Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mönchspfeffer
no avatar
   hannahpeace
schrieb am 10.03.2020 11:19
Hallo!
Ich wollte mal fragen, was ihr so über Mönchspfeffer denkt? Ich habe ihn vor 3 Jahren genommen, als es mit dem Schwanger werden nicht klappte und im 2. Zyklus mit Mönchspfeffer wurde ich dann schwanger. Nun versuchen wir es ja wieder und ich dachte mir, es könnte sinnvoll sein, wieder Mönchspfeffer zu nehmen.
Habt ihr Erfahrungen damit?
Liebe Grüße
Hannah


  Re: Mönchspfeffer
no avatar
   Michaela redhead
Status:
schrieb am 10.03.2020 13:46
Hallo liebe Hannah,
ich persönlich liebe MöPf, denn das zuckersüße Resultat
hat vor kurzem den zweiten Geburtstag gefeiert und raubt
mir jede Nacht den Schlaf. 😍
Es gibt auch andere Meinungen dazu, aber da Du ja schon
einmal sehr positiv darauf reagiert hast, spricht nichts dagegen,
es noch einmal zu probieren. Viel Glück!


  Re: Mönchspfeffer
no avatar
   Jowsyb
Status:
schrieb am 10.03.2020 15:15
Mein FA hat mir auch direkt mal Mönchspfeffer verschrieben/gegeben. Nutze ihn jetzt seit 2 Monaten. Kanm dazu ehrlich gesagt nichts sagen. Fühle/bemerke keinen unterschied




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020