieb am 19.11.2021 06:20
Guten Morgen ihr Lieben.

Ich hoffe es geht euch gut.

Ich bin mal wieder erkältet. Kindergarten sei dank.

Am Dienstag hab ich meinen ersten Termin beim FA. Ich hoffe es ist alles in Ordnung.

Lima89: bei mir waren die ovus auch nie richtig positiv. Es war zwar eine deutliche Linie zu sehen aber nie so stark wie die Kontrolllinie. Diesen Zyklus war auch nur abends ein Strich und morgens kaum mehr was zu sehen.

Ich drücke euch allen die Daumen ❤️❤️❤️❤️ und wünsche euch ein schönes Wochenende ❤️


  Re: BlumeFreitagskurveBlume
no avatar
   Lima89
Status:
schrieb am 19.11.2021 06:57
Danke für eure Antworten! Vielleicht müsste ich jetzt doch das Progesteron nehmen... Dann hab ich doch ein Fünkchen Hoffnung!
@Tuermchen: ich wünsche dir eine gute Besserung. Für deinen Termin wünsche ich dir alles Gute!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.21 06:58 von Lima89.


  Werbung
  Re: BlumeFreitagskurveBlume
no avatar
   Hildegard89
schrieb am 19.11.2021 08:25
Guten Morgen ihr Lieben,

@ Lima so richtig fett positiv sind meine auch oft nicht, ich denke das ist unterschiedlich, vielleicht brauchst du auch andere, hast du momenten 10er?


Ich brauch aber auch mal Euren Rat.

meine Ärztin hatte mir ja gesagt ich soll das Famenita 14 Tage nehmen das wäre bis Sonntag / Montag. Jetzt habe ich aber seit gestern Nachmittag Blutungen auch mit Schleimhaut dabei, gestern noch eher schwach, heute etwas stärker, als Schmierblutung ist das definitv nicht mehr einzuordnen.

Ich habe gerade schon bei meiner Ärztin angerufen, aber sie ist heute nicht da und die Sprechstundenhilfe kann oder darf mir nicht wirklich "helfen".

Es macht doch eigentlich keinen Sinn weiter Progesteron zu nehmen, wenn ich Blutungen habe oder? Kann das überhaupt noch wirken? Am Telefon sagte sie erst weiter nehmen und dann irgendwie naja wenn die Blutungen stärker werden doch absetzten. Ich wollte Sonntag eigentlich absetzten, sind ja nur noch 3 Tage, aber macht das Sinn? oder kann dadurch noch mehr durcheinander geraten?

Was meint ihr?


  Re: BlumeFreitagskurveBlume
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 19.11.2021 20:51
Ich würde absetzen. Wenn sich die Schleimhaut trotz Progesteron gelöst hat, wird sie doch bestimmt beim Progesteronabfall ganz normal abbluten.

Ich wollte dir gestern schon schreiben und fragen, ob das Progesteron noch die Blutung zurückhält. Du antwortest, ohne dass ich frage. Was ein zeitlicher Zufall. 😁

Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass der neue Zyklus einwandfrei verläuft.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021