Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ab wann sollte ich den ES berechnen
avatar    Locke 23
Status:
schrieb am 23.08.2020 08:49
Hallo ihr Lieben,

Ich bin wieder neu im Forum, ich war 2012/13 und 2014/15 schon hier und hatte jetzt einige Jahre Pause.
Nun melde ich mich wieder zurück, da ich etwas verunsichert bin und gern um Rat fragen würde.

Ich hatte in der Zeit vom 9-11.8. GV(bin mir nicht mehr ganz sicher, an welchem Tag genau) - lt. meiner App wäre mein ES am 14.8. gewesen. Vom Cervix her dürfte dies evtl. auch passen. Mein Zyklus hat am 29.07. gestartet.
Ich bin mir nicht sicher welches Datum ich als Ausgangsdatum zum Testen nehmen soll?

Drüber gestolpert bin ich, da ich seit 3 Tagen Brustwarzenschmerzen habe, nicht nur sehr leicht, sie sind sehr empfindlich und schmerzhaft.
Daraufhin habe ich gestern und heute getestet - beide negativ. Wenn ich vom Zeitpunkt des GV ausgehe müsste ich heute bei ES +12 sein, d.h. der 10er Test müsste doch bereits anschlagen. Lt. App müsste ich meinen Mens ab dem 29.8. bekommen. Liege ich vielleicht mit meiner Rechnung verkehrt.
Mache mir etwas Sorgen, da ich am 18. ein Röntgenbild vom Zahn machen lassen musste.
Wie sicher bewertet ihr die Schmerzen in der Brust und können Schmerzen überhaupt so früh beginnen?
Liebe Grüße winkewinke
Locke 23


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.08.20 09:26 von Locke 23.


  Re: Ab wann sollte ich den ES berechnen
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 23.08.2020 10:58
Hallo,

wann du GV hattest ist egal, berechne ausgehend vom ES. Wegen des Röntgens musst du dir gar keine Sorgen machen. So ein Zahnröntgen ist praktisch zu vernachlässigen. Sehr wenig Strahlung. Da fällt ein Transatlantikflug viel mehr ins Gewicht. Und es zählt ja auch noch das Alles oder Nichts Prinzip. Ich hatte diesesmal übrigens auch bei ES +2oder3 ein Zahnröntgen, alles verläuft normal.

Viel Glück!


  Re: Ab wann sollte ich den ES berechnen
avatar    Locke 23
Status:
schrieb am 23.08.2020 15:43
Hallo Solani,

vielen Dank für deine Antwort, ich selbst war mir nicht ganz sicher ob der ES vielleicht früher war. Das kann mir aber wahrscheinlich auch niemand beantworten. Das mit dem röntgen beruhigt mich und zum Glück steht vorerst auch kein Transatlantikflug anLOL
Ich bin einfach aufgeregt und würde die Uhr gern vor drehen.

Liebe Grüße winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020