Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mittwochskurve knutsch
no avatar
   Hope 2020
schrieb am 11.11.2020 06:29
Hallo ihr Lieben!

Ich bin gleich bei meiner FA...mal gespannt was sie sagt...oder ich frage...? Muss mir noch ein paar Fragen auf der Fahrt überlegen..

Ninri, ich drücke dir so die Daumen für deinen SSt heute..


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   niniri88
Status:
schrieb am 11.11.2020 06:39
Hallo ihr Lieben,
Die Tests sind heute Schneeweiß...
Entweder war der von vorgestern defekt oder jemand hat versucht sich einzunisten und es nicht geschafft.
Nächsten Zyklus fange ich erst an ES+11 an zu testen... nehme ich mir zumindest mal vor zwinker

Werde in 3 Tagen an nochmal auf Nummer sicher gehen und dann Utro absetzen.
Denke aber dass ich wohl in einen neuen Zyklus starten werde!


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   sasa1287
Status:
schrieb am 11.11.2020 06:53
Hope: viele erfolg beim fa
Niniri : oh das tut mir leid traurig

Ich bekomme heute meinen Termin für die Durchlässigkeitsprüfung
In der kiwu...

Lg


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 11.11.2020 07:06
@niniri
Ach schade ... ich habe immer erst getestet, wenn es sein musste. Das war dann zufällig in den erfolgreichen Zyklen immer früh.

Allen viel Glück!


  Werbung
  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   Hope 2020
schrieb am 11.11.2020 07:46
Ninri, das tut mir leid..aber gib noch nicht ganz auf...es sind ja noch ein paar Tage bis zur Mens..wer weiß, vielleicht wird der SSt bald rosa..ich drücke dich!


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   Hope 2020
schrieb am 11.11.2020 08:46
Also...mein Termin war gut, aber kaum war ich aus der Praxis raus, fielen mir Fragen ein!!
Also sie hat einen Hormonstatus heute gemacht und in 2 Tagen kommen die Ergebnisse. Würde man bei den Hormonen HCG mit testen? Könnte man es überhaupt schon im Blut sehen? Also sie schaut ja generell nach den Hormonen, finde ich gut, wer weiß, vielleicht habe ich eine Gelbkörperschwäche...habe mich mit dem hcg gefragt, falls es do h die winzige Möglichkeit einer SSt bei mir gibt..bin eS+7

Dann hat sie mir Clomi für den nächsten Zyklus verschrieben und meinte wir machen um den ZT 12 einen Ultraschall, falls dann zu viele Eizellen reifen.heißt das dann vorher kein Sex?
Und könnte der ES durch Clomi früher sein?

Soooo viele Fragen, wären sie mir mal vor Ort eingefallenOhnmacht


  Re: Mittwochskurve knutsch
avatar    Starlightrose
Status:
schrieb am 11.11.2020 09:26
Zitat
Hope 2020
Also...mein Termin war gut, aber kaum war ich aus der Praxis raus, fielen mir Fragen ein!!
Also sie hat einen Hormonstatus heute gemacht und in 2 Tagen kommen die Ergebnisse. Würde man bei den Hormonen HCG mit testen? Könnte man es überhaupt schon im Blut sehen? Also sie schaut ja generell nach den Hormonen, finde ich gut, wer weiß, vielleicht habe ich eine Gelbkörperschwäche...habe mich mit dem hcg gefragt, falls es do h die winzige Möglichkeit einer SSt bei mir gibt..bin eS+7

Dann hat sie mir Clomi für den nächsten Zyklus verschrieben und meinte wir machen um den ZT 12 einen Ultraschall, falls dann zu viele Eizellen reifen.heißt das dann vorher kein Sex?
Und könnte der ES durch Clomi früher sein?

Soooo viele Fragen, wären sie mir mal vor Ort eingefallenOhnmacht

Hcg wird normalerweise nicht gemacht und würde bei Es+7 nix anzeigen. An Es+7 misst man meist das Progesteron.
Warum Clomi?
Ultraschall am 12.Zt kann zu spät sein, vielleicht bekommst früher einen Termin. Bis zum Es bitte keinen Sex.


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   niniri88
Status:
schrieb am 11.11.2020 09:34
Ich habe übermorgen einen Tel-Termin bei meinem Gyn und wollte mal fragen, ob ihr noch Ideen habt:

Ich habe ja nun den 5. Clomi Zyklus hinter mir (bzw. ich habe ihn gedanklich schon abgehakt), im 3. Versuch war ich kurz schwanger, hatte aber einen frühen Abgang Ende der 5. Woche.
Theoretisch heißt das ja, dass ich damit schwanger werden kann, oder?

