Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Kaiserschnittnarbe: Schlechtere Erfolgsraten bei IVF? neues Thema
   Bei Krebserkrankung: Transplantation von Eierstocksgewebe
   Kinderwunsch und Corona-Impfung: Was weiß man darüber?

  autofahrenMontagskurve
no avatar
   Lima89
Status:
schrieb am 25.10.2021 07:17
Guten Morgen,
Bei mir gibt es nichts Neues…
Ich weiß, dass meine Kurve mal wieder super aussieht. Aber das hat ja bekanntlich nichts zu bedeuten, das Tutorien mittlerweile schon fast zwei Jahre lang….
Sorry, ich bin grad etwas deprimiert… ich hatte so viel Hoffnung in das Clomifen gesteckt, aber dieser Zyklus lief irgendwie auch von Seiten meine FA nicht wie ich mir das gedacht hab. Für den nächsten Zyklus hab ich direkt angemerkt, dass ich zum US vorbei kommen will. Wenn ich den dann selber zahlen muss, dann ist das eben so!


  Re: autofahrenMontagskurve
no avatar
   baerlin79
Status:
schrieb am 25.10.2021 07:25
Guten Morgen
Lima als ich clomifin genommen habe,hat es nie geklappt...erst nach 2-3 Monaten danach ohne Einnahme
So war es vor 11 jahren und dieses Jahr. Wenn bis Dezember nichts passiert,
dann soll der FA mir das nochmal geben,und bis April machen wir nur noch.


Daumen für jeden gedrückt


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.21 07:27 von baerlin79.


  Re: autofahrenMontagskurve
no avatar
   Ina0694
schrieb am 25.10.2021 07:28
Guten Morgen,

Lima: Ich kann voll verstehen, dass du deprimiert bist. Hoffe es läuft im nächsten Zyklus besser mit deiner Ärztin streichel gib nicht auf - irgendwann klappt es ganz sicher

Zu mir: Meine Kurve sieht jetzt nicht wirklich nach ES aus ROFL naja mal schauen, was die nächsten Tage bringen. Heute haben wir einen Termin zur genetischen Beratung. Bin sehr gespannt was da passiert, wie das abläuft und natürlich auf die Ergebnisse. Haben jetzt fast vier Monate auf den Termin gewartet Achso!

Baerlin: Darf ich fragen, wieso ihr es nur noch bis April versuchen wollt?

Wünsche euch einen schönen Tag und drücke euch allen die Daumen Elefant


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.21 07:30 von Ina0694.


  Re: autofahrenMontagskurve
no avatar
   baerlin79
Status:
schrieb am 25.10.2021 08:15
Ina klar darfst du fragen

Ich werde im November 42 und habe schon 3 tolle kids 23/20/10 und ein Enkelkind

Wir haben schon bis zur Schwangerschaft die leider zur AS wurde 17 Monate gebraucht.
Ich hab mir immer gesagt nur bis zum 42 Lebensjahr.
Und da es sich ja nun vill etwas einpendeln muss nach der FG,haben wir gesagt bis April 2023


Zitat
Ina0694
Guten Morgen,

Lima: Ich kann voll verstehen, dass du deprimiert bist. Hoffe es läuft im nächsten Zyklus besser mit deiner Ärztin streichel gib nicht auf - irgendwann klappt es ganz sicher

Zu mir: Meine Kurve sieht jetzt nicht wirklich nach ES aus ROFL naja mal schauen, was die nächsten Tage bringen. Heute haben wir einen Termin zur genetischen Beratung. Bin sehr gespannt was da passiert, wie das abläuft und natürlich auf die Ergebnisse. Haben jetzt fast vier Monate auf den Termin gewartet Achso!

Baerlin: Darf ich fragen, wieso ihr es nur noch bis April versuchen wollt?

Wünsche euch einen schönen Tag und drücke euch allen die Daumen Elefant



  Werbung
  Re: autofahrenMontagskurve
no avatar
   Ina0694
schrieb am 25.10.2021 08:26
Baerlin: Das kann ich verstehen aber finde es trotzdem sehr schade traurig kann mir aber vorstellen, dass es dann nochmal ein zusätzlicher Druck ist wenn man weiß, bis April muss es klappen, weil man danach aufhört. Oder bekommt ihr das gut hin? smile Weiß auch nicht ob ich persönlich so konsequent wäre LOL wahrscheinlich eher nicht ROFL Ich hoffe sehr für euch, dass es bis April klappt und wünsche euch ganz viel Glück .


  Re: autofahrenMontagskurve
no avatar
   Hildegard89
schrieb am 25.10.2021 08:54
Guten Morgen,

neue Woche, neuer Zyklus, neue Messmethode.... Alles neue im Oktober bei mir smile

Ich hab ZT1 jetzt auf Mittwoche gesetzt. Im Nachhinein ist das für mich richtig so. Generell war die Mens deutlich schwächer als sonst, was ich so deuten würde dass entweder eben wirklich kein ES war oder irgendwas anderes nicht ganz gepasst hat. Macht mich etwas traurig aber was solls.

Die ersten Tage hab ich also weiterhin wie bisher gemessen. Seit Samstag bin ich jetzt stolze Besitzerin eines Zyklustrackers und wegen Blutung war diese Nacht die erste mit dieser Methode.

Somit hoffe ich jetzt für diesen Zyklus auf eine Ruhigere Kurve und bessere Auswertung, bei mir hat es ja immer sehr geschwankt. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
Heute hatte ich auch nochmal gemessen wie immer, aber der Unterschied ist dann doch stärker als gedacht. Somit muss ich das Thermometer wohl jetzt gaaanz weit weglegen und den Wecker abstellen.

Ovus werd ich natürlich auch weiterhin machen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021