Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   niniri88
Status:
schrieb am 09.03.2020 16:23
@Troppy: Die langen Zyklen liegen bei mir am PCO-Syndrom . Ich habe erhöhte männl. Hormone und eine gestörte Follikelreifung...
Wir werden es daher im kommenden Zyklus oder dem danach (je nachdem was mein FA morgen sagt, habe einen Telefon-Rückruf erbeten) mit Clomifen versuchen!


  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
avatar    Starlightrose
Status:
schrieb am 09.03.2020 16:44
Zitat
Quela
@babmv das tut mir mega leid, ich weiss genau wie du dich fühlst... drück dir weiterhin fest die daumen.

meine Kurve sieht heute so aus und meine Periode will einfach nicht mehr aufhören... Kotzt mich langsam alles an! Versteh die Welt auch nicht mehr...

euch alles liebe

Quela
Hast du nochmal einen Test gemacht?


  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   kittsabell
schrieb am 09.03.2020 17:15
Zitat
troppy
PartybandPartybandPartyWow es werden ja immer mehr, Danny alles Gute morgen beim Doc
und Solani was die Medien schon schreiben über Eizellen ab 40 PCBaseball
ich glaube das nicht.labern.
Meine Gynokologin sagt da was ganz anderes.vertragen
Bei uns sitzen mittlerweile mehr über 40 jährige als umgedreht und meine Gyn ermutigt Frauen über 40 noch ein Baby Schnuller
zu bekommen. Sie hat Erstgebährende mit 45 Jahren schwanger und das nimmt stetig zu und ich
persönlich finde es sehr erfreulich. Und zu den Fehlgeburtsraten sagt sie jede 3-4 Schwangerschaft endet in einer Fehlgeburt auch
bei den jungen Frauen, sehe ich auch im Bekanntenkreis, manche sogar zweimal hintereinander und dann kommen wieder 2 gesunde zur Welt.
Wißt ihr was mich hier immer so traurig macht,sehr treurig das ich hier von Frauen lese die es schon über 5 Jahre versuchen und sich keine Schwangerschaft eingestellt hat. Das tut mir richtig leid. streichel
Manche auch so endlos lange Zyklen woran liegt denn das?
Ich wünsche euch allen eine schöne Woche gehe jetzt mit unseren Kindern ins Konservatorium Party Partyband

herzliche Grüße troppyHammerwinken



Bei mir liegt es an meiner Insulinresistenz und (umstrittenes) PCo. Zu 100% liegt es an meinem Übergewicht, welches aber wegen der Insulinresistenz nicht sinken möchte.


  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 09.03.2020 20:06
Hallo meine Liebe Kitsabell,
ich habe mich gerade mal damit beschäftigt Ja
und jetzt verstehe ich das ganz genau, mein Ehemann hat nämlich auch Diabetes,
ist sehr interresant zu lesen, was das mit dem Körper macht. Mann
Was es alles so gibt und das schlimmste Treffer das man deswegen zu kämpfen hat ein eigenes Baby Schnuller zu bekommen,
das tut mir sehr leid für euch. streichel knuddel
Gibt es da eine Möglichkeit zur künstlichen Befruchtung? Vertrag Tragen die Krankenkassen soetwas nicht ?
Mein ältester Sohn ist 26 und nachweislich zeugungsunfähig, er leidet sehr darunter PC-Probleme und eine künstliche Befruchtung kommt für ihn leider nicht in Frage.
Das ist auch der Grund warum wir uns ein 5. Kind wünschen Ich freu mich,
damit er und seine Frau wenigstens mal das Gefühl haben ein Baby im Arm halten zu dürfen.LiebeLiebe, mein Mann und ich denken das wird ihnen helfen,
wenn sie sich regelmäßig um das Baby Schnuller kümmern dürfen.
Vielleicht ne Schnapsidee aber so können wir wenigstens etwas für die beiden tun.klatschen
Ich habe mal von einer Heilfastenkur bei diversen Krankheiten gehört und auch in einem anderen Forum davon gelesen,
das Frauen dadurch schwanger schwangergeworden sind bei diesem Pco. Ich wusste nur bis heute nicht was das ist.
Auch Omega3 in Form von echtem Leinöl, auch das habe ich aus dem Forum.
Ich suche mal den link hier raus:

[www.arte.tv]

Und hier die Anleitung zum 5 Tage Fasten zu Hause:

[www.buch7.de]

Ich selbst habe das noch nicht angeguckt, aber diese Nutzerin sagt, das sie dadurch wieder regelmäßige Eisprünge hatte. LOL
Ist schon ungerecht alles, ich sehe aus wie Spargeltarzan und müsste zunehmen und es geht nicht und andere haben umgedreht Probleme,
ist nicht gerecht. Deswegen wollte ich mal ne Heilfastenkur in der Klinik machen um ein bißchen zuzunehmen
und umgedreht ist es natürlich super um Gewicht zu verlieren, beide Seiten profitieren davon.Elefant
Ich wünsche euch auf jeden Fall alles alles Liebe und das es bald klappen möge mit eurem Wunschkind


ganz herzliche Grüße Patricia Gute Nachtwinken


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 20:44 von troppy.


  Werbung
  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 09.03.2020 20:14
Hammer


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 20:39 von troppy.


  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   troppy
Status:
schrieb am 09.03.2020 20:24
ah dankeschön winkewinke
Habe gerade an das Forummitglied Kitsabell zurück geschrieben das gilt auch für alle anderen mit dieser gemeinen Krankheit,
ich wünsche euch alles Liebe und das es bald klappen mag.schwanger
habe die anderen Nachrichten leider erst jetzt gelesen.
Ich übe mich noch in dem Antworten, weil die Anworten hier wohl anders erscheinen als die Zitate.Achso!
Um zu antworten muß ich auf zitieren gehen richtig? Ansonsten erscheinen die Antworten wohl anders ?
Noch ein bißchen Übung, bin nicht so ein Medienfreund.PC.
ganz herzliche Grüße an alle.
Zitat
niniri88
@Troppy: Die langen Zyklen liegen bei mir am PCO-Syndrom . Ich habe erhöhte männl. Hormone und eine gestörte Follikelreifung...
Wir werden es daher im kommenden Zyklus oder dem danach (je nachdem was mein FA morgen sagt, habe einen Telefon-Rückruf erbeten) mit Clomifen versuchen!



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 20:42 von troppy.


  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   babymv
schrieb am 10.03.2020 05:33
Zitat
Solani2
Zitat
babymv
Hatte in juli eine MA haben dann 2 monate pause genacht. Also seit Oktober.
Wie lange hat es bis zum MA gedauert? Ich weiß, das zieht sich alles so hin ... wir versuchen es ja jetzt auch schon seit über einem Jahr, inklusive dem Abort im November. Aber wir sind auch schon alt, da ist das normal. Wenn man das Gefühl hat, dass was nicht passt, dann sollte man, meiner Meinung nach, eher früher als später zum Arzt. Oder wenn man es eilig hat bzw. unbedingter will. Aber die nervliche Belastung dadurch ist auch nicht zu unterschätzen.

Hab in der 10ssw erfahren das kein Herzschlag mehr ist. Hab dann Tabletten genommen. Nach 4std war es raus. 1.Regel wieder ende august.


  Re: 🌜 MONTAGSKURVEN 🌛
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 10.03.2020 08:08
babymv,
das ist ganz schlimm, erst Herzschlag und dann nichts mehr ... ich habe aber mit meiner Frage eher darauf abgezielt, wie viele Übungszyklen ihr bis zu der Schwangerschaft gebraucht habt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020