Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Sonntagskurven 😁🍀🙃
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 22.03.2020 19:27
@Ina
Das was du beschreibst klingt schon sehr stark nach Gelbkörperschwäche. Aber es kann gut sein, dass dein Eisprung vor den Fehlgeburten früher war. Die Zykluskurve sollte dir helfen, einen besseren Überblick zu haben. Auch deinem FA. Hast du eigentlich nach den Fehlgeburten einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht (oder einen Bluttest beim FA), und sicherzustellen, dass das HCG komplett weg ist? Mein FA hat das nicht für nötig befunden, mir war es aber wichtig zu wissen, dass wirklich alles raus ist.
Die meisten hier schlucken übrigens alle möglichen natürlichen Mittelchen und trinken Zyklustee. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du eine Umfrage starten. Lange Texte sind super!


  Re: Sonntagskurven 😁🍀🙃
no avatar
   Ina0694
schrieb am 22.03.2020 20:07
Solani: Ja mein HCG wurde kontrolliert. Meine Test waren jeweils zwei Tage nach der Blutung wieder negativ und der Bluttest beim FA auch. Ich nehme Ovaria und Bryophyllum. Ovaria seit diesem Zyklus. Bryophyllum nehme ich seit der ersten Schwangerschaft. Ich überlege gerade ob die Schmierblutungen vielleicht daher kommen können. Seitdem ich das nehme hab ich die 🤔 aber kann ja eigentlich nicht sein oder. Sind ja "nur" Globulis. Ich denke auch eher Gelbkörperschwäche aber das bekomm ich ja nicht raus wenn mein Arzt es nicht ernst nimmt 😢 und zurzeit bekommt man eh keinen Termin beim Arzt. Mein Arzt sagt wir sollen es nochmal probieren und dann handelt er erst. Vielleicht muss ich es einfach nochmal probieren. Aber wie gesagt ggf. kann mein HA mir auch Progesteron verschreiben? Mein Freund hatte bei unserem HA nachgefragt und die Situation beschrieben und der meinte ich soll dann einfach mal vorbei kommen wenn es wieder passiert in der Schwangerschaft also mit den Blutungen. Vielleicht kann er das ja wirklich verschreiben? Weiß aber auch nicht ob das wirklich geht. Das könnte doch dann helfen vielleicht helfen oder? Oder kann da garnichts wirklich helfen? 😢 Magnesium 300 und Folsäure nehm ich auch einmal am Tag und laut meinem FA kann ich beim nächsten mal ASS50 vorsichtshalber nehmen. Mit Zyklustee versuch ich es vielleicht auch mal 🙃 ich danke dir für deine Infos 🙂




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020