Kann ich noch irgendetwas ändern?
Unter 100mg Clomi habe ich immer einen Es ca 17. ZT, um den 13. ZT sieht man auch immer einen größeren Follikel, bisher keine Überstimu. also soweit alles iO.
Nach ES nehme ich dann Utro, da ich hin und wieder leichte SB bekomme vor NMT, der Progesteron Wert in der zweiten ZH war zwar iO, aber es schadet ja nicht.

mein Doc sagt, dass er mir weiter Clomi verschreibt, da ich ja bereits zwei Mal schwanger geworden bin (ein Mal ohne Hilfe, ein Mal mit Clomi). Er hat aber auch schon gesagt, dass er mich bald in eine Kiwu überweise möchte. Die jedoch möchte mir keinen Termin geben, solange ich nicht deutlich abgenommen habe... 2-3 Kilo habe ich nun mit Metformin hinbekommen, aber irgendwie gehts nicht so recht weiter traurig
bin irgendwie überfragt, ob ich einfach so weiter machen sollte oder ob es noch alternativen gibt... Klar, abnehmen wäre super, aber naja... das ist nicht immer so einfach traurig


@hope: ist eher unwahrscheinlich, dass sie HCG mittesten...
An deiner Stelle würde ich schon ZT 10 zum US gehen, da du ja auch ohne Clomi einen pünktlichen Zyklus hast, bei mir ist der ES um den 17. ZT und ohne Clomi nur alle 3 Monate... Warum genau hat sie dir das denn eigentlich verschrieben? Bei dir sieht es ja eher nicht nach einer Eireifestörung oder GKS aus? Mit wie viel sollst du anfangen? Hat dein Mann ein SG gemacht?


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   christine27
Status:
schrieb am 11.11.2020 10:03
Guten Morgen!

Ich bin gestern in Facebook schon drauf aufmerksam gemacht worden und von Hope auch nochmal: yamswurzel ist nicht förderlich. Eher für wechselbeschwerden gedacht. Wieder etwas klüger. Danke.
Es gibt so viele Mittelchen und da ist man doch schneller überfordert als gedacht!

@hope: chlomifen zu bekommen ist cool! Ich habs nicht bekommen.

Viele Grüße

Christine


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   Daniela1807
schrieb am 11.11.2020 11:40
@niniri tut mir echt total leid und ich kann mit dir fühlen.

Ich bin gerade auch so mega traurigtraurig Komme gerade von meiner FA. Meine Endometriose Herde sind nach gewachsen. Ich dachte ich bin den sch.. mit der einj. Pillen Therapie los geworden und hab doch die Chance auf nat. weise Schwanger zu werden. Ist leider nicht so und das zieht mich gerade so runter.. Ich meine wir haben so gut wie gar keine Chancen. Endometriose, schlechte Spermien und Errektionsstörungen.. jawoll da kommt echt alles auf einmal.

Sie meinte auch ich soll schauen das wir so schnell wie Möglich einen Termin in der Kinderwunschklinik machen für eine ICSI. Ich sollte nicht länger als 2 Monate warten weil sonst die Herde noch heftiger wieder zurück sein können. Ist nur wieder das liebe Geld. Ich meine wer hat das einfach immer so auf der Seite oder wie macht ihr das alle?

Echt mega negativ gerade


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   niniri88
Status:
schrieb am 11.11.2020 11:47
@christine: das sollte man auch nur mit Begründung machen. Wenn es keine Indikation gibt (zB. Eizellreifestörung, PCO, GKS), warum soll dann Clomifen genommen werden?
Was ich so erschreckend finde, ist dass viele FA das verschreiben ohne wenigstens ein SG gesehen zu haben und einen Hormonstatus.
Mein FA zB sagt immer, dass ich nicht unbedingt zum US kommen muss an ZT 13, da bisher immer nur eine Eizelle groß genug war zum springen, aber wenn ich es irgendwie mit der Arbeit hinbekomme, gehe ich trotzdem hin.


  Re: Mittwochskurve knutsch
no avatar
   Hope 2020
schrieb am 11.11.2020 19:23
Hallo!
Ja...das stimmt...sie hat mir das jetzt einfach so verschrieben...mm...also Spermiogramm macht mein Mann im Januar und sie meinte wir unterstützen so meinen ES..ich denke sie ruft die Tage ja eh an wegen meiner Hormone, dann frage ich mal..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020