Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bryophyllum
no avatar
   Hope 2020
schrieb am 06.05.2020 22:20
Hallo!
Ich wollte zur Unterstützung zum Schwanger werden bryophyllum Globuli nehmen..nimmt die eine von euch? Kann ich sie überhaupt mit Mönchspfeffer zusammen nehmen?

Liebe Grüße
Hannah


  Re: Bryophyllum
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 07.05.2020 01:40
Hallo Hanna,
Das Bryophyllum verlängert wie das Mönchspfeffer die zweite Zyklushälfte.
Bryophyllum soll bei der Einnistung der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter helfen,
aber Mönchspfeffer ist das bessere Mittel der Wahl.Ich freu mich sehr
Sonst liebe Hanna könnte es passieren das du einen zu langen Zyklus bekommst
und das willst du sicher auch nicht.
Ich wünsche dir alles liebe und das es bald klappt.

ganz herzliche Grüße PatriciaHammer


  Re: Bryophyllum
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 07.05.2020 10:15
Wie lange nimmst du schon Mönchspfeffer und hast du schon eine Wirkung gemerkt? Hier versuchen das ja immer wieder Mädels, auch Rotklee und Bryophyllum, und jeder scheint etwas anders zu reagieren. Man muss die Mittel auch länger nehmen, damit sie Wirkung entfalten. Die Frage ist ja auch, was man sich davon erwartet.
Ich habe von den Mitteln nichts probiert, aber Zyklustee getrunken und Myo-Inositol genommen. Ich glaube, dass das Myo-Inositol geholfen hat, aber das ist ja auch nur glauben und nicht wissen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020