Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Kaiserschnittnarbe: Schlechtere Erfolgsraten bei IVF? neues Thema
   Bei Krebserkrankung: Transplantation von Eierstocksgewebe
   Kinderwunsch und Corona-Impfung: Was weiß man darüber?

  🥰Mittwochskurve❤️
no avatar
   Tuermchen
schrieb am 03.11.2021 06:00
Guten Morgen ihr Lieben,

bei mir nichts neues außer einer geraden Linie.
Ich glaub nicht mehr dran dass es geklappt hat.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und drücke euch die Daumen.


  Re: 🥰Mittwochskurve❤️
no avatar
   Lima89
Status:
schrieb am 03.11.2021 07:40
Guten Morgen, ich hab gestern endlich meine Periode bekommen... Und fragt nicht wie! Das ist schon heftig. Naja,da muss ich durch


  Re: 🥰Mittwochskurve❤️
no avatar
   Hildegard89
schrieb am 03.11.2021 08:19
Guten Morgen,

@ Lima, dass kenne ich wenn ich Progesteron genommen habe, hab ich auch immer geblutet wie ein Schw...

zu mir:

Tja, so wirklich, keine Ahnung. Ich hab weiterhin Blutung, die aber relativ schwach ist und sich in der Stärke auch nicht wirklich verändert hat bisher. Desshalb hab ich es auch noch als Schmierblutung hier eingetragen. Von der Temperatur her würde ich ja sagen, dass diese Blutung jetzt die Mens ist. PMS hab ich bisher nicht, fast hoffe ich auf den ein oder anderen Krampf weil ich mir dann noch sicherer wäre. Und ich hoffe dass sie dann morgen oder spätestens übermorgen aufhört. Ansonsten, tja, was meint ihr, ist es ein Grund nen Termin beim FA zu machen? nächste Woche hätte ich ein paar Tage frei, da wär es wahrscheinlich einfacher, weil ich dann nicht von der Arbeit weg müsste. Ab wie viel Tagen Blutung sollte man sich Gedanken machen? Was kann der Arzt da überhaupt machen?

Wie macht ihr das eigentlich wenn ihr Termine zwecks Kinderwunsch beim FA habt? Da kriegt man ja nicht immer was, was zu den Arbeitszeiten passt oder? Ich hab zwar ein sehr gutes Verhältnis zu den Vorgesetzten, und wenn ich krank oder zum Arzt muss wissen sie auch meistens warum. Aber mit Kinderwunsch will man ja dann doch nicht "hausieren" gehen. Und plötzlich sagen dass man darüber nicht reden möchte, ist dann ja auch seltsam. Also was für " Ausreden" habt ihr dann?


  Re: 🥰Mittwochskurve❤️
no avatar
   Ina0694
schrieb am 03.11.2021 10:27
Guten Morgen,

Lima, Hildegard: Echt blöd mit der starken Mens traurig Ich hatte bis jetzt damit noch keine Probleme.

Bei mir nichts neues. Werde vielleicht am Freitag mal einen Test wagen beten

Habt einen schönen Tag. Daumen sind gedrückt


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.21 14:03 von Ina0694.


  Werbung
  Re: 🥰Mittwochskurve❤️
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 03.11.2021 13:24
@Hildegard, falls du etwas sagen möchtest, außer, das du zur Gyn willst, dann würde passen: ich hab Zwischenblutungen, die ich abklären lassen will, weil ich das vorher nie hatte. Sowas erzeugt doch meistens Sorgen und ist ein guter Grund zum Arzt zu gehen.

Ich hatte früher 9 Tage stärkere Blutung als Normalfall, also würde ich ab 2 Wochen Blutung einen Termin machen. Bei leichten Blutungen würde ich einen ganzen Zyklus abwarten, wie ich mich kenne. Bin nicht so vorbildlich.

Vielleicht kann man etwas mit Hormonen machen, um einen neuen Zyklus zu provozieren? Progesteron oder die Pille, damit die Schleimhaut bisschen festgehalten wird und durch das Absetzen ein Hormonabfall alles neu startet? Keine Ahnung, ob das Nachteile hat und ob es langwierig ist.

Hast du einen Schwangerschaftstest gemacht zur Sicherheit? Das machen die beim Arzt bestimmt, denk ich mir.

Das tut mir so leid, dass du solche Hindernisse in den Weg bekommst. So viele doofe Zyklusüberraschungen. 😕 Ich drücke dir weiterhin die Daumen, dass es schnell wieder besser wird.

@Lima, alles Gute für diesen neuen Zyklus!


  Re: 🥰Mittwochskurve❤️
no avatar
   Hildegard89
schrieb am 03.11.2021 14:25
Danke, sowas hatte ich auch gedacht zu sagen, wäre ja auch ehrlich. Allerdings wenn es dann doch irgendwann ne Hormonbehandlung sein muss, muss ich mir wohl was anderes ausdenken.

Hab mehrere gemacht, zwar nicht mit Morgenurin, aber die müssten ja eigentlich anschlagen, alle Blüten weiß.

Was mich nur wundert ist, dass die Ovus zwar langsam aber trozdem irgendwie etwas stärker werden.

Ich kenn halt Zwischenblutungen von mir so gar nicht. Selbst als Junges Mädchen nicht, war immer alles regelmäßig. Gut ein paar Tage hin oder her, aber meistens konnte ich genau sagen und der Woche irgendwann ist es soweit. Desshalb beunruhigt mich das dann doch etwas.

Im Normalfall bin ich auch innerhalb von 5 Tagen eigentlich durch. Ich werd einfach das Wochenende abwarten. Wenn ich Sonntag dann immer noch Blutungen hab, ruf ich vielleicht einfach mal beim FA an. Obwohl ich ja Anfang Dezember schon wieder nen Termin hab.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